Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Oxytocin

Danisahne94

Mitglied
Hallo,

Ich habe nach einer Diskussion mit einem Freund ueber dieses Thema nachgedacht und bin jetzt im Internet auf gemischte Informationen gestossen.
Viele wiederspraechen dem ganzen aber nie mit 100% Fakten.
Oxytocin ist das Hormon das Frauen die Faehigkeit zu lieben gibt.
Doch soll dieser Wirkstoff weniger werden je mehr Partner man hat.
Wenn vielleicht ein Experte das hier liest bitte antworte mir.
Stimmt es das Oxytocin weniger wird je mehr Sex man hat?

Verlieren Frauen die Faehigkeit 100%tig zu lieben wenn sie mit verschiedenen Maennern aktiv sind?
Es ist schwer fuer den Menschen gegen etwas auszusagen das er lange gelaubt hat aber wenn das stimmt erzaehlen uns die Medien und die Gesellschaft so viele Luegen, vonwegen mehr Sex ist besser.
Ich moechte jetzt keine voreiligen Schluesse ziehen...
Keine Meinungen, nur klare Fakten zu diesem Thema bitte.
Entweder es stimmt oder es stimmt nicht.
Ich Studiere mein erstes Jahr Biologie also Fachbegriffe sollen recht sein.
(geht dann auch gleich morgen zum Lehrer)
 

Anzeige(7)

M

Monarose

Gast
Bitte nenne deine Quelle.

Wo steht geschrieben, dass die Liebesfähigkeit mit der Anzahl der Sexualpartner abnimmt?
 

diabolo

Aktives Mitglied
Da gälte erstmal zu klären, ob du den Einfluß des Hormons auf das emotionale Empfinden (Zuneigung zum Partner) meinst, oder den Einfluß auf die Lustfähigkeit.

Normalerweise ist das ja eher gekoppelt - in deinem Fall wäre eine Trennung jedoch wichtig.

Der nächste Punkt ist, ob du die Frage im Bezug auf "mehr Sex" im Generellen (also bei einem Partner) oder im Bezug auf "mehrere Partner" verstehst.
 

Nemo

Aktives Mitglied
Oxytocin ist meines Wissens nach das so genannte "Kuschelhormon", das auch grade nach dem Geschlechtsverkehr vermehrt ausgeschüttet wird.
An diesem Hormon soll es liegen, dass Frauen nach dem Sex oft ein größeres Kuschelbedürfnis haben als Männer.

Ich glaube, zu viele wechselnde Partner können höchstens in dem Sinne problematisch werden, als dass man irgendwann verlernt, das Besondere daran zu sehen, wenn es zum Alltag geworden ist....
Aber das ist wohl eher eine Angelegenheit ganz ohne Oxytcin.
 
G

Gast

Gast
Hallo,

Ich habe nach einer Diskussion mit einem Freund ueber dieses Thema nachgedacht und bin jetzt im Internet auf gemischte Informationen gestossen.
Viele wiederspraechen dem ganzen aber nie mit 100% Fakten.
Oxytocin ist das Hormon das Frauen die Faehigkeit zu lieben gibt.
Doch soll dieser Wirkstoff weniger werden je mehr Partner man hat.
Wenn vielleicht ein Experte das hier liest bitte antworte mir.
Stimmt es das Oxytocin weniger wird je mehr Sex man hat?

Verlieren Frauen die Faehigkeit 100%tig zu lieben wenn sie mit verschiedenen Maennern aktiv sind?
Es ist schwer fuer den Menschen gegen etwas auszusagen das er lange gelaubt hat aber wenn das stimmt erzaehlen uns die Medien und die Gesellschaft so viele Luegen, vonwegen mehr Sex ist besser.
Ich moechte jetzt keine voreiligen Schluesse ziehen...
Keine Meinungen, nur klare Fakten zu diesem Thema bitte.
Entweder es stimmt oder es stimmt nicht.
Ich Studiere mein erstes Jahr Biologie also Fachbegriffe sollen recht sein.
(geht dann auch gleich morgen zum Lehrer)
Oxytocin wird auch "Bindungshormon" genannt und betrifft beide Geschlechter. Wenn es um Liebe geht und nicht nur um schnellen Sex.

Schlecht recherchierter Text und er wirkt etwas wirr, mindestens sehr ungeordnet.

"Oxytocin ist das Hormon das Frauen die Faehigkeit zu lieben gibt."

Bei diesem Satz kriege ich Zahnschmerzen, er ist SO nicht richtig .
 

digitus

Aktives Mitglied
Oxytocin ist das Hormon das Frauen die Faehigkeit zu lieben gibt.
Na hoch interessant. Da würde mich mal die Versuchsanordnung interessieren, und vor allem, wie die das lieben messen wollen.
Keine Meinungen, nur klare Fakten zu diesem Thema bitte.
Entweder es stimmt oder es stimmt nicht.
In dem Bereich kann es keine klaren Fakten geben, weil "Liebe" kein naturwissenschaftlicher Begriff ist und jeder etwas anderes darunter versteht. Deine Frage ist also sinnlos.

Ich Studiere mein erstes Jahr Biologie also Fachbegriffe sollen recht sein.
Wenn Du lange genug durchhältst, dann wirst Du eines Tages verstehen lernen, dass die Naturwissenschaft auf die wichtigen Fragen des Lebens keine Antwort hat. Nicht weil sie schlecht ist, sondern weil sie das schon von der Methodik her ausschließt, denn da gehts nunmal nur um intersubjektive, nachprüfbare und messbare Phänomene. Serotonin- und Oxytozin-Konzentrationen kann man messen, Glück und Liebe jedoch nicht.

digitus
 
S

Schmetterlingsflattern

Gast
Hallo,

Ich habe nach einer Diskussion mit einem Freund ueber dieses Thema nachgedacht und bin jetzt im Internet auf gemischte Informationen gestossen.
Viele wiederspraechen dem ganzen aber nie mit 100% Fakten.
Oxytocin ist das Hormon das Frauen die Faehigkeit zu lieben gibt.
Doch soll dieser Wirkstoff weniger werden je mehr Partner man hat.
Wenn vielleicht ein Experte das hier liest bitte antworte mir.
Stimmt es das Oxytocin weniger wird je mehr Sex man hat?

Verlieren Frauen die Faehigkeit 100%tig zu lieben wenn sie mit verschiedenen Maennern aktiv sind?
Es ist schwer fuer den Menschen gegen etwas auszusagen das er lange gelaubt hat aber wenn das stimmt erzaehlen uns die Medien und die Gesellschaft so viele Luegen, vonwegen mehr Sex ist besser.
Ich moechte jetzt keine voreiligen Schluesse ziehen...
Keine Meinungen, nur klare Fakten zu diesem Thema bitte.
Entweder es stimmt oder es stimmt nicht.
Ich Studiere mein erstes Jahr Biologie also Fachbegriffe sollen recht sein.
(geht dann auch gleich morgen zum Lehrer)
klare antwort
stimmt nicht, mach dich mal im internet schlau...;)
 

Salida

Aktives Mitglied
mir scheint der threadersteller hat ein massives Problem mit dem weiblichen Geschlecht, denn anders kann ich mir diesen Aktionismus gegen Frauen nicht erklären... :cool: :rolleyes:
 

Anzeige (6)

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben