Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Schule wechseln?

G

Gast

Gast
Hallo,

Also ich habe bereits vor drei Jahren schoneinmal die Schule gewechselt und vor einem halben Jahr auf Grund eines Umzuges.
Ich wäre gerne an meiner alten Schule geblieben, habe mich aber auf Grund des weiten Weges entschlossen zu wechseln.

Als ich neu auf die Schule kam besuchte ich dort die 12. klasse, da ich aber bereits im letzten Jahr meiner alten Klasse (30 Fehltage pro Halbjahr) häufig krank war (alle mit Attest oder entschuldigt) und es nicht besser wurde, wurde entschieden, dass ich ein halbes Jahr aussetzte und dann in die 11. zurücktrete.

Nun gehe ich seit Anfang des Halbjahres wieder in die 11., aber die Lehrer behandeln mich total voreingenommen. Ich habe jetzt auf Grund unglücklicher Umstände krankheitsbedingt zwei Wochen am Stück gefehlt, aber ärztl. entschuldigt. (hatte in diesem Fall nichts mit schlechtem Immunsystem zu tun sondern war einfach nur Pech)

Aber jetzt folgendes:

Ich musste mir von zwei Lehrerinnen anhören, ob ich überhaupt mein Abi machen will und ob ich vielleicht ein psych. Problem hätte und das ich schwänzen würde...
Eine Referendarin ist ziemlich aufallend und unverschämt geworden, auch im Bezug auf die Fehltage an meiner alten Schule und meiner Eltern. (obwohl sie über den Grund des Fehlens nichts weiß und alles ärztl. entschuldigt war)

Ich finde es anmaßend zu behaupten, dass ich schwänzen würde und scheinbar auch den Ärzten nicht zu glauben .Und mich persönlich und meine Eltern anzugreifen finde ich eine Frechheit.

Ich weiß selber, dass das mit den Fehltagen äußerst schlecht ist und ich habe mich deshalb wirklich oft krank zur Schule geschleppt im letzten Jahr(sonst wären es noch mehr Fehltage geworden). Leider muss ich momentan auch zu Arztterminen, die auch mal innerhalb der Schulzeit liegen.
Ich habe den Eindruck, dass die Lehrer hinter meinem Rücken über mich reden, ich kann mir ansonsten nicht erklären wie eine Referendarin an diese Informationen gelangt ist.
Die Lehrer sind total voreingenommen und ich habe Angst, dass es auch meine Mitschüler bald sind. Außerdem möchte ich mir nicht meine Noten versauen lassen, nur aus Vorurteilen heraus.
Ich kann mir inzwischen nicht mehr vorstellen mein Abitur an dieser Schule zu machen.

Ich habe bereits ein Gymnasium gefunden, dass meinen Fähigkeiten (künstl. Profil) auch entspricht und ich würde dort gerne einen Neuanfang starten, zumal ich nur wegen des Umzugs gewechselt habe. Allerdings habe ich jetzt Angst, da ich die Schulpflicht hinter mir habe ( und inzwischen 18 bin), dass mich die andere Schule auf Grund dieser Situtation nicht aufnimmt (steht ja alles im Schülerbogen).

Meint ihr dass ich an einer anderen Schule aufgenommen werden kann? (Meine Noten sind relativ gut, nur in den naturw. Fächern mittelmäßig)
Oder könnt ihr mir Tips geben wie ich mich gegen diese Vorurteile und Anmaßungen wehren kann?
Und bitte keine Antworten wie selber Schuld.

Vielen Dank im Voraus
 

Anzeige(7)

Werner

Sehr aktives Mitglied
Meint ihr dass ich an einer anderen Schule aufgenommen werden kann? (Meine Noten sind relativ gut, nur in den naturw. Fächern mittelmäßig)
Oder könnt ihr mir Tips geben wie ich mich gegen diese Vorurteile und Anmaßungen wehren kann?
Und bitte keine Antworten wie selber Schuld.

Hallo Gast,
selber Schuld wenn du demnächst in die neue Schule aufgenommen wirst :) :)

Ernsthaft: Ich denke schon, dass du einen Einfluss darauf hast, wie man dich in der neuen Schule sieht - zum Beispiel indem du gleich offensiv auf die Fehltage hinweist und nicht wartest, bis du gefragt wirst. Also "Angriff ist die beste Verteidigung" würde ich sagen.

Und ansonsten: Einfach probieren und gut vorbereitet hingehen. Mehr als abgelehnt kannst du nicht werden.

Gruß und viel Erfolg!
Werner
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
A Ist es sinnvoll die Schule zu wechseln? Schule 2
B Meine Söhne interessiert die Schule nicht. Schule 24
SarahLizzie Schule, Abi für mich nicht mehr möglich! 😞 Schule 8

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Gast wow hat den Raum betreten.
  • (Gast) wow:
    COLLER CHAT
    Zitat Link
  • (Gast) wow:
    Voll geil, HILFEEEEE
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Gast deine Hilfe hat den Raum betreten.
  • (Gast) deine Hilfe:
    Hier bin ich
    Zitat Link
  • (Gast) deine Hilfe:
    Wie kann ich dir helfen?
    Zitat Link
  • (Gast) deine Hilfe:
    :)
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Kampfmaus hat den Raum betreten.
  • @ Kampfmaus:
    Hey
    Zitat Link

    Anzeige (2)

    Oben