Anzeige(1)

Studium oder Ausbildung? Stehe Unter Zeitdruck...

E

Ein Gast

Gast
Wie der Titel schon sagt bin ich grad schwer am überlegen und wollte mal hören was ihr so darüber denkt. Keine Sorge, ich werde meine Entscheidung ohnehin unabhängig von allen Einflüssen treffen, würde aber trotzdem gerne hören was welche von euch an meiner Stelle tun würden und warum.

Ums kurz zusammenzufassen, ich bin 22 und M. Habe vor kurzem erst durch ein halbjähriges Praktikum mein Fachabi gemacht und wollte danach eigentlich studieren gehen und zwar BWL, habe leider nur nen Schnitt von 3,4 (scheiß Privatleben auch...).

Alles soweit in Ordnung, nur jetzt kams dass man mir in dieser Firma wo ich das Praktikum gemacht habe ne Aushilfsstelle angeboten hat, welche ich auch angenommen hab. Mache da momentan meine 40 Stunden Woche und verdiene nicht schlecht dabei, ist allerdings bis Ende 2009 befristet.
Jetzt hat man mir angeboten ich solle doch doch ab August 2009 eine Ausbildung machen. Würde dann 2 Jahre gehen, weil ich das erste Jahr wegen Fachabi wegfallen lassen könnte.

Mein Problem ist jetzt nur, dass es das ein komplett anderer Bereich ist (Informatik) und ich eignetlich niemals vorhatte später in diesem Bereich zu arbeiten weil es mir einfach nicht den Spaß macht, dass ich das wirklich tagtäglich machen wollen würde.
Aber ne Ausbildung ist halt ne Ausbildung und damit hätte ich dann halt schonmal ne fertige und hätte etwas worauf ich zurückgreifen könnte, falls ich anfangen würde zu studieren und es mir doch nicht gefallen würde. Was bei mir als Charakter und Typ nicht das erste mal wäre dass sowas passiert...
Andrerseits habe ich die letzten 1,5 Jahre nur auf dieses Studium hingearbeitet um die Zugangsvorraussetzungen zu bekommen und weiß nicht ob ich das jetzt alles so rausschieben soll, nur weil es mir ein bisschen zu liegen scheint was ich hier in der EDV mache.

Man sollte dazu sagen, dass ich dann logischerweise ab August nur Azubi-Gehalt kassieren würde, wobei ich im Moment etwas mehr auf den aktuellen Verdienst angewiesen wäre, der mehr als doppelt so hoch ist, aber auch mit dem kleinen wohl über die Runden kommen würde.
Sollte ich die Ausbildung nicht nehmen werde ich ganz normal meinen Vertrag bis Jahresende noch erfüllen und danach mit dem Studium anfangen, was auch wieder die Fragen aufwirft, wie lange ich auf einen Studienplatz würde warten müssen. BWL machen ja leider zu viele, und dann bestimmt mit besseren Schnitten als 3,4... Wenn ich dann vlt ein paar Semester warten müsste wäre es vlt doch besser die Ausbildung zu nehmen? (Und nein, ich habe definitv nicht die Zeit herauszufinden wie lange es dauern würde fürs Studium genommen zu werden bis die Frist für die Entscheidung mit der Ausbildung abläuft)

Ich hoffe ihr versteht so einigermaßen wo meine Probleme liegen. Wie würdet ihr euch an meiner Stelle entscheiden?
 

Anzeige(7)

G

Gast

Gast
Hallo! Hast du dich bereits entschieden oder ist deine Situation noch so, wie du sie am 4.März beschrieben hast?
Solltest du noch grübeln: Ich hab mitgegrübelt- und gegoogelt. Anscheinend gibt es FHs, die BWL ohne NC anbieten. Die kannst du im Netz sicher herausfinden. Außerdem hab ich mehrmals gelesen, dass man durchaus auch mit einem besseren Schnitt als deinem mit 8 Wartesemestern rechnen muss. Somit beginnt also alles mit der Antwort auf die Fragen: Wo willst du studieren? Haben die einen NC oder nicht? Wie wird an der betr. FH die Wartezeit bei BWL eingeschätzt?
Du merkst sicher, worauf ich hinauswill: Fahr zweigleisig. Ich hab so im Gefühl, dass du die Wartezeit mit der Ausbildung wirst überbrücken können. Und dass du später davon noch sehr profitieren wirst, dass du vorher eine gemacht hast (aufgrund der Erfahrung, gearbeitet zu haben).
Viel Glück und einen klaren Kopf wünsche ich dir!
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
A Total verzweifelt...Ausbildung oder Studium? Studium 3
L Immobilien Studium Studium 2
7 Probleme mit mir selber und dem Studium Studium 5

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Der Gast Ramon hat dem Raum verlassen.

    Anzeige (2)

    Oben