Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Rote Flugobjekte am Nachthimmel

Marcus

Aktives Mitglied
[FONT=&quot]Hallo Leute![/FONT]

[FONT=&quot]Hat jemand von euch auch diese rötlichen Flugkörper in der Silvesternacht beobachtet? (meine NICHT das Feuerwerk!!!:D)[/FONT]

[FONT=&quot]Im Laufe des Abends sah ich einigen verfrühten Silvesterraketen zu als ich eine bemerkte, die immer höher stieg aber nicht explodierte.[/FONT]

[FONT=&quot]Dieses rötlich leuchtende Objekt, das deutlich größer als ein Satellit und auch viel schneller war, bewegte sich aus westlicher Richtung auf mich zu und ich hielt es zuerst für ein Flugzeug, welches die Landescheinwerfer eingeschaltet hatte.[/FONT]

[FONT=&quot]Es flog aber dann über mich drüber und weiter Richtig Osten, gleichmäßig und immer noch leuchtend, was die Landescheinwerfer ausschließt.[/FONT]

[FONT=&quot]So groß und schnell wie es war, hätte es ein Hubschrauber sein können, aber es gab kein Geräusch ab und die Blinklichter gab es ebenfalls nicht.[/FONT]

[FONT=&quot]Es konnte sich also nicht um ein Flugzeug handeln und auch nicht um einen Satelliten.[/FONT]

[FONT=&quot]Kurz nach Mitternacht erschien es wieder in etwa der gleichen Flugbahn. Wir schauten mit den Nachbarn darauf und waren eigentlich der Ansicht, daß es die ISS war.[/FONT]

[FONT=&quot]Diese hab ich aber im Sommer beobachtet, und sie ist viel kleiner und gelb und nicht so schnell.[/FONT]

[FONT=&quot]Von einem Horizont zum anderen brauchte das Objekt etwa 4 Minuten.[/FONT]

[FONT=&quot]Zwanzig Minuten nach der Mitternachtssichtung erschien ein zweites Objekt derselben Art ein ganzes Stück südlicher und parallel zur ersten Flugbahn.[/FONT]

[FONT=&quot]Es müssen also mindestens zwei identische Objekte gewesen sein.[/FONT]

[FONT=&quot]Eigentlich müssen unzählige Menschen diese deutlich sichtbaren Objekte gesehen haben.
[/FONT]

[FONT=&quot]Meldet euch bitte![/FONT]

[FONT=&quot]Und wer dämliche Kommentare dazu abgeben möchte, den bitte ich, das diesmal zu unterlassen.[/FONT]
[FONT=&quot]Vielen Dank![/FONT]

[FONT=&quot]Viele Grüße[/FONT]

[FONT=&quot]Marcus[/FONT]
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Anzeige(7)

Sori

Sehr aktives Mitglied
hmm, keine ahnung, ob das bei dir dasselbe war, aber hier flogen an silvester diese komischen laternen durch die luft (ich weiß nicht genau, wie die heißen).
Das sind so große Dinger, die irgendwie angezündet werden und dann langsam in die Luft steigen und von unten rot oder gelb leuchtend aussehen und relativ groß.
Irgendwann verbrennen die dann, glaub ich.

Die waren im Sommer schon der Hit und haben zu einigen Anrufen bei der Polizei wegen gesichteten Ufos geführt ;)
Sehen echt seltsam aus, wenn man nicht weiß, was es ist.


P.S.: der thread ist irgendwie dreifach vorhanden, die anderen beiden habe ich jetzt gelöscht.
 
D

Deichgräfin

Gast
Tausende von Bürgern beobachten rot-gold leuchtende Lichter am Nachthimmel, die sie für die Flugobjekte Außerirdischer halten, berichtete Werner Walter vom Centralen Erforschungsnetz außergewöhnlicher Himmelsphänomene (CENAP) am Freitag.

Doch diese vermeintlichen Ufos seien nur «heiße Luft». Es handele sich Miniatur-Heißluftballone, die erstmals auf Weihnachtsmärkten, in Gartencentern und auch zu Silvester angeboten worden seien. Nur heiße Luft: Ufo-Alarm über Deutschland - AN-Online.de
 
E

Eisfuchs

Gast
Wir haben solche Dinger auch in die Luft gelassen. Das sind kleine Heißluftballons, die aus ganz dünnem Papier sind und wahnsinnig hoch und schnell in die Luft gehen. Es gibt sie in verschiedenen Farben, recht günstig. Man kann sie nur steigen lassen, wenn es windstill ist. Und, man braucht eine Erlaubnis dafür. Man darf sie eigentlich nicht ohne weiteres in die Lüfte steigen lassen

Gruß Vergissmeinnicht
 
L

Lena7

Gast
Genau, an Weihnachten haben wir auch so etwas gesehen, das muß auch so ein Heißluftballon oder so etwas gewesen sein.
 

Marcus

Aktives Mitglied
[FONT=&quot]Hmmm, ja, von solchen Laternen hab ich auch gehört.[/FONT]

[FONT=&quot]Aber es wundert mich, daß man so was benutzen darf, wo man doch nicht mal ohne Weiteres drei Luftballons aufsteigen lassen darf, wegen dem Radar der Flugsicherung.[/FONT]

[FONT=&quot]Seeehr seltsam:confused:, aber daß sie auch so hell und lange leuchten; wie funktionieren denn diese Dinger?[/FONT]

[FONT=&quot]Na, ja, zum Glück sind sie nicht gelandet und haben ein gutes neues Jahr gewünscht.:eek:[/FONT]

[FONT=&quot]Danke für eure Antworten![/FONT]

[FONT=&quot]Viele Grüße[/FONT]

[FONT=&quot]Marcus[/FONT]
 

Polux

Aktives Mitglied
Also ich glaube, dass das UFO's waren!

Ich weiß einfach, da muss mehr dahinter stecken, ich fühle das. Und wer denken will, dass das nur so gekaufte Ballons waren - der hat halt noch nicht meine Erfahrungen gemacht.
 

Chaki

Aktives Mitglied
Also ich glaube, dass das UFO's waren!

Ich weiß einfach, da muss mehr dahinter stecken, ich fühle das. Und wer denken will, dass das nur so gekaufte Ballons waren - der hat halt noch nicht meine Erfahrungen gemacht.


Mit Sicherheiten nicht. Du glaubst doch wohl nicht an Ufos von Außerirdischen. Das waren nur diese Ballons. :)
 

123

Aktives Mitglied
Tausende von Bürgern beobachten rot-gold leuchtende Lichter am Nachthimmel, die sie für die Flugobjekte Außerirdischer halten, berichtete Werner Walter vom Centralen Erforschungsnetz außergewöhnlicher Himmelsphänomene (CENAP) am Freitag.

Doch diese vermeintlichen Ufos seien nur «heiße Luft». Es handele sich Miniatur-Heißluftballone, die erstmals auf Weihnachtsmärkten, in Gartencentern und auch zu Silvester angeboten worden seien. Nur heiße Luft: Ufo-Alarm über Deutschland - AN-Online.de
Die roten Dinger haben wir auch gesehen, aber ich hatte das Glück , eine Mutter mit ihren Kindern zu sehen, die so ein rotes Ding aufsteigen lassen wollten, als es noch hell war. Die sind echt lange geflogen. War cool.
 

Anzeige (6)

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • (Gast) melidavid:
    Hallo
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Gast Hannah Hi hat den Raum betreten.
  • (Gast) Hannah Hi:
    Hi
    Zitat Link
  • @ Kampfmaus:
    Hi
    Zitat Link
  • (Gast) Hannah Hi:
    Alles gut bei euch?
    Zitat Link
  • @ Kampfmaus:
    Nicht so und bei dir?
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Kampfmaus hat den Raum verlassen.
  • Chat Bot:
    Kampfmaus hat den Raum betreten.
  • Chat Bot:
    Gast maramagrosen hat den Raum betreten.
  • (Gast) maramagrosen:
    i
    Zitat Link
  • (Gast) maramagrosen:
    Hi
    Zitat Link
  • @ Otter:
    Hallo
    Zitat Link

    Anzeige (2)

    Oben