Anzeige(1)

Turnunterricht, ich fühl mich verarscht

MFGFNG

Neues Mitglied
Ich muss vorweg sagen, dass ist das erste Mal, das ich aufgrund eines Problems ein Forum aufsuche.
Also erstmal zu mir, ich bin 18 Jahre alt und bin leidenschaftlicher Kraftsportler. Ich hab einen stämmigen Körperbau und bin ziemlich stark, also wo liegt jetzt das Problem? Ich hab seit einem Jahr einen neuen Sportlehrer, welche mich durchgehend vor den anderen runtermacht. Er ist ein sehr schmächtiger Mann, welcher sich zu 100% nur auf Ballsport fixiert und von Krafttraining nichts haltet. Er weiß einfach ganz genau das ich einfach nichts mit Bällen anfangen kann und das obwohl ich ihm die Situation schon x mal erklärt habe. Wenn ich dann einen Ball in der Hand habe, schreit er mich vor allen anderen an und macht sich über mich lustig, und da er mein Lehrer ist kann ich nichts dagegen machen. Es wird einfach langsam schon zu einer Aggression von mir, da ich es langsam echt nicht mehr aushalte. Liegestütze usw machen wir sogut wie nie sondern immer nur Basketball, Fußball usw.
 

Anzeige(7)

cucaracha

Sehr aktives Mitglied
Es wird immer Lehrer geben, welche du magst und welche die du nicht magst.
Es wird immer Lehrer geben, welche dich mögen oder dich nicht mögen.
So ist das Leben.
Später im Berufsleben ist es mit den Chefs und Kollegen ähnlich.

Versuche durchzuhalten, diplomatisch zu sein, streite dich nicht mit ihm und vermutlich bist du ihn bald los, da du schon 18 J alt bist und nicht mehr lange zur Schule gehen wirst.
 

Herr Flug

Aktives Mitglied
Wenn dich ein Lehrer anschreit, oder sich an deiner Person belustigt, musst du das auf keinen Fall schlucken. Da darfst du dann ruhig mal ein Gespräch mit dem betreffenden Lehrer suchen und wenn das nicht hilft, zum Direktor deiner Schule gehen, du kannst dann auch ein paar deiner Freunde als Zeugen mitnehmen und schreibe auch mal ruhig auf, was er so zu dir sagt.
 

Jusehr

Aktives Mitglied
Ich kann die Situation nicht gut beurteilen, weil mir viele Infos fehlen.

In den meisten wäre es wohl gut, zunächst mit dem Lehrer selbst zu sprechen und - wenn dies nicht hilft - einen Vertrauenslehrer, den Direktor, jemanden von der Elternpflegschaft (oder wie das heute heißt) etc. zu sprechen. Hierbei wäre es wohl angeraten, einen Zeugen dabei zu haben.

Was ist mit den Eltern?

Spitzt sich die Lage dennoch weiter zu, wäre ein Anwalt durchaus anzuraten. Man muss nicht auf alles reagieren und muss im Leben auch schon mal was passiv aushalten, aber in manchen Fällen ist Widerstand angesagt. Ob dies in Deinem Fall auch so ist, weiß ich aufgrund mangelnder Information nicht.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
C Berufsschule unterfordert mich Schule 22
A Mutter akzeptiert mich nicht Schule 6
J Schule macht mich fertig :( Schule 3

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben