Anzeige(1)

Übertreibe ich?

G

Gast

Gast
Hallo, es ist mir total unangenehm, ich weiß nicht wem ich mich anvertrauen könnte...
Es geht um folgendes, meine Tochter (4) hat eine Phase wo sie es ganz witzig findet ihren Po zu zeigen... (Mit den Händen die Pobacken auseinander)
Ich sage ihr immer sie soll das nicht machen. Mein Sohn (3) macht es ihr nach...

Nun ja wie gesagt, ich sehe das als Quatsch an und sie finden es lustig, dennoch erkläre ich Ihnen, dass man sowas nicht macht...

Nun bin ich vor kurzem ins Badezimmer gekommen, als mein Mann die 2 gerade Baden wollte und sehe, wie sie es wieder machen und mein Mann davon Fotos macht mit dem Handy...

Mir wurde ganz anders...

Er meinte es war Spaß, sie fanden es lustig...

Bin ich da zu empfindlich, zu prüde?

Ich finde es absolut nicht normal und käme niemals auf so eine Idee...
 

Anzeige(7)

Burbacher

Aktives Mitglied
Hallo besorgte Mutter,

ich will dir nur sagen, dass mich deine Schilderung der beobachteten Situation irritiert hat und ich deine Unsicherheit gut verstehen kann. Du kannst das schon um deiner selbst willen nicht ignorieren und eurer Kinder wegen gar nicht.

Ein Gespräch mit deinem Mann ist wohl unumgänglich.

Alles Gute!

Burbacher
 
G

Gast

Gast
Hallo, danke für die schnelle und nette Antwort...
Ein Gespräch führte zu nichts. Er betitelte mich als krank, ich würde übertreiben, es war nur Spaß und ich solle ihn doch anzeigen...
 

Harle

Aktives Mitglied
ich sehe das als Quatsch an und sie finden es lustig, dennoch erkläre ich Ihnen, dass man sowas nicht macht...

Er meinte es war Spaß, sie fanden es lustig...

...

Im ersten Teil '' Quatsch/Spaß '' und ''sie finden/fanden es lustig'' stimmt ihr völlig überein.
Dann kommt der Teil, du willst es ihnen aberziehen, dein Mann bestärkt sie in diesem Verhalten oder animiert sie auch noch dazu.

Da sehe ich schon den erst Konflikt. Nun kommt auch noch dein starkes Gefühl dazu. Das musst du wohl leider klären. Schau dir die Fotos an, sind sie so explizit wie du befürchtest.
Gab es schon früher Momente die du als unangemessen empfunden hast? Gibt es mehr von diesen Fotos? Oder andere ?
Sagen deine Kinder, das sie öfters so fotografiert werden ?

Vorverurteile deinen Mann aber bitte nicht. Prüfe objektiv, ob da etwas komisch ist. Gemeinsames Baden oder ein unschuldiges Familienfoto davon ist wohl eher etwas Normales.
Aber ergründe auch bitte dein Gefühl. Entweder du kannst es entkräften und es belastet dann nicht mehr die Beziehung / die Familie. Oder es trügt dich nicht und du musst handeln.

Oder es war eine dumme Einzelaktion.
 
G

GrayBear

Gast
Hallo Gast,
Kinder haben ein sehr feines Gespür, sonst könnten sie ihre erschöpften Menscheneltern manchmal nicht dazu bringen, doch weiter für Nahrung und Unterkunft zu sorgen. Sie wissen nach kurzer Zeit, was Dich zum Lächeln bringt und wahrscheinlich hat Deine Tochter auch gemerkt, dass sich die "Stimmung im Raum" verändert, wenn sie ihnen Po zeigt. Sexualität ist für Kinder noch etwas Bbstraktes, aber fühlen und spüren können sie sie schon. Ich muss noch immer schmunzeln: unsere Freunde waren gerade am Gehen, da biegt ihre Tochter mit der Hand in der Strumpfhose um die Ecke und stöhnt genussvoll vor sich hin. Sie war erst 4 Jahre alt. Sie hat in einer halben Sekunde und mit einem Rundblick begriffen, dass diese Aktion alle Aufmerksamkeit auf sie lenkt und von da an ... was soll ich sagen. Kinder denken nicht weiter, sie empfinden die Reaktionen und Aktionen und ziehen ihre Schlüsse daraus.
Ob sich Dein Mann "Gedanken machen muss"? Musst Du "vorsichtig" sein? Oh verdammt nochmal! So fangen Hexenprozesse an. Ja, vielleicht war er einfach von dieser Situation überfordert und hat sich hinter seine Kamera verkrochen und es hat ihm einfach jedes Gespür für diesen Moment gefehlt, aber deswegen gleich Pädophilie ins Spiel zu bringen, ist nicht abwegig, aber auch nicht notwendig. Verdrängen ist nicht angesagt. Die Bilder sollten sofort gelöscht werden, schon um sie nicht in falsche Hände gelangen zu lassen und auch aus Rücksicht auf die Privatsphäre eurer Kinder. In solchen Momenten zeigt sich die Tragfähigkeit eurer Sprach- und Konfliktkultur. Jemand seine Dummheit und mangelnde Erfahrung vorzuwerfen, kann ein heftiges Eigentor werden. Wie rechtfertigt man etwas, das man in diesem Moment einfach nicht "überrissen" hat? Kinder zu erziehen ist die Wachstumspille für eigene Befindlichkeiten schlechthin. Auch Deine Sorge ist nicht aus der Luft gegriffen. Naivität und die Unschuld vom Lande sind hier schlechte Ratgeber.
Alles Gute
 

pecky-sue

Aktives Mitglied
Hallo Gast,
Ich habe 6 Kinder, und keines meiner Kinder, kam je auf den Gedanken das zu machen, was du beschreibst. Ich meine eigentlich, das Kinder gar nicht von alleine auf so ein Verhalten kommen, und wenn, dann hätte ich ihnen sofort erklärt, das man sowas vor anderen nicht macht.
Solche Situationen gab es aber auch nicht, mit ihrem Papa.
Ich denke, das der Grund ihres Verhaltens schon darin zu finden ist.

Ich sehe sowas nicht als Quatsch an, und sehe auch nicht ein, wieso sowas lustig sein soll. Lustig ist für Kinder in dem Alter, wenn Mama oder Papa sich den Badeschaum so ins Gesicht machen, als hätten sie einen Nikolausbart, und sagen, und drauß vom Walde komm ich her....

Dein Mann hat sie sicher nicht zum ersten Mal dazu animiert. Vermutlich hat das schon häufiger stattgefunden mit deinem Mann. Und das finde ich sehr bedenklich.
Normalerweise haben Kinder eine Scheu so etwas zu tun. Es sei denn Gast, ihr lebt es ihnen so vor?
Das vermute ich mal nicht.

Fotos davon machen, das ist krank. Ich habe schon Fotos von dem Backenzahn der durchbrechen will gemacht, im Mund meiner Tochter, aber auch nur weil sie gerne wissen wollte wie das aussieht, was sie da fühlt.

Aber vom Po und den noch auseinanderziehen, das ist vulgär. Sorry.
Ich würde meinem Mann keinen Milimeter mehr trauen, das ist doch gestört.

Schon allein im Rahmen des Erziehens fände ich das einen großen Vertrauensbruch von meinem Mann, denn solche einschneidende Verhaltensweisen beibringen, das hätte er erstmal mit mir besprochen haben müssen. Und meine Worte dazu wären ja wohl schon vorauszusehen.
Gruselige Vorstellung.
Du willst nicht wissen, wie ich darauf reagieren würde. Ende einfach Ende, das Vertrauen zu ihm ist zerstört. Wer weiß was er noch alles Fotografiert....

Pecky
 
Zuletzt bearbeitet:
L

LaquishaX

Gast
Ich bin schockiert! Ich weiss nicht was es da noch zu klären gibt. Wirst du ihm je wieder vertrauen können, egal was er jetzt für eine Ausrede für sein Tun hat? Was ist das für ein Leben wenn man ständig eigenen Mann diesbezüglich bewachen muss?
In meinen Augen ist der Mann entweder saudumm oder pervers, aber wahrscheinlich beides.
 
G

GirlOnFire

Gast
Hi,
ich finds teilweise ganz schön gruselig was hier geschrieben wird.
"Das Verhalten der Kinder ist gestört", "Kinder kommen nicht selbst auf so eine Idee", "Der Mann hat dazu animiert"... um Gottes Willen.
Ich finde das echt krass.
Einem Kind zu sagen: "Das macht man nicht." das ist in meinen Augen gestört.

1. Ein vierjähriges Kind kennt kein Schamgefühl (puh, meine Eltern haben mir Sachen erzählt, auf was für merkwürdige Ideen ich so in dem Alter gekommen bin).
2. Auch die Entdeckung der eigenen Sexualität gehört zur kindlichen Entwicklung dazu.
3. Kann es zu erheblichen Entwicklungsstörungen führen, wenn einem Kind diese Erfahrungen abgesprochen werden.

Okay, das mit den Fotos mag merkwürdig anmuten, aber von meinem Bruder und mir gibts auch Schnappschüsse in der Badewanne. Zwar nicht in einer solchen Pose, aber dennoch.
Deshalb ist der Vater noch lange nicht pädophil.
Ein Gespräch zwischen den Eltern kann zur Aufklärung beitragen.

Ich würde da jedenfalls nicht so ein Fass aufmachen. Das Verhalten des Kindes ist definitiv nicht gestört. Ihr solltet gemeinsam schauen, wie ihr damit umgehen wollt. Sprecht euch ab. Löscht die Bilder und einigt euch darauf, dass ihr solche intimen Momente nicht als Foto festhaltet.
 
G

GirlOnFire

Gast
Pepita, wir wissen doch gar nicht ob der Vater die Kids dazu angefeuert hat, um genau davon Bilder knipsen zu können. Vllt. wollte er die beiden nur in der Badewanne ablichten und dann haben sie ihren Hintern gezeigt... ist auch eine Möglichkeit.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
S Vatergewalt - übertreibe ich oder ist das normal und ok? Gewalt 6

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben