Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Sarah Palin

Anzeige(7)

tulpe

Sehr aktives Mitglied
Hoffentlich hören die Medien das!
:D


Ich mag sie auch nicht, aber sowas muss man nicht schreiben. Allerdings wird über andere Menschen genauso ein Schwachsinn geschrieben. Also, als Fan dieser Frau: einfach drüber hinweg schauen! Das sind die Medien, das ist die Welt, so will es die Mehrheit der Menschen haben!
 
L

Lena7

Gast
Ich weiß nicht sehr viel über sie, habe aber z.b. gehört, das sie 5 Kinder hat, auch ein Kind das unter dem Down Syndrom leidet, sie hat sich aber obwohl sie das wußte gegen eine Abtreibung entschieden.
Dafür gebührt ihr schon meine Hochachtung.
 

mikenull

Urgestein
Genau, und das Kind wird sich sicherlich auch freuen.......

Ich habe Bilder gesehen, die die ganze Familie Palin im Wohnzimmer zeigt. Umgeben von erlegten Bärenfellen etc. Also ganz wie bei Putins zu Hause.:D
 
D

Dr. House

Gast
Ich gehe mal davon aus, dass die Mehrheit das nicht hören will.

Es sind einfach nur Sexismus und doppelte Standards.

Da wird hier Obama bejubelt, ohne ihn wirklich zu hinterfragen.
Und was ist mit Palin? Bei ihr fällt den Medien dann auf einmal ein, dass sie ja - angeblich - zu wenig Erfahrung für das Amt der Vizepräsidentin hat.

Ah.....:rolleyes:

Eine ehem. Bürgermeisterin und derzeitige Gouverneurin, hat zu wenig Erfahrung für das Amt der Vizepräsidentin.

Aber Barack Obama, gerade mal seit vier Jahren Senator, hat natürlich genügend Erfahrung für das Amt des Präsidenten.

Lächerlich! Und der Artikel sowieso!

Absolut einseitig, schlecht und unfair geschrieben.

Da wird Palin u.a. mit den First Ladies Clinton, Roosevelt und Adams verglichen. Dass Sie aber nicht First Lady werden will, lässt man einfach unter den Tisch fallen. Genauso wie die Tatsache, dass bei weitem nicht alle First Ladies so waren, wie im Artikel beschrieben.

Man macht da aus Palin ein ungebildetes, Kinder kriegen zur Hauptlebensaufgabe machendes, Waffen verliebtes, religiös fanatisches, "körperliches" US-Dummchen aus der Kleinstadt!

Ekelhaft!
 

pete

Sehr aktives Mitglied
Man macht da aus Palin ein ungebildetes, Kinder kriegen zur Hauptlebensaufgabe machendes, Waffen verliebtes, religiös fanatisches, "körperliches" US-Dummchen aus der Kleinstadt!
Religiös fanatisch und waffenverliebt ist sie ja. Für mich Grund genug, sie nicht zu mögen.

Peter
 
D

Dr. House

Gast
Was heißt schon "waffenverliebt" ? Sie ist lebenslang Mitglied in der NRA. Ich wäre auch Mitglied in der NRA, wenn ich in den USA leben würde. Und das sie jagt, kann man ihr ja wohl kaum zum Vorwurf machen.

Im Gegenteil: Sie hat Biss!

Religiös fanatisch? Gut, Sie ist gegen Abtreibungen und vielen Punkten stimme ich da nicht überein, allerdings sind das eben andere Werte.
 
M

Michy4011

Gast
Ist doch scheiss egal, haben wir eh nicht zu entscheiden. Unsere Politik muss mit denen zurecht kommen, die die amerikanischen Bürger im November wählen und ich bin mir fast sicher dass dies McCain/Palin sein wird. Denn ich glaube nicht, dass die schon bereit sind eine Frau oder einen schwarzen in das höchste Amt zu wählen.
 

Anzeige (6)

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Desiree85 hat den Raum verlassen.

    Anzeige (2)

    Oben