Anzeige(1)

psychische Gewalt

aga123

Neues Mitglied
Vor einigen Monaten habe ich mich von meinen Mann getrennt.Ich habe mir eine Wohnung gesucht und war selbständig.(hatte ein Kiosk)deshalb konnte ich mir die Wohnung einiger masse leisten da ich noch vom Arbeitsamt Geld bekommen habe.
Jedenfalls hatte ich in der Zei auch einige Männerkontakte geknöpft.Schreibe ehrlich war auch im Bett mit den.
Jedenfals nach zwi monaten Trennung hat mein Mann mich soweit daß ich zu ihm zurückgekehrt bin.Daß mit den anderen Männern habe ich ihn auch erzählt bzw.hat selbst rausgefunden.Das Problem liegt folgender massen daß er mich jetzt so psychisch deswegen fertig mach daß ich kein Bock mehr zu leben habe.Er mach mir immer wieder vorwürfe ,wie ich es konnte mit anderen ins Bett zu steoigenBin die Hure für ihn usw.und sofortt.Muß dazu sagen daß er sich auch eine 19 jahre jüngere ins Bett genommen hat.Er ist 42 jahre alt die tussi war 23
Er macht mich so fertig daß ich mir nichts kaufen darf weil ich jetzt keine arbeit habe,soll nur nach seine Feife Tanzen.Ich weiß nicht wochin,wo ich Hilfe bekommen kann.Bin zimlich verzveifelt
 

Anzeige(7)

andreee

Mitglied
Hy also als erstes solltest du mal Kräfte sammeln und nachdenken, den so kraftlos und verzweifelt bist du nicht wie du vielleicht denkst!

Denk mal wie du es beim ersten mal geschafft hast!

Zu deinem Problem: Wen du arbeitslos bist, steht dir alg2 zu. Geh dorthin und stell einen Antrag. Zeitgleich würde ich ne Wohnung suchen, den so willst du doch bestimmt nicht weiter leben oder??

Wen dein Mann schon mit einer jüngeren ins Bett gehen kann, warum will er dir den dann Vorwürfe machen??

Ich gehe jetzt davon aus, das du deine Männerkontakte nach der Trennung von deinem Mann hattest und nicht vorher oder zwischendurch!


Mach einen Schlussstrich und werde wieder du selbst den so wirst du auf Dauer kaputt gehen und das ist es bestimmt nicht Wert oder?

Nur den ersten Schritt musst du schon selbst machen.
 

aga123

Neues Mitglied
Vielen Dank für deine Antwort.Werde es machen müssen.Auf deine frage nein vorher habe ich meinen Mann nicht betrogen,obwohl ich schon daran gedacht habe.
 
Zuletzt bearbeitet:

Wildcat

Mitglied
Trenn Dich von Deinem Mann. Denn er hat Dich nicht verdient, beschimpft Dich als Hure, obwohl er selber mit 'ner anderen im Bett war. Was hat der eigentlich für Vorstellungen? Eer selber ist wahrscheinlich "der King", weil er so ein junges, dummes Mädchen herumbekommen hat.

Melde Dich jedenfalls arbeitslos, damit Du finanzielle Unterstützung bekommst. Und zieh so schnell wie möglich aus. Vielleicht in ein Frauenhaus, denn da wird für Frauen wie Dich auch etwas getan.

Liebe Grüße.
 

aga123

Neues Mitglied
Wildcat Frauen haus kommt für mich leider nicht in Frage da ich ein Hund habe da nehmen die mich nicht auf .Familie kann ich vergessen,habe einfach keinen der mich auf eine weise hilft.Muss Krankenversicherung bezahlen ca 600 Euro weil ich selbstständig war.Kann nicht einmal mein Handy zahlen ,da mein ehemann mir gar kein Geld gibt .Er kauft sich schuhe jacken für 350 euro und ich weiss nicht wie ich meine Rechnungen zahlen soll weil ich einfach kein Geld habe
 

Wildcat

Mitglied
Dazu kann ich nicht mehr sagen als Scheidungsanwalt. Der wird Dir helfen, dass Du wenigstens Geld zum Überleben hast. Und die Ehe am besten direkt scheiden, denn das scheint echt keinen Sinn mehr zu haben.
Und wie gesagt, damit Du selber wieder Geld bekommst, meld Dich arbeitslos.
 

Anzeige (6)

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben