Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Trennung

surfulli

Neues Mitglied
Ich brauche Eure Hilfe, mein Mann hat sich nach 10 Jahren -davon 5 Jahre Ehe von mir getrennt. Ich habe schon lange Depressionen und dazu kam der Alkohol. Ich konnte nachher abends nur noch die Flasche entkorken (bin voll berufstätig) und mich in den Schlaf trinken. Unternehmungen gab es keine mehr. Mein Mann hat nie etwas gesagt, bis jetzt das Aus kam. Wohne schon alleine, er bewohnt unser Haus. Jetzt hat er sich bei einer seriösen Partneragentur angemeldet und sucht eine neue Frau - 1 Monat nach meinem Auszug. Er hat auch schon 1 Vermittlung mit der er sich trifft. Das tut so weh! Wie geht das, tauscht er mich einfach aus...??? Ich ertrage es nicht, dass er in unserem Haus mit einer anderen Frau schläft, was kann ich tun? Bitte helft mir. surfulli
 

Anzeige(7)

MissNikita

Mitglied
Das allerwichtigste ist, dass Du vom Alkohol wegkommst! Geh in eine Klinik und mache einen Entzug!! Sofort!
Ich kenne Dich nicht und kann das selbstverständlich nicht sagen, aber ich vermute mal, dass Dein Alkoholproblem einen großen Teil dazu beigetragen hat, dass Eure Beziehung kaputt gegangen ist.
Ich habe auch einen Mann verloren, den ich unendlich geliebt habe, weil er mit meinen Depressionen nicht zurechtkam. So was ist wahnsinnig schwer zu ertragen. Zieh Dich zurück von ihm und gehe in eine Klinik. Komme wieder auf die Beine, das ist die wahrscheinlichste Möglichkeit, wieder zueinander zu finden. Aber tu das in erster Linie für Dich!! Ich habe in meiner Klinikzeit (Selbstmordversuch, kein Suchtproblem) viele Alkoholiker kennengelernt, die sehr große Beziehungsprobleme hatten, durch den Alkohol. Denke bitte nicht, das ich das leichthin sage, aber mach JETZT etwas.
Es ist Dein Leben, steck alle Deine Mühe hinein und hole Dir Hilfe.
 

surfulli

Neues Mitglied
Aber warum sucht er jetzt mit Macht eine neue Frau - und gibt das auch in einer Mail an mich zu (...ich bin auf der Suche nach einer anderen Frau...). Ich habe meinen Klinikaufenthalt schon angeschoben aber es dauert noch etliche Wochen (Schweriner See, kennt das jemand). Bis jetzt trinke ich abends immer noch, fühle mich von ihm verraten - warum hat er vorher nie etwas gesagt oder mir geholfen? surfulli
 
G

Gast

Gast
Hallo,

ich weiß wovon Du redest.... glaub mir.... Ich hab das gleiche bei meinem Vater mitgemacht, und hab bis zu seinem Todestag kein Wort mehr mit ihm geredet.... Das bereue ich heute.... Aber egal, hier geht es um Dich.... Versuch den Alkohol zu lassen, wo er ist... Das ist alles nur ein Ausweg, und nur für ein paar Stunden.... Versuch Dich, und nur DU, in eine andere Dimension zu begeben..... So tu ich es auch im Moment....Ich versuche über den Schmerz, der unsagbar groß ist, hinweg zu kommen.....Rede mit Freunden, sofern noch jemand da ist..... Rede mit Bekannten...Denn das ist im Moment die einzigste Möglichkeit darüber hinwegzukommen..... Er wird sowieso tun was er will... Und wir beide wissen das....Der Schmerz ist zu groß, und es fällt Dir schwer...Ich weiss es....Aber was bleibt, sind die Erinnerungen, und das ist schwer genug....Wenn ER so denkt und so handelt, glaub mir, ER ist es nicht wert...Niemals....


LG
R.
 

MissNikita

Mitglied
Viele Menschen wollen die Lücke im Leben füllen, die durch eine Trennung entsteht um den Schmerz nicht so stark zu fühlen.
Warum er nie was gesagt hat, kann ich nicht einschätzen, aber viele Paare können nicht "richtig" miteinander sprechen. Mein Expartner hat sich auch nie "beschwert" über meine Depressionen und hat erst ein Jahr nach der Trennung zugegeben, wie groß dieses Problem für ihn war.
Wenn es für Euch noch eine Chance gibt, dann nur, wenn Du trocken bist. Sage ihm, dass Du ihn noch liebst und auf Entzug gehst. Dass Du ihn auch in einem halben Jahr noch lieben wirst.
Die andere Frau ist ein Ablenkungsversuch, eine solche "Beziehung" geht selten gut und diese Frau ist um ihre Rolle nicht zu beneiden.
Ich will ihn nicht in Schutz nehmen, aber ich versuche, mich aufgrund meiner Erfahrungen in ihn hineinzuversetzen. Lass ihm etwas Zeit. Eine so konstruierte Beziehung wie die, die er jetzt führt, ist meines Erachtens keine Konkurrenz.
 

MissNikita

Mitglied
achso, zum Thema helfen: Suchtkranken kann man nicht helfen, auch eine Lektion die ich in der Klinik gelernt habe. Suchtkranke stellen die Sucht vor alles andere im Leben. DU musst für DICH entziehen, dann ist ein normales Leben erst wieder möglich.
 

Nachtblume

Aktives Mitglied
Aber warum sucht er jetzt mit Macht eine neue Frau - und gibt das auch in einer Mail an mich zu (...ich bin auf der Suche nach einer anderen Frau...). Ich habe meinen Klinikaufenthalt schon angeschoben aber es dauert noch etliche Wochen (Schweriner See, kennt das jemand). Bis jetzt trinke ich abends immer noch, fühle mich von ihm verraten - warum hat er vorher nie etwas gesagt oder mir geholfen? surfulli
Hallo Surfulli,

nun ich kann deinen Mann alles andere als verteufeln... Nur er weiss warum er geschwiegen hat, aber mal im Ernst: Auch du musst dir den Vorwurf machen, dass du ihn sicher gar nicht mehr genug wahrgenommen hast. Denn meinst du iiiirgendein Mensch ist glücklich mit einen Partner an seiner Seite, der sich der Flasche mehr widmet als ihn ?

Ich finde es -leider für dich- auch nachvollziehbar, dass er auf der Suche ist... Er wird sicher auch schon länger nicht mehr glücklich gewesen sein.
Natürlich ist es eigentlich zu früh und es kann eine Übersprungshandlung sein, sicher. Du kannst nur noch eins machen: Deinen A... hochbekommen und etwas gegen die Sucht tun. Du kannst ihn das doch auch mitteilen, auch dass du hoffst, wenn du deine Sucht bekämpfst hast, dass es nochmal eine Chance für euch gibt. Du solltest ihn sicher jetzt keine Vorwürfe machen, das wäre sicher das was ihn für immer in die Flucht schlagen würde.

Ich hoffe du bist aufgewacht und kämpfst erfolgreich gegen die Sucht an, auch und vorallem für DICH!

Viel Kraft,
Nachtblume
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
S Wird sie die Trennung bereuen? Liebe 6
E Trennung aus finanziellen Gründen Liebe 17
R Beziehung am Ende? Angst vor der Trennung! Liebe 16

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • @ Kampfmaus:
    Oh ja...
    Zitat Link
  • @ Frau Rossi:
    In den Norden.Bekommst du eigentlich eine Prämie von der Bahn?Gibt dort doch ein Bonusprogramm.
    Zitat Link
  • @ Kampfmaus:
    Hab ein Sparticket oder so.. Trotzdem teuer
    Zitat Link
  • @ Frau Rossi:
    Ah okay.Nix mit Punktesammeln.
    Zitat Link
  • @ Kampfmaus:
    Wohl nicht
    Zitat Link
  • @ Frau Rossi:
    🤷‍♀️
    Zitat Link
  • @ Kampfmaus:
    Wie geht's dir heute?
    Zitat Link
  • @ Frau Rossi:
    "Ich" würds nicht machen.
    Zitat Link
  • @ Frau Rossi:
    Bissl Kopfdrücken sonst gut.Meine Kaffeemaschine ärgert mich.
    Zitat Link
  • @ Kampfmaus:
    Hmm.. Wie wärs mit Tee? Oder Kakao?
    Zitat Link
  • @ Frau Rossi:
    Ich kann auch mit Hand brühen da das Mahlwerk es noch tut.Kakao wäre nachher ne Massnahme.
    +1
    Zitat Link
  • @ Kampfmaus:
    Hui
    Zitat Link
  • @ Frau Rossi:
    Bissl Milch und Backkakao hab ich noch.Überleg mir ne Pizza zu holen.
    +1
    Zitat Link
  • @ Frau Rossi:
    Irgendwie keine Lust zu kochen und ich brauche einen Rausgehgrund.
    Zitat Link
  • @ Frau Rossi:
    Wie lange bist du noch unterwegs?
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Gast Honigbiene21 hat den Raum betreten.
  • (Gast) Honigbiene21:
    Guten Tag. Wie geht es Euch? Was macht ihr so?
    Zitat Link
  • @ Frau Rossi:
    Bye
    Zitat Link
  • (Gast) Honigbiene21:
    Ähm.. gehst du wegen mir raus???
    Zitat Link
  • (Gast) Honigbiene21:
    ich habe heute wieder einen Teil aus meiner Wohnung erfolgreich verkaufen können.
    Zitat Link
  • (Gast) Honigbiene21:
    Es fühlt sich gut an, sich von alten Dingen zu trennen.
    Zitat Link
  • (Gast) LemonGirl:
    Kann man hier antworten oder Nutzer melden als Gast?
    Zitat Link
  • (Gast) LemonGirl:
    Auf den hilfeseiten gibt es nur Anlaufstellen für Probleme außerhalb des Forums...
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Gast Deliverance hat den Raum betreten.
  • (Gast) Deliverance:
    Huhu
    Zitat Link

    Anzeige (2)

    Oben