Anzeige(1)

Perverser Internetfreund

Hallo :)
Ich bin hier zwar nicht im richtigen Forum, aber trotzdem möchte ich eine Sache schildern, die mir einfach nicht mehr aus dem Kopf geht.
Ich hatte mal einen amerikanischen Internetfreund, zu dem ich jedoch vor kurz den Kontakt abgebrochen habe.
Wir haben ausschließlich auf Englisch geschrieben, da er kein Deutsch konnte und es so eine prima Gelegenheit hatte, meine Englisch skills zu verbessern.
Am Anfang war dieser Typ auch mega nett und wirklich immer freundlich zu mir. Man konnte mit ihm jede Menge Spaß haben und locker über alle möglichen Themen schreiben.. solange mein Englisch das natürlich zugelassen hat xD
Nach ca. 2 Monaten fing er jedoch an immer anstößigere Nachrichten zu schreiben und er tat so, als wären wir in einer Beziehung. Er hat mir am Anfang zwar nur Komplimente gemacht (wir wussten übrigens, wie wir gegenseitig aussehen), darüber habe ich mich auch gefreut, weil die wirklich süß waren. Jedoch fing er dann irgendwann an so etwas, wie "ich möchte mit dir kuscheln und dich auf allen Stellen deines Körpers küssen", "ich stell mir vor, wie wir zusammen im Wald spazieren gehen und ich dich dann plötzlich gegen einen Baum drücke und mit dir rummachen", "ich werde sehr sanft zu dir sein, wenn ich in dir drinnen bin", "bist du feucht geworden?" etc. zu schreiben!
Er hat mir auch angeboten, ein nude von sich zu schicken, was ich aber natürlich abgelehnt habe!
Ich gebe zwar zu, dass ich am Anfang aus welchem Grund auch immer mitgespielt habe, aber schließlich habe ich dann immer das Thema gewechselt, wenn er damit anfing.. er hat trotzdem immer wieder weitergemacht.
Ich verstehe im Nachhinein nicht, was er damit bewirken wollte. Wenn wir uns mal treffen würden, hätte ich es verstanden, dass er versuchen wollte, mich damit "geil" oder so was zu machen.. aber aufgrund der Entfernung war es ohnehin klar, dass das nie klappen wird.
Man könnte jetzt sagen, dass er einfach nur Lust auf einen kleinen Flirt hatte und dass er das einfach nur aus Spaß an der Freude gemacht hat, jedoch ist der auch Nächte wegen mir wachgeblieben, wodurch diese Theorie in diesem Fall keinen Sinn ergeben würde. (er wohnt in Kalifornien und wenn hier 13-15 Uhr war, hat er immer noch geschrieben, während bei ihm 4-6 Uhr in der Nacht war. Und nein, er arbeitet nicht in der Nacht)
Was denkt ihr, was er damit bezwecken wollte?

Falls das wen interessiert, ich bin seit kurzem 15 und er ist fast 19 ^^
 

Anzeige(7)

blackstone

Mitglied
Ich protestiere jetzt hier schon mal gegen das Wort pervers. Pervers bedeutet abartig, meist in sexuellem Sinne.
ich kann daran was er schrieb nichts abartiges entnehmen. Es mag sexuell sehr direkt sein. Aber du hast immer die Möglichkeit zu sagen, dass du das nicht möchtest. Im Internet sogar die einfache Möglichkeit eine solche Person einfach mal eben zu blocken, wenn du dich belästigt fühlst.

Warum er das tat? Frag ihn! Wir sind hier keine Gedankenleser oder Glaskugelbesitzer. Vielleicht hat es ihn angemacht, oder er wollte dich anmachen? Vielleicht wollte er einfach nur sehen, wie du drauf reagierst? Vielleicht hat er die Anonymität des Internets und die Entfernung zwischen euch ausgenutzt. Ich denke, wenn ihr Nachbarn wärt würde er sich eventuell mehr zurückhalten.

Vielleicht hat er es nur darauf abgesehen dich zu erregen und so dazu zu bringen ihm Nacktfotos von dir zu schicken. So nach dem Motto: Ich hab dir was geschickt, jetzt schick du mir was.

Aber das kann halt niemand wissen. Wenn du das alles pervers und unangenehm findest, mach nen Schlussstrich und such dir nen anderen US-Brieffreund.
 

SFX

Aktives Mitglied
Hallo,
ja, er ist ein Perverser! Und es würde mich nicht wundern, wenn er nicht wie angegeben 19 Jahre alt, sondern deutlich älter ist. Du solltest im Internet sehr vorischtig sein, gib keine persönlichen Informationen preis.

Ich rate dir, ihn auf allen Kanälen zu blockieren und zu sperren! Schreibe ihm kein Wort mehr, lies seine Nachrichten auch nicht mehr. Schade, dass er es geschafft hat, dein Vertrauen zu gewinnen und sicherlich magst du ihn nun irgendwie. Er ist aber möglicherweise ganz anders, als die Fake-Person, die du vermutlich kennengelernt hast.

Liebe Grüße und alles Gute,
SFX
 

toinoi

Mitglied
Ob die Fotos wirklich ihn darstellen, weißt du nicht. Ob er wirklich in den Staaten wohnt auch nicht und ebenfalls nicht, ob er wirklich 19 ist.
Wenn dir das, was ein Mann dir schreibt, unangenehm ist, solltest du nicht einfach nur das Thema wechseln, sondern ihm klipp und klar sagen, welche Themen mit dir nicht gehen. Nur so machst du ihm klar, was du willst und was nicht. Den Themenwechsel könnte er eventuell noch als Spiel ansehen. Wenn auf deine Tabus nicht eingegangen werden, solltest du sofort das Gespräch beenden.

Sollte dieser junge? Mann eines Tages behaupten, er wäre nach Deutschland gereist und wolle dich sehen, dann ist höchste Vorsicht geboten. Geh darauf bloß nicht ein.
 

inn3B

Aktives Mitglied
Mal davon abgesehen was er so schreibt solltest Du sehr gut aufpassen. Im Netz kann sich jeder als das ausgeben was er sein will. Ist er 19 ? Das kannst Du nicht wissen. Vielleicht ist es der 54- jährige Horst aus Hannover, der eine kleine Vorliebe für 15- jährige hat.
Dass er sehr viel Zeit investiert um mit Dir zu schreiben sagt gar nichts aus. Manche unternehmen einen enormen Aufwand um jemanden um den Finger zu wickeln. Ob er nur wegen Dir so lang wach bleibt weißt Du auch nicht. Vielleicht hat er gleichzeitig etliche andere Kontakte wie Dich.
Es muss nicht heißen, dass es so ist. Aber es ist absolut möglich. Deshalb: Aufpassen.
Gib auch niemals Deine Adresse durch. Und schon gar keine anzüglichen Fotos.
 
Ob die Fotos wirklich ihn darstellen, weißt du nicht. Ob er wirklich in den Staaten wohnt auch nicht und ebenfalls nicht, ob er wirklich 19 ist.
Naja, ich bin mir eigentlich sicher, dass er mir da die Wahrheit gesagt hat :)
Die Bilder von ihm, die waren nie wirklich hochwertig gemacht und er hat mir eigentlich nur Schnellschüsse (z.B. wenn er im bett liegt) geschickt, welche er auf keinen Fall aus dem Internet hat
Und ob er nun aus den USA kommt, darüber lässt sich streiten. Ich kann nur sagen, dass er sehr im Slang geschrieben hat, was eigentlich niemand so extrem machen würde, wenn jemand nicht dort lebt würde
 

inn3B

Aktives Mitglied
Naja, ich bin mir eigentlich sicher, dass er mir da die Wahrheit gesagt hat :)
Nochmal: Vorsicht ist geboten.
Niemand will Dir verbieten mit ihm weiterhin zu schreiben. Nur solltest Du Deinen Grips dabei einschalten.
Was diese anstößlichen Nachrichten von ihm betrifft:
Was hältst Du davon ? Und welche Absichten hast Du ?
Wenn er wirklich so weit wegwohnt, dann wird es auch nur bei einer freundschaftlichen Internetbekanntschaft bleiben.
Was glaubst Du, ergibt sich daraus ?
Und weiter, was hältst Du von seinem Verhalten ?
Ist das freundschaftlich, Dir zu schreiben, dass er Dich im Wald rannehmen will ? Ganz schön delikater Inhalt, oder ?
Schreibt man so etwas schnell mal ? Wohl kaum. Ist das ein legitimer Annäherungsversuch ? Wohl kaum. Was will er also ? Ich hoffe, dass Du selbst darauf kommst.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
G Internetfreund treffen Liebe 10

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Gast PilzkopfHut hat den Raum betreten.
  • Chat Bot:
    Der Gast PilzkopfHut hat dem Raum verlassen.

    Anzeige (2)

    Oben