Anzeige(1)

Rechnung mit meiner Adresse etc. für Käufer brauchbar?

B

BlueScreen

Gast
Ich möchte ein Gerät an eine private Person verkaufen, wo noch Garantie drauf ist.

Ich habe noch eine Rechnung.
Problem (?) ist, dass ich das bestellt habe und auf dieser Rechnung mein Name, Adresse (was mir persönlich egal ist, weil sowieso Selbstabholung), Kundennummer usw. drauf steht.

Stellt das ein Problem dar?
Bringt der Person die Rechnung dann etwas?
Muss man z.B. einen "Vertrag" oder sowas anfertigen, wo ich bestätige, dass ich das Gerät an Person X verkauft habe?
 
Zuletzt bearbeitet:

Anzeige(7)

M

Mahdia

Gast
Hallo!

Ich würd zur Sicherheit zusätzlich zur Rechnung schon auch schriftlich festlegen, wann Du welches Gerät an wen weiterverkauft hast, und eine Kopie von diesem Vertrag behalten.

Liebe Grüße
 
B

BlueScreen

Gast
Hi,
sage der Person doch einfach, dass die Rechnung vorhanden ist aber Du sie aufgrund der persönlichen Daten nicht aus der Hand geben möchtest.

Sollte sie aufgrund von Garantieansprüchen benötigt werden, kann sich die Person ja ggf. an Dich wenden.

Gruß
Cosma
Habe ich auch schon überlegt.

Ich habe aber ehrlich gesagt keine Lust, mich in ferner Zukunft noch um dieses Gerät kümmern zu müssen, falls damit was passiert.
 
B

BlueScreen

Gast
Deshalb frage ich ja, was die Rechnung dem Käufer bringt und ob es z.B. durch einen handschriftlichen Vertrag regelbar ist.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
N Bin ich zu verschwenderisch mit Geld? Finanzen 19
D Umgang mit Neid Finanzen 40
M Wie komme ich mit Grundsicherung klar? Finanzen 429

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer

    Anzeige (2)

    Oben