Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

"Schubladendenken"von Freundin

W

warumwiesoweshalb

Gast
Hey!

Und zwat habe ich (20) ein Problem mit meiner Freundin (19). Wir sind seit 2,5 Jahren zusammen.

Es ist so, dass sie irgendwie ein Problem damit zu haben scheint, wenn ich Dinge tue, die nicht dem "typischen Männerbild" entsprechen. Z.B. habe ich damals mal Vampire Diaries geschaut, aber weil ich die eine Schauspielerin süß fand und generell fand ich die Story an sich gar nicht mal so schlecht; ist nicht so wie Twilight. Aber ist ja auch irrelevant.

Ich finde es schade, dass man sich heutzutage immernoch rechtfertigen muss, wenn man etwas tut, was nicht dem "Klischee" entspricht. Als ich ihr erzählt habe, dass ich das mal geschaut habe, war sie sehr schockiert und sagte direkt; "Wieso schaust du Mädchen-Serien? Finde ich voll komisch." Genauso wie als ich immer mal Germany's Next Topmodel (nur zur Unterhaltung) angeschaut habe, sagte sie: "Ich will keinen Freund der Gntm schaut."

Ihre Aussagen verletzen mich sehr, weil ich persönlich finde, dass jeder das schauen kann, was er möchte. Frauen schauen ja z.B. auch Fußball. Dann habe ich sie gefragt, wieso sie dann manchmal Männer-T-Shirts und Hosen trägt, wenn es sie so sehr interessiert und darauf antwortete sie, dass Kleidung und Serien/Filme ja unterschiedliche Dinge sind und es bei Kleidung für sie nicht zutrifft. Was soll das für eine Logik sein?!

Am Anfang der Beziehung sagte sie noch, dass sie "Schubladen-Denken" schrecklich findet und jetzt stört es sie wenn ich eine Serie anschaue, die eher auf Frauen ausgerichtet ist. Wenn man danach gehen würde, müsste es ja z.B. bei Netflix auch eine Männer- und Frauenabteilung geben (weiß ich nicht, ob es das da wirklich gibt). Sie selbst schaut auch Serien wie z.B. Prison Break. Hab ich nie gesehen, aber ich weiß, dass sie es nur wegen dem einen Schauspieler schaut und nicht wirklich wegen der Handlung. Und selbst wenn: Wen interessiert es, wer was schaut? Sie kann schauen was sie will. Für sie ist anscheinend jede Serie, in der ein bisschen Schnulz vorkommt nur für Frauen. Soweit ich weiß kommt aber sowas in sogut wie jeder Serie vor.

Auf jeden Fall hatten wir vorhin schonwieder Streit deswegen, weil sie mal wieder mit dem Thema anfing, ohne dass ich auch nur davon gesprochen habe. Zu mir sagte sie immer, sie hat nicht wirklich Ansprüche an einen Mann, aber wenn es schon bei Serien anfängt, lügt sie sich ja selbst was vor.

Wie findet ihr das Ganze? Kennt das sonst noch jemand in der Beziehung?
 

Anzeige(7)

L

Lwlsl

Gast
Bist du sicher, dass es wirklich daran liegt.
Hatte mal einen Partner, der immer sagte ich bin zu dick geworden. Dabei habe ich in der Partnerschaft 2 kg zugenommen. Also von 50kg auf 52kg.
Am Ende stellte sich heraus, dass er irgendwie seine untreue erklären wollte.
Bei deinem Thema spricht sie die ganze Zeit deine Männlichkeit an oder spricht sie dir fast schon ab. Und ich habe beide Serien geschaut und würde überhaupt nicht auf die Idee kommen. Und ich bin Anfang 30.
Darf ich fragen, was für einen Körperbau du hast. Und wie du generell in der Gruppe bist, ruhig, schüchtern usw.
Und nein, ich vermute eher das sie nach 2,5 Jahre einen Grund sucht um die Beziehung nochmal zu hinterfragen. Das haben manche manchmal unabhängig vom Alter. Aber du siehst es schon richtig, das ist Quatsch. Allerdings solltest du es ernst nehmen, weil es deine Beziehung beeinflusst (Streit) und dein Ego ankratzt.
 
D

Die Queen

Gast
Dazu bräuchte es mehr Infos.
Wertet sie dich generell ab?
Versucht sie dich umzuerziehen?
Wie hat sie das "komisch finden"? Neutral, aggressiv?
 
J

Jessica225

Gast
Ich finde dieses Kategorisieren in männlich oder weiblich auch immer lächerlich irgendwie.
Wenn man als Frau Kraftsport betreibt, kommt pauschal immer mal irgendwo der Sport sei unweiblich. Oder auch von Männern sie wollen eine zierliche Frau, sie sie beschützen können. Oder gar solche Vorschriften Frauen sollten ja nicht mit Gewichten trainieren.

Mein Mann macht gerne Yoga und er muss bei Liebesfilmen weinen.
Ich finde das eher männlicher als die ganzen Kerle mit ihrem Stammtischgerede über was Frauen dürfen und sollen und was nicht.

Es sind doch nur Serien. Da muss man doch keinen solchen Auftritt drum machen.
Entweder sucht sie nach Gründen die Beziehung anzuzweifeln oder aber sie stört sich wirklich daran.
 
A

anon738

Gast
Darf ich fragen, was für einen Körperbau du hast. Und wie du generell in der Gruppe bist, ruhig, schüchtern usw.
Und nein, ich vermute eher das sie nach 2,5 Jahre einen Grund sucht um die Beziehung nochmal zu hinterfragen. Das haben manche manchmal unabhängig vom Alter. Aber du siehst es schon richtig, das ist Quatsch. Allerdings solltest du es ernst nehmen, weil es deine Beziehung beeinflusst (Streit) und dein Ego ankratzt.
Hi.

Vom Körperbau her bin ich schlank, aber ich will demnächst wieder mit Sport anfangen, was momentan leider nicht möglich ist, da ich zurzeit ein Problem mit dem Handgelenk habe. Leider habe ich auch noch nicht so wirklich Bart, aber kann ich ja nichts dazu. Ich würde wohl ernster genommen werden, wenn ich zumindest einen schönen Bart hätte wie andere. Aber sie sagte mal, ihr geht es nicht so stark um's Aussehen und dass sie nicht sooo viel wert darauf legt. Aber ich würde schon sagen, dass ich ganz gut aussehe; kleide mich halt eher sportlich, aber auch mal "elegant" und achte auf mein Äußeres.

In Gruppen bin ich zuerst eher ruhig (wenn ich die Leute noch nicht kenne), aber mit der Zeit taue ich dann auf. Das liegt daran, dass ich in der Schule mal gemobbt wurde, dadurch ist es manchmal noch ein wenig schwierig, aber es ist schon viel besser geworden. Sie ist aber selbst sehr schüchtern und hat da jetzt nicht sonderlich ein Problem mit. Sie ist auch eher der Typ, der Partys nicht so mag oder Veranstaltungen, wo sehr viele Leute sind.

Sie hat die Beziehung schonmal in Frage gestellt, also ist nichts Neues. Ich denke es ist normal, dass man ab und zu mal darüber nachdenkt, auch über die Zukunft usw.

Ich denke sie schaut sich auch sehr viel in ihrem Freundeskreis ab und lässt sich extrem beeinflussen. Ich denke mal ihre Freundinnen haben da eine ähnliche Vorstellung; also, dass Männer keine Serien wie z.B. Vampire Diaries schauen sollten. Ich weiß, dass ihre beste Freundin hohe Ansprüche an einen Mann hat und deshalb findet sie auch keinen.

Eigentlich wusste sie, dass das Thema zu Streit führen wird, weil wir damals schonmal darüber diskutiert haben. Sie ist aber momentan generell nicht so gut drauf (wegen der Corona-Situation) und leider lässt sie es dann manchmal an mir aus oder ist öfter mal gereizt.
 
A

anon738

Gast
Dazu bräuchte es mehr Infos.
Wertet sie dich generell ab?
Versucht sie dich umzuerziehen?
Wie hat sie das "komisch finden"? Neutral, aggressiv?
Sie wertet mich nicht generell ab und umerziehem will sie mich auch nicht. Sie sagt oft, dass sie mich attraktiv findet. Vllt. liegt es auch nur daran, dass sie momentan nicht so gut drauf ist. Sie ist auch eine kleine Drama-Queen, also ich glaube manchmal braucht sie sowas. Nervt mich schon ziemlich, aber sie scheint halt so zu sein.
 
W

warumwiesoweshalb

Gast
Ich finde dieses Kategorisieren in männlich oder weiblich auch immer lächerlich irgendwie.
Wenn man als Frau Kraftsport betreibt, kommt pauschal immer mal irgendwo der Sport sei unweiblich. Oder auch von Männern sie wollen eine zierliche Frau, sie sie beschützen können. Oder gar solche Vorschriften Frauen sollten ja nicht mit Gewichten trainieren.

Mein Mann macht gerne Yoga und er muss bei Liebesfilmen weinen.
Ich finde das eher männlicher als die ganzen Kerle mit ihrem Stammtischgerede über was Frauen dürfen und sollen und was nicht.

Es sind doch nur Serien. Da muss man doch keinen solchen Auftritt drum machen.
Entweder sucht sie nach Gründen die Beziehung anzuzweifeln oder aber sie stört sich wirklich daran.
Ja so sehe ich das Ganze auch! 🙏🏻
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben