Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Schlechter Abschluss

I

IchigoUsagi

Gast
Schönen guten Tag,

vorab sag ich schon mal vielen Dank das Sie sich Zeit nehmen sich diesen Text durch zulesen.

Es geht darum, dass ich 2017 mein MSA mit 4,4 und 5 abgeschlossen habe und ein sehr schlechtes Zeugnis bekommen habe.

Nach der Schule wusste ich einfach nicht weiter, ich wusste nicht was ich kann oder tun könnte und war 2 Jahre zuhause (in dieser Zeit habe ich mich aber auch beworben. Hatte aber gar kein Glück). Ich bin auch regelmäßig zum Arbeitsamt zur Beratung gegangen und 2019 hatte ich eine Berufsvorbereitung.

September bis Dezember 2019 habe ich eine Ausbildung zur Bürokauffrau angefangen bin aber entlassen worden und durfte bis Juli 2020 zur Berufsschule.

Ich hab mich für neue Ausbildungen beworben, bei Schulen für den Beruf Grafik Design und auch für einfache Aushilfsjobs aber wurde überall abgelehnt.

Ich will Abitur machen, hab aber keine Gymnasialempfehlung und das schlechte Zeugnis der 10. klasse.

Daher bin ich hier.. ich bin sehr schüchtern, versuche es natürlich zu ändern, schaffe es aber bis jetzt nicht..

Ich würde mich wirklich sehr freuen wenn mir jemand irgendwelche Tipps geben könnte, ich weiß nicht mehr weiter und die Zeit rennt mir so schnell davon.. 😥

VielenDank 🍀
 

Anzeige(7)

Schroti

Sehr aktives Mitglied
Ich will Abitur machen, hab aber keine Gymnasialempfehlung und das schlechte Zeugnis der 10. klasse.
Warum möchtest du Abitur machen? Du hast einen Schulabschluss von "4,4 und5" (warum zwei Noten?) und scheinst Schule nicht so zu mögen. Und nun soll das Abi her? Um anschließend "studieren zu gehen"? Oder warum?
Ich hab mich für neue Ausbildungen beworben, bei Schulen für den Beruf Grafik Design und auch für einfache Aushilfsjobs aber wurde überall abgelehnt.
Hast du dich auch für Mangelberufe beworben? Betreuung? Verkauf? Pflege? DA hast du auf jeden Fall Chancen. Wenn alle Stricke reißen, erkundige dich bei einem Berufskolleg nach Möglichkeiten, den 10er-Abschluss nachzuholen. Mit 5 hast du nämlich keinen Abschluss.
Wenn es mit den Aushilfsjobs nicht klappt, arbeite an deiner Selbstdarstellung. Hast du eine Freundin, die dich beraten kann?
 

F.A.N.T.

Mitglied
Hallo,

hmmm... kannst Du noch ein paar mehr Details nennen? Das Bild ist noch nicht ganz rund.

Ich muss mich meinem Vorschreiber anschließen. Mit nen 5er ist man durchgefallen...
Hast Du nun ne 4,4 oder 5? Oder beides? MSA bestanden oder nicht bestanden?

Was war mit der Bürolehre, wieso wurde daraus nichts?

Einfach, dass wir ein wenig mehr über Dich erfahren und wo wir ansetzen können Dir zu helfen.
Bis jetzt wüßte ich nämlich nicht wie...

Danke :)

der F.A.N.T.
 

dr.superman

Aktives Mitglied
Du solltest eine Fachschule besuchen, da verdienst Du zwar kein Geld, aber bekommst eine Ausbildung. Wenn Du zu dem Fachschulabschluss noch Englisch als Prüfung schreibst, gibt es in den meisten Bundesländern dann auch das Fachabitur dazu.
Möglich sind auch ein freiwilliges soziales oder ökologisches Jahr oder,
ganz neu,
Heimatschutz bei der Bundeswehr,
da gibt es richtig Kohle.....
 

Obse

Mitglied
Bei den Noten wird das mit einem Abitur und einem eventuellen Studium eher nichts.
Denn eine schlechte Abi Note würde nichts bringen und für die Studiengänge wird man nicht zugelassen.

Ich würde schauen, dass ich in Bereichen der Pflege oder in anderen Bereichen wo händeringend Fachkräfte gesucht werden, eine Ausbildungstelle bekomme.
Evtl. würden dir einige Praktikas helfen. So können sich potentielle Arbeitgeber auch schon mal ein Bild von dir machen und du siehst, ob dir der Bereich Spaß machen könnte.
 
I

IchigoUsagi

Gast
Also ich hab mein MSA bestanden ich hatte eine 4 in Mathe und deutsch und 5 in englisch aber eine 1 in der Präsentationsprüfung.

Abitur würde ich gerne machen um viel mehr Möglichkeiten offen zu haben, studieren zu können und gute Chancen zu haben. Eigentlich mag ich die Schule, hatte in der 9. Klasse ein gutes Zeugnis, aber in der 10. Klasse eine richtig schlechte Phase..
 

Obse

Mitglied
Nach erfolgreich abgeschlossener Ausbildung kannst du als Berufstätige:r am Abendgymnasium das Abi zum Beispiel nachholen und verdienst nebenbei dein Geld.

Zudem ist die Berufsschule je nach Ausbildungsberuf auch nicht ganz ohne. Hier könntest du schauen, ob es notentechnisch passt.
 

Doratio

Aktives Mitglied
Auf welche Ausbildungsberufe hast du dich bisher beworben?
Was war der Grund der Kündigung deiner angefangenen Ausbildung?

Das Abitur nachzuholen ist nicht einfach. Ich kenne selber welche, die mit sehr guter mittlerer Reife ganz schön ackern mussten. Das solltest du dir evtl noch einmal überlegen, zumal du schon 4 Jahre aus der Schule raus bist.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
G Ich bin ein sehr schlechter Programmierer Beruf 34
N Lebenskrise nach Abschluss - immer noch planlos, was die Zukunft angeht. Beruf 1

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben