Anzeige(1)

Panikattacken und Beziehung

Teddy_17

Neues Mitglied
Hallo,
ich habe mich hier angemeldet, weil ich nicht mehr weiter weiß.
Nach einem Ereignis in meiner Vergangenheit leide ich seit 3 Jahren an Panikattacken und einer Angststörung. Ich bin 18 Jahre alt und befinde mich bald im letzten Jahr meiner Ausbildung.
Seit Beginn der Ferien geht es mir zunehmend schlechter. Ich habe täglich Panikattacken und bekomme immer mehr das Gefühl mein Leben würde mir entgleiten. Ich habe Konzentrationsprobleme obwohl ich einiges Lernen müsste (schulische Ausbildung).
Mir geht es schlecht seit ein neuer Mann in mein Leben getreten ist. Meine Freundinnen und ich haben uns mehr aus Spaß bei einer Onlinedatingseite angemeldet wo ich ihn (21) kennenlernte. Wir schreiben seit 2 Monaten und haben uns letzte Woche getroffen, bis jetzt ist er ein Traum und ich habe mich verliebt. Ihm geht es genauso. Seit 3 Tagen vor dem Treffen haben allerdings meine Panikattacken wieder so schlimm begonnen, dass ich mich kaum beruhigen kann. Ich habe einen starken Rückfall.
Wir wollen beide eine Beziehung, aber ich habe schreckliche Angst davor. Weiß jedoch nicht warum... durch die Attacken bin ich dauergestresst seit einer Woche.

Ich hatte bereits eine längere Beziehung, die nicht so schön war. Und bin auch in psychologischer Behandlung, wo ich das Gefühl habe nicht mehr weiter zu kommen.

Vielleicht kann mir hier jemand einen Rat geben. Meine Mutter meint ich soll es mit dem Mann bei Freundschaft belassen, weil sie sieht wie schlecht es mir geht. Ich möchte ihn aber nicht aufgeben. Weil er bis jetzt ziemlich alles hat was ich mir an einem Mann wünsche. Meine Panikattacken stehen einer Beziehung im Weg..

Liebe Grüße, Teddy
 

Anzeige(7)

Kylar

Sehr aktives Mitglied
Hallo Teddy,
ich würde die Sache nicht überstürzen und vor allem diesen Mann nicht allzu sehr idealisieren. Du bezeichnest ihn ja selber als "Traum". Ob ein Mann wirklich so ein Traummann ist, kann man meiner Meinung nach, nach 2 Monaten schreiben und einem einzigen Treffen noch gar nicht sagen.
Im Moment seid ihr noch in der Kennenlernphase. Da zeigt man seine besten Seiten, ist aufmerksam, umgarnt sich etwas, geht auf den anderen ein. Die Schmetterlinge in Bauch sorgen dafür, dass der jeweils andere besonders interessant und anziehend wirkt.
Wie ein Mensch im Alltagsleben wirklich ist, kann man in so einer Phase, vor allem, wenn sie auch noch überwiegend schriftlich über den PC stattfindet, noch nicht wissen.
Wie ist der Mensch, wenn die Kennenlern- und "Werbungsphase" vorbei ist? Wie benimmt er sich da im Alltag, was passiert, wenn die ersten Differenzen auftauchen? Wie stehts da um seine Konfliktfähigkeit, Kompromissbereitschaft? Wie entwickelt sich das gegenseitige Interesse und die Aufmerksamkeit, wenn man sich erst mal "im Sack hat"? Wie sieht es mit der Verlässlichkeit aus? Kann man auf die Versprechungen, die der Partner gibt, auch Monate oder Jahre später noch was geben?

Du sagst du möchtest diesen Mann nicht aufgeben. Aber so richtig kennen tust du ihn noch nicht, und weißt daher noch gar nicht so richtig, was du überhaupt mit diesem Mann aufgeben würdest.

Von daher finde ich den Tipp deiner Mutter erst mal nur freundschaftlich an die Sache heran zu gehen, gar nicht so verkehrt.
Trefft euch doch erst mal eine zeitlang persönlich und unternimmt ein paar Sachen zusammen und lernt euch dabei ganz ungezwungen kennen. Ich kann mir vorstellen, wenn du aufhörst diesen Mann so zu idealisieren, werden deine Panikattacken evtl. auch wieder etwas weniger. Weil du weniger Druck hast. Du hast im Kopf nicht mehr dieses "Dieser Mann ist perfekt für mich/ das könnte mein "Erlöser" werden...das darf ich jetzt nicht vergeigen". Das Thema würde ich auch mal bei deiner Psychologin ansprechen und gucken was die dazu sagt.

Weiß der Mann denn schon von deinen psychischen Problemen?
 

Teddy_17

Neues Mitglied
Danke für deine Antwort.

Ja, der Mann weiß von meinen Problemen und geht damit sehr gut um.

Ich werde mir den Tip zu Herzen nehmen, ich denke das könnte helfen.
 

Anzeige (6)

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben