Anzeige(1)

Trump oder Biden?

Wen würdet ihr wählen?

  • Trump

    Teilnahmen: 25 33,3%
  • Biden

    Teilnahmen: 40 53,3%
  • Enthaltung

    Teilnahmen: 13 17,3%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    75
  • Diese Umfrage wird geschlossen: .

_Tsunami_

Urgestein
Klar, betrifft uns nicht direkt, aber dennoch fände ich eure Meinung als interessant.

Wen würdet ihr wählen? Und wenn ihr Lust dazu habt, könnt ihr euch natürlich in diesem Faden auch noch eingehender dazu äußern.
 

Anzeige(7)

Daoga

Sehr aktives Mitglied
Wie kann man jemanden wählen, der sich Wählerstimmen von Putins Hackern zuführen läßt? Irgendwie denke ich ständig an die 50er Jahre zurück, als man (sowjetische) Kommunisten hinter jedem Baum zu sehen glaubte und die amerikanische Demokratie mit allen Mitteln vor ihnen zu schützen versuchte. Was die stolzen Amerikaner von damals wohl zu den heutigen Zuständen zu sagen hätten, wo Putins Helfershelfer sich nicht mal mehr die Mühe machen, aus dem Geheimen zu agieren?
 

_Tsunami_

Urgestein
Trump, macht für mich einen guten Eindruck. Schon allein wie die großen Medien reagieren, wenn es um Trump geht, lassen mich vermuten, dass hier eine gezielte Kampagne gegen diesen Mann gefahren wird und sowas kann ich überhaupt nicht leiden.
Mir persönlich gefällt es nicht, wie bspw. die Medien CNN und Fox News Bericht erstatten. Aus meiner Sicht vollkommen selektiv, stark gefärbt, polemisierend. Dass da einem halbwegs neutralen Menschen nur noch der Kopf schwirrt, dürfte einigermaßen klar sein.
 

Daoga

Sehr aktives Mitglied
Wenn jemand von jetzt auf gleich einen Impfstoff aus dem Hut zaubert, weiß man automatisch, das kann nur eine Lüge sein. Wahlwerbung, oder um Aktien einer bestimmten Firma/eines Konzerns bis hoch in den Orbit zu schießen. Und kurz nachdem man erreicht hat was man wollte, zerbröselt der "Wunderimpfstoff", und sehr schnell hört man nix mehr davon.
Wer auf sowas hereinfällt, fällt wahrscheinlich auch sonst auf jeden Betrüger herein.
 

primechecker

Aktives Mitglied
Mir persönlich gefällt es nicht, wie bspw. die Medien CNN und Fox News Bericht erstatten. Aus meiner Sicht vollkommen selektiv, stark gefärbt, polemisierend. Dass da einem halbwegs neutralen Menschen nur noch der Kopf schwirrt, dürfte einigermaßen klar sein.
So ist es wohl, ich kann mir sowas auch ehrlich gesagt nicht mehr antun. Habe mir mal Umfragen auf dem Campus angeschaut, und da stellt man wohl mitunter fest, dass die Jugendlichen Trump alles mögliche Negative andichten, auch wenn Trump das gar nicht gemacht hat bzw. sein politischer Gegner xd Wenn dagegen erfragt wird, wie man zu einer bestimmten Maßnahme steht, diese dann als positiv bewertet, und dann hinterher rauskommt, dass es Trump war, sind die Blicke meist etwas verstörend und ungläubig.
 
G

Gelöscht 115692

Gast
Trump lässt sich sowieso nicht in die Karten schauen der ist viel zu raffiniert wie sagt man so schön ein ausgekochtes Schlitzohr ist er .:eek:🙈🙉🙊
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Der Gast Ramon hat dem Raum verlassen.

    Anzeige (2)

    Oben