Anzeige(1)

Sie hat mich verlassen

G

Gast

Gast
Ich habe eine Frau sooo sehr geliebt. Plötzlich liebte sie mich nicht mehr. Es läge an ihr. Ich bin der liebenswerteste Mensch etc. Seit Monaten war sie distanzier und kühl. Um damit fertig zu werden besteht nun eine kontaktsperre. Aber ich komme damit seit Monaten nicht klar. Die kontaktsperre besteht erst seit 14 Tagen.
Ich kann diese Gefühle einfach nicht mehr aushalten. Ich lese Bücher über trennungsschmerz. Positives denken. Selbstwertgefühl. Aber nichts hilft mir. Mir gehts sooo schlecht. Ich denke über Sterben bzw Selbstmord nach. Einfach weil ich den Schmerz nicht mehr aushalte. Das einzige was ich tat ist sie zu lieben. Es gab nie wirklich Krach. Nur wenn sie mal wieder ganz so kalt war. Ich bin so unglücklich. Und komme einfach nicht daraus. Es ist so grausam. Ich kann das bald nicht mehr aushalten.
 

Anzeige(7)

W

Windlicht

Gast
Das einzige was ich tat ist sie zu lieben.
Was ich dir antworte, wird dir nicht gefallen, vermute ich:

Wenn man eine einzige Person mit einer solchen Ausschliesslichkeit zum absoluten Lebensmittelpunkt macht, ist das
a) für die Person, an die man sich so klammert, sehr belastend und
b) für die eigene Person eine vermeintliche Katastrophe, wenn solch ein Kontakt beendet wird.

Der Schmerz wird mit der Zeit nachlassen. Vielleicht kannst du daraus lernen und es in der nächsten Beziehung besser machen.
 
G

Gast

Gast
Das einzige was ich tat ist sie zu lieben.
Das ist nie gut! Das ist auch keine Liebe, sondern Abhängigkeit.

Zum einen hast Du Dir selbst damit keinen Gefallen getan, zum anderen ist das auch für einen Partner sehr bedrückend, wenn man merkt, dass man der einzige Lebensinhalt für den Partner ist. Ich würde mit so einer Beziehung nicht klarkommen.

Liebeskummer tut schrecklich weh, aber er geht vorbei. Tu Dir aber selbst einen Gefallen und LERNE für Deine Zukunft daraus. Suche Dir Lebensinhalte, Dinge, die Dir Freude bereiten, andere Menschen, mit denen Du gern Deine Zeit verbringst... Und werde Dir auch über die Dinge klar, die Du in einer nächsten Beziehung haben möchtest, und auch die, die Du NICHT wieder haben möchtest.

Und wenn es Dir wirklich ganz furchtbar schlecht geht und Du daran denkst, Dein Leben zu beenden, dann wende Dich bitte an Menschen, die Dir akut zur Seite stehen können. Rufe Dir einen Krankenwagen, geh in ein Krankenhaus, sprich mit Deinem Hausarzt, was auch immer. Aber bitte nimm dann Hilfe an.
 
G

Gast

Gast
Ja. Das Wasser ihr mir schreibt weiß ich ja auch. Und in der Beziehung habe vieles alleine gemacht. Ich war ne Woche allein im Urlaub etc. So sehr habe ich nicht geklammert. Erst nachdem sie mich verlassen hat fühle ich mich so sehr abhängig. Und ich verstehe nicht warum ich das nicht endlich los werde
 

mikado92

Aktives Mitglied
Das braucht eben seine Zeit.
Ich mache ähnliches durch. Der Schmerz kann wirklich schlimm sein und gerade wenn man glaubt, er würde weniger, schlägt er nochmal voll zurück.
Versuche auch dankbar zu sein. Dankbar daß du sie kennenlernen durftest, mit ihr zusammen warst, dankbar für die schöne zeit, die ihr hattet.
Das löst den Kummer natürlich nicht in Luft auf, aber bei mir hilft es zumindest etwas.
 

Egobin

Aktives Mitglied
@te
du solltest in eine beziehung auch nicht zuviele gefühle und emotionen reinstecken, außer in der werbephase.
wie du selber gemerkt hast, kommt das nicht gut. du kannst sie ja mögen und ab und an sagen, du würdest sie lieben, aber wirklich lieben ist so eine sache...
je mehr du dich distanzierst, desto mehr kommt sie auf dich zu.
 

Egobin

Aktives Mitglied
Gilt aber nur für Unreife, die keine Beziehung auf Augenhöhe können.
das sogenannte klammern ist meist nur ausdruck einer sehr starken liebe, die du vorher als "belastend" bezeichnet hast. der klammerer weiss oftmals selber von seinem verhalten, und erwartet auch keine so ähnlich starke liebe.
inwiefern äußert sich für dich "augenhöhe"? ein part ist immer der dominantere, selbst wenn er das gar nicht ausnutzt oder es ihm unklar ist, schon weil jeder einen anderen grad der konfliktbereitschaft in sich trägt.
 
W

Windlicht

Gast
du solltest in eine beziehung auch nicht zuviele gefühle und emotionen reinstecken, außer in der werbephase.
Zwischen Klammern und absichtlichem Distanzieren im Glauben, dass einem die Partnerin dann umsomehr hinterher läuft, dürfte es sicher noch ein ganz normales Mittelmaß geben.

Zu deinem o.a. Tipp kann ich nur den Kopf schütteln.
 

Anzeige (6)

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben