Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Traumfrau für den besten Freund

ich hab seit einigen Jahren einen besten Freund, es is seltsam obwohl wir nur ein paar Kilometer auseinandere wohnen haben wir uns vielleicht 2 oder 3mal gesehen (innerhalb von 4Jahren) dennoch schreiben wir uns täglich egal ob E-mail, Icq oder Sms, oder telephonieren ... wir wissen alles vom anderen und schaffen es auch nur durch unsere Anwesenheit am Computer den anderen glücklich zu machen ...
Jetzt auf einmal nachdem er in ner unglücklichen Beziehung steckt glaubt er ich wäre seine Traumfrau, weil ich immer für ihn da bin und ihm angeblich das gebe was er von seiner Freundin nicht bekommt ...
klar ich finde ihn auch toll, aber abgesehen davon dass ich mit meinem Partner glücklich bin, bin ich realistisch genug um zu sehen, dass jeder von uns im Alltag seine Macken hat und dass ich eher albtraum als traumfrau für ihn wäre ... aber wie mach ich ihm dass klar? ich habs ihm schomal gesagt dass es nicht klappen kann und dass er sich falsche Hoffnungen macht, aber er hat sich so in die Idee verfahren ...

Klar wahrscheinlich kommen so tipps wie Kontak abbrechen oder ihn ignorieren ...
aber das kann ich nicht, er hat mich in allen Höhen und Tiefen meines Lebens begleitet, ich kann die Freundschaft zu ihm nicht aufgeben ...
Habt ihr also vielleicht noch nen anderen Tipp für mich?

Vielen Dank Sunshine*
 

Anzeige(7)

Ich Bin

Aktives Mitglied
ich hab seit einigen Jahren einen besten Freund, es is seltsam obwohl wir nur ein paar Kilometer auseinandere wohnen haben wir uns vielleicht 2 oder 3mal gesehen (innerhalb von 4Jahren) dennoch schreiben wir uns täglich egal ob E-mail, Icq oder Sms, oder telephonieren ... wir wissen alles vom anderen und schaffen es auch nur durch unsere Anwesenheit am Computer den anderen glücklich zu machen ...
Jetzt auf einmal nachdem er in ner unglücklichen Beziehung steckt glaubt er ich wäre seine Traumfrau, weil ich immer für ihn da bin und ihm angeblich das gebe was er von seiner Freundin nicht bekommt ...
klar ich finde ihn auch toll, aber abgesehen davon dass ich mit meinem Partner glücklich bin, bin ich realistisch genug um zu sehen, dass jeder von uns im Alltag seine Macken hat und dass ich eher albtraum als traumfrau für ihn wäre ... aber wie mach ich ihm dass klar? ich habs ihm schomal gesagt dass es nicht klappen kann und dass er sich falsche Hoffnungen macht, aber er hat sich so in die Idee verfahren ...

Klar wahrscheinlich kommen so tipps wie Kontak abbrechen oder ihn ignorieren ...
aber das kann ich nicht, er hat mich in allen Höhen und Tiefen meines Lebens begleitet, ich kann die Freundschaft zu ihm nicht aufgeben ...
Habt ihr also vielleicht noch nen anderen Tipp für mich?

Vielen Dank Sunshine*
Hi!
Dass Du in einer Beziehung steckst ist natürlich nicht grade optimal...
Bildersprache:
ist Deine Beziehung ein Fluss ?
oder steckst Du da vllt. wie in einem Sumpf...?
Im Sumpf kann man versinken... oder hat halt wenig Bewegungsfreiraum...

Wenn Du nun keine Beziehung hättest...
würdest Du ihm dann eine Chance geben ?
Würdest Du Dich auf das Spiel des Lebens einlassen können ?

Oder hast Du Angst ?
Mir kommt das mit Deinen Argumenten (Macken und... :D: ich sehe grade, daß das Einzige ist was Du angeführt hast:p), ziemlich vorgeschoben vor...

Denk mal drüber nach.

Achja: wer hat keine "Macke" ?
Wenn es nur darum geht, dann können eigentlich keine Partnerschaften entstehen bei solchen Gedanken, oder ??

LG,
-dirk-
 
Zuletzt bearbeitet:
ja vermutlich würde ich ihm eine Chance geben wenn ich nicht in ner Beziehung wäre ... vermutlich einfach nur um mir nicht irgendwann zu denken "was wäre gewesen wenn ..."

in ner Beziehung gibt es höhen und tiefen ... wir sind grad in ner tiefe, aber wieder auf dem Weg nach oben ...

und ja klar hab ich Angst ... Angst einen der beiden zu verlieren, weil sie mir mein Leben bedeuten ...

des mit den Macken is schwer zu erklären ... klar jeder hat Macken, aber er sieht meine nicht ... des is des Problem ... er idialisiert mich total ...
 

Ich Bin

Aktives Mitglied
ja vermutlich würde ich ihm eine Chance geben wenn ich nicht in ner Beziehung wäre ... vermutlich einfach nur um mir nicht irgendwann zu denken "was wäre gewesen wenn ..."

in ner Beziehung gibt es höhen und tiefen ... wir sind grad in ner tiefe, aber wieder auf dem Weg nach oben ...

und ja klar hab ich Angst ... Angst einen der beiden zu verlieren, weil sie mir mein Leben bedeuten ...

des mit den Macken is schwer zu erklären ... klar jeder hat Macken, aber er sieht meine nicht ... des is des Problem ... er idialisiert mich total ...
Oh mann, bzw. frau, wenn ich sowas lese, dann wird mir schlecht...
immer dieser scheiß, entschuldige.

Er sieht etwas in Dir was Du nicht sehen kannst, warum auch immer.
Freu Dich darüber und nimm es an.
Echt... ihr Frauen ! Mann !:D

Wenn er sagen würde: das und das gefällt mir nicht an Dir...
da würdest Du Dich bestimmt richtig freuen, stimmts ?

Das ist - meiner bescheidenen Meinung nach - ver-dreht... ver-rückt.

Lass Dich von dem Typen gerade-rücken, und:
wenn er ne Verrücktheit hat... dann wirst Du mit Liebe ihn auch zurecht-rücken können...

Mach mal !

Achso: Du musst nicht einen von Beiden verlieren.
Sogar dann nicht, wenn Du Dich von Deiner Beziehung trennen würdest.
Aber dafür ist er wohl nicht stark genug, nehme ich an ?
Ihr seid da möglicherweise in einer Abhängigkeitskonstellation...
und das ist nie gut !

Denk drüber nach, ja ?
Hör mal in Dich hinein... was Dir Dein Herz sagt, wenn Du diese Worte an Dich liest...:)
 
*g* ok ich glaub ich muss hier mal was gerade rücken ....
es stört mich nicht dass er mich für perfekt hält das macht mein Freund ja auch, aber mein Freund lebt seit 1,5Jahren mit mir zusammen, der weiss wie ich morgens zerzaust ausm Bett komm, er kennt mein Chaos des ich verbreiten kann, er weiss einfach alles ...
und ja ich liebe meinen Freund

jetzt zu meinem besten Freund ... er weiss nicht wie ich im Alltag bin, das kann man übern Computer einfach nicht erfahren ... und ich möchte keine Beziehung zu ihm, ich möchte dass alles so weiter läuft wie bisher ... aber er hat sich in Kopf gesetzt dass ich seine Traumfrau bin und dass wir bis in alle ewigkeit gemeinsam glücklich werden .... und das will ich ihm ausreden ....

ja vielleicht bin ich so egoistisch, aber ich will meine Beziehung behalten und die Freundschaft zu ihm ....
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    chaoskrieger hat den Raum betreten.
  • Chat Bot:
    Rocco hat den Raum betreten.
  • Chat Bot:
    Rocco hat den Raum verlassen.
  • Chat Bot:
    Rocco hat den Raum betreten.
  • Chat Bot:
    Rocco hat den Raum verlassen.

    Anzeige (2)

    Oben