Anzeige(1)

Planet der Angeber

Anzeige(7)

Kylar

Sehr aktives Mitglied
Wieso ist die Frage nicht ganz unwesentlich?

Ich bin stolz darauf, dass ich eine Ausbildung habe. Und ich bin stolz auf meine Beziehung.
 

Nastra

Mitglied
Ich bin stolz drauf das ich ein guten Freund vom Alkohol wegbekommen habe; das mein Bruder endlich nach langer Zeit glücklich machen konnte, was er auch sehr verdient hat, da er ein super Mensch ist.
Ich bin noch stolz auf mich das ich paar Menschen die unglücklich waren und starke Depressionen hatten, endlich glücklich gemacht habe.
 
Y

Yamifood

Gast
Stolz zu haben und Stolz zu äußern(anzugeben; in Bezug auf den Threadtitel) sind zwei verschiedene Dinge.

Zur Frage: Selber bin ich auf nichts stolz. Leider. Das nennt man wohl auch: Versagung.
Was mich tröstet: Ich bin bei weitem nicht allein. Das Versagen anderer Leute die noch weit mehr versagen weil ihnen zusätzlich ihre Erkenntnis fehlt, gibt mir zynischerweise Trost: Ich bin nicht einer der Ignoranten auf dieser Welt.
 
K

kasiopaja

Gast
Stolz ist der falsche Ausdruck.

Ich bin froh darüber , dass ich eine gute Beziehung eine super Eltern und Geschwister , einen guten Job habe (der mir viel Spaß macht) und ich im Grunde so leben kann , wie ich es will und mir vorstelle.
 

Anzeige (6)

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben