Anzeige(1)

Schule nach Corona

dr.superman

Aktives Mitglied
also aus Lehrersicht kann ich das immer nur sehr eingeschränkt nachvollziehen wenn darüber gejammert wird, dass sie "Stoff verpassen". Nicht alles ist super wichtig oder muss in gleiche Tiefe/Menge vorgekaut werden. Dann lässt man halt mal was weg oder erwähnt ein Thema am Rand, statt einen Hefteintrag darüber zu machen. Ist halt dann nicht in der Schulaufgabe drin. Wenn es zum Betrieb über längrere Zeit kommt, holt man das schon wieder rein.
Dass kids anscheinend aber dann den Präsenzbetrieb geschwänzt haben, habe ich echt noch nie erlebt./gehört.


Die meisten kids finden/fanden das alles andere als toll.
Schule bedeutet nicht nur Noten und lernen sondern auch sozialleben, Freunde treffen, sich Asutauschen...


na, hier (Bayern) habe sich die kid gut daran gewöhnt, vor allem, als die Lockerunen kamen, dass sie wieder einen Freund treffen durften, das durfte man hier sehr lange nicht.
Alle sind wieder brav in die Sczule, aber jedem waren die 4 Stunden pro jede zweite Woche zu viel ;)
sie haben sich außerhalb und virtuell getroffen und ansonsten halt homeschooling betrieben.
 

Anzeige(7)

gigi2

Aktives Mitglied
@ dr, supermann
ich weiß nicht welche Schulrichtung und Klassen du unterrichtest. Wir haben heute nachmittag über deinen Beitrag hier im Lehrerfreundeskreis heiß diskutiert.
Du siehst das sehr einseitig und denkst bei deiner Argumentation nicht an die Abschlussklassen samt ihren Lehrkräften.

Aber auch pflichtbewusste Lehrer (soll es auch noch geben) wollen ihren Schülern ein vernünftiges Gerüst an Lehrstoff mitgeben.
Sicher gibt es Lehrkräfte, die deine Art bevorzugen.
Die einhellige Meinung von 9 Lehrern hier war: jeder hat einen anderen Anspruch an sich selbst.

Wenn man dem Unterricht mit Attest oder durch Krankmeldung fern bleibt, ist das nicht geschwänzt.... ;) deshalb darf ein Lehrer hier nicht schwänzen unterstellen und kann sich nur wundern...
 

dr.superman

Aktives Mitglied
Dein Zitat:

Viele Schüler befanden sich seit März im Ferienmodus. Als der Unterricht wieder los ging und die Klassen geteilt wurden, waren manchmal nur 1 oder 2 Schüler anwesend, der Rest glänzte durch Abwesenheit.

= schwänzen.


Die einhellige Meinung von 9 Lehrern hier war: jeder hat einen anderen Anspruch an sich selbst.

da schwingt latent die Aussage mit:
"Dr. Superman - Du fauler Sack."
Vielen Dank auch.
Aber schön, dass die sich durch mich dann als was Besseres gefühlt haben.
Aber ob das die Unflexibilität übertüncht, dass ich ohne meinen Plan/meine Arbeitsblätter in fester Reihenfolge verloren bin?
ist jetzt vielleiht nicht zutreffend, aber wir sind ja hier am Rumspekulieren über professionelle Grundhaltungen.....
 
Zuletzt bearbeitet:

gigi2

Aktives Mitglied
@dr. supermann:
gestern bekam ich hier verbal eine Tracht Prügel, weil ich deine Meinung vertrat, die für mich auch einleuchtend klang.
Meine Aussage: Nehmt euch doch nicht so wichtig, lasst halt Unwichtiges einfach weg und gut ist es....
Ich habe einfach deine Worte übernommen und unbeabsichtigt eine riesen Diskussion ausgelöst.

Heute bekomme ich von dir eine Tracht Prügel..... ;)

Ich habe ja in diesem Fall mehr die Außenseiterposition, kann dich, aber auch die andere Lehrerseite verstehen.

In der Diskussion und im Post von mir ging es um Abschlussklassen.
Fairer wäre es gewesen, den Stoff offiziell so wie es scheinbar mal angedacht war, zu kürzen.

Nun heißt es Mut zur Lücke oder voll powern, nach dem Motto Augen zu und durch, und das Beste hoffen.

Ich glaube auch nicht, dass irgendjemand von unseren Lehrerkaffeekränzchen dich angreifen oder deine Kompetenz in Frage stellen wollte.
Warum auch, niemand kennt dich persönlich, geschweige denn deine Lehrmethode.
Die Quintessenz war dann:
Man muss halt differenzieren welche Klassen und welche Fächer es betrifft. (daher der Ausspruch, welchen Anspruch man an sich selbst hat)

Wenn ich mit meinen Beitrag dich gekränkt habe, entschuldige ich mich dafür. Es war keine Absicht. Sorry.
Ich wünsche dir einen schönen Sonntag.
 

Anzeige (6)

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • @ Hr. Pinguin:
    wuha, alles leer gemacht
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Hr. Pinguin hat den Raum verlassen.
  • Chat Bot:
    Hr. Pinguin hat den Raum betreten.
  • Chat Bot:
    Hr. Pinguin hat den Raum verlassen.

    Anzeige (2)

    Oben