Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Umgang mit Männern beim Tanzen

Hummingbird

Mitglied
Hallo!


Ich bin seit zwei Wochen in einem Salsa-Kurs. Ich bin dort über ein paar Ecken hingekommen, kenne dort also überhaupt niemanden.

Klänge für mich erstmal gar nicht so tragisch, ich bin schon immer irgendwie tänzerisch unterwegs gewesen mal öfter, mal weniger, zwar nie mit festem Tanzpartner, aber irgendwen gibt es ja meistens.

Doch in diesem Salsa-Kurs habe ich auf einmal ein Problem. Ich habe große Schwierigkeiten damit, wie ich mit den Tanzpartnern (wir haben keine festen, tauschen immer durch, jeder tanzt prinzipiell mit jedem) umgehen soll. Bei manchen fällt es mir schwerer, bei manchen weniger. Ich weiß nicht, wo ich hingucken soll, ob ich mich unterhalten soll (und wenn ja worüber?? ist beim Tanzen ja eigentlich auch eher schwierig, aber anschweigen ist auch irgendwie seltsam), ich weiß nicht, ab wann ich etwas wirklich als flirt mit mir abbuchen kann oder was unter die normale Tanzatmosphäre fällt, ich merke, dass mein Selbstbewusstsein irgendwie beschlossen hat, sich irgendwo zu verstecken und wenn überhaupt erst gegen Ende mal rauszukommen. Ich habe plötzlich Angst, die Bewegungen auszuinterpretieren anstatt nur technisch korrekt zu tanzen, aus Angst, falsch verstanden zu werden oder selbst etwas überzuinterpretieren. Bei einem Herren ist das besonders stark, bei den anderen (selbst bei einem Schwulen, den das ja nun mal gar nicht interessiert) besteht es aber ebenso.

Der Basiskonflikt an der Sache ist mir dabei klar (starker Missbrauchshintergrund), nur bin ich normalerweise nicht wirklich schüchtern, tanze gerne mit Leidenschaft und habe auch auf offenen Tanzabenden schon mit "fremden" Herren Tango getanzt ohne Probleme zu haben. Ich wundere mich jetzt, was das auf einmal soll. Und ob es vielleicht nicht einfach auch ganz normal ist und ich mich nur wieder verrückt mache.

Was sagt ihr dazu?

Danke :)



 

 

Anzeige(7)

Werner

Sehr aktives Mitglied
Hallo Hummingbird,
vielleicht hilft es dir ja schon, dass du diese Sachen
aufgeschrieben und sie dir "eingestanden" hast? Ich
würde dir raten, doch mal mehr auf die Momente
zu achten, in denen du dich beim Tanzen wohlfühlst
und herauszufinden versuchen, was du da richtig
machst (um es zu wiederholen). Also mal eher neu-
tral reingehen, das Unangenehme ignorieren und
auf das Positive achten.

Gruß, Werner
 

Hummingbird

Mitglied
Hallo Werner,
ja, das zu erkennen ist schon ein guter Schritt in die richtige Richtung, nur leider habe ich die Neigung, mir deswegen selbst vorwürfe zu machen und mich unter Druck zu setzen, was natürlich vollkommener Schwachsinn ist.

Ich nehme jetzt zur nächsten Tanzstunde zwei Dinge mit:
1) eine gute Freundin, damit ich vielleicht ein bisschen entspannter bin.
2) Den Rat eines Freundes, darauf zu vertrauen, ich selbst zu sein. Mich zu verstellen nur um in eine Gruppe zu passen ist keine Lösung, entweder es passt, oder halt eben nicht.


LG HB
 

Werner

Sehr aktives Mitglied
nur leider habe ich die Neigung, mir deswegen selbst vorwürfe zu machen und mich unter Druck zu setzen, was natürlich vollkommener Schwachsinn ist.
Genau - das sind schon mal zwei gute Veränderungen.

Vielleicht magst du noch ein Drittes mit in die nächste
Tanzstunde nehmen - einen "Erinnerungsanker", der
dir hilft, lockerer zu bleiben und dich nicht unter Druck
zu setzen. Beispielsweise zwei unterschiedliche Schuhe
anziehen :) oder ein besonders Schmuckstück, das
deine locker-leichte Seite verstärkt?
 

°°°abendtau°°°

Sehr aktives Mitglied
Hallo Hummingbird,

ich denk mir, dadurch das Du von Anbeginn keinen festen Tanzpartner hast, fehlt auch der/ein Referenzpunkt = Bezugsperson. Das macht automatisch unsicher. Das Du den MB erwähst, sagt mir, dass Dir diese Unsicherheit bekannt/tongebend vor kommt. Folglich müßtest Du den Ton angeben und dem Tanzlehrer bitten es erstmal mit nur einen Partner zu versuchen, weil Dich das verwirrt, wenn Du keine Bezugsperson als Vergleich hast.
Könnte doch sein. Dir fehlt nur der Vergleich.

Ich bin da mehr der Freestyler im Tanz. Ich kann Walzer nur linksrum. Weiß der Fuchs wieso. Tanzschule hab ich nie besucht. :D

Mach Dir kein Stress, Spaß ist das was zählt. Ist beim Männerballet auch so. ;):D
 

Hummingbird

Mitglied
Neue Stunde, neues Spiel.

Vielen Dank für Eueren Rat erstmal :)

Ich war gestern immernoch teilweise sehr unsicher, aber es fiel mir leichter, das zu akzeptieren und "auf die leichte Schulter" zu nehmen, anstatt wie gewöhnlich zu streng mit mir zu sein. Außerdem konnte ich es in der zweiten hälfte der Stunde, in der in nicht ganz so kurzen Abständen die Partner gewechselt werden auch so hindrehen, dass ich sehr oft den gleichen Tanzpartner hatte, das war ganz gut, dadurch konnte ich mich ein bisschen mehr auf die Person einstellen ohne dass es groß aufgefallen wäre.

Ich hatte sowohl einen kleinen Anker dabei , als auch meine Schwester und ein paar im Voraus zurechtgelegte Gesprächsthemen, die mich von der körperlichen Ebene distanzieren. Das hat alles in allem eigentlich echt ganz gut geklappt so.

Zuversichtliche Grüße,
Hummingbird
 

Werner

Sehr aktives Mitglied
Super - danke für deine Rückmeldung!
Freut mich, dass du dir aus unseren Tipps
dein persönliches "Wohlfühlpaket" stricken
konntest.

Alles Gute weiterhin!
Werner
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
G Umgang mit eigener Bedeutungslosigkeit Ich 18
A Umgang mit Gefühlen Ich 27
G Angst vor Insekten - wie Umgang mit ihnen finden? Ich 16

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Gast Kajak hat den Raum betreten.
  • (Gast) Kajak:
    Hallo
    Zitat Link
  • @ Otter:
    Hey
    Zitat Link
  • (Gast) Kajak:
    Habe ich es verdient zu sterben?
    Zitat Link
  • (Gast) Kajak:
    Ich weiß nicht, ob ich es noch verdiene zu Leben
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Gast hanali hat den Raum betreten.
  • (Gast) hanali:
    Doch, hast du!
    Zitat Link
  • (Gast) hanali:
    Jeder hat das. Wenn er/sie sich anstrengt, ein gutes Leben zu führen
    Zitat Link

    Anzeige (2)

    Oben