Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Online-Einkauf / Bezahlung / Sicherheit?

Hr. Pinguin

Aktives Mitglied
Hallo,

ich hatte eben vor, über ein sehr bekanntes Online-Auktionshaus einen Artikel zu erwerben. Leider bin ich daran gescheitert, weil die Händler keine Bezahlung per Überweisung anbieten.

Den Bezahlvorgang per Klarna-Sofortüberweisung habe ich abgebrochen. Man hätte da seine Zugangsdaten für sein Online-Banking angeben müssen (Anmeldename und PIN) und anschließende TAN-Eingaben. Das erfordert doch sehr viel Vertrauen...

Per SEPA-Lastschrift habe ich mich auch nicht getraut. Das wäre über "Ratepay" (vorher noch nie gehört / gelesen) gelaufen und in den Zahlungsbedingungen habe ich irgendwas von "Wirecard Bank" gelesen...

Kreditkarte habe ich keine, ein Paypal-Konto auch nicht...

Und nun? Ich weiß nicht, wie ich einen Artikel kaufen und bezahlen kann.
Einfach in einen Laden gehen und einkaufen kann man ja heutzutage auch nicht mehr.
 

Anzeige(7)

Rose

Urgestein
Hallo,

ich hatte eben vor, über ein sehr bekanntes Online-Auktionshaus einen Artikel zu erwerben. Leider bin ich daran gescheitert, weil die Händler keine Bezahlung per Überweisung anbieten.

Den Bezahlvorgang per Klarna-Sofortüberweisung habe ich abgebrochen. Man hätte da seine Zugangsdaten für sein Online-Banking angeben müssen (Anmeldename und PIN) und anschließende TAN-Eingaben. Das erfordert doch sehr viel Vertrauen...

Per SEPA-Lastschrift habe ich mich auch nicht getraut. Das wäre über "Ratepay" (vorher noch nie gehört / gelesen) gelaufen und in den Zahlungsbedingungen habe ich irgendwas von "Wirecard Bank" gelesen...

Kreditkarte habe ich keine, ein Paypal-Konto auch nicht...

Und nun? Ich weiß nicht, wie ich einen Artikel kaufen und bezahlen kann.
Einfach in einen Laden gehen und einkaufen kann man ja heutzutage auch nicht mehr.

Wenn du all diese Möglichkeiten ablehnst, kannst du den Artikel leider nicht kaufen. Was spricht den gegen eine Kreditkarte oder Paypal? Ich habe bedeides und das ist sehr sicher. Vor allem die Kreditkarte.
 

Doratio

Aktives Mitglied
PayPal ist für Käufer sehr sicher.
Da habe ich bei Problemen mit dem Verkäufer schon mein Geld zurückbekommen. Muss also kein Nachteil sein.
Kreditkarte ist doch auch schon überall verbreitet, und meistens kostenlos beim Girokonto mit dabei.
Ich zahle damit weltweit im Internet, hatte noch nie ein Problem damit.
Überweisungen werden tatsächlich immer seltener angeboten. Sind auch langsamer, da erst der Geldeingang abgewartet werden muss, bevor die Ware verschickt werden kann.
Wenn dir alles zu unsicher ist, kannst du dir auch eine Prepaid Kreditkarte besorgen.
 

Mondsonne

Aktives Mitglied
Den Bezahlvorgang per Klarna-Sofortüberweisung habe ich abgebrochen. Man hätte da seine Zugangsdaten für sein Online-Banking angeben müssen (Anmeldename und PIN) und anschließende TAN-Eingaben. Das erfordert doch sehr viel Vertrauen...
Hallo Mr. Pinguin,
mir geht es da ähnlich wie dir. Ich ärgere mich auch immer, dass es so begrenzte Möglichkeiten gibt. Auch ich habe keine Kreditkarte und benutze kein Paypal. Ich kaufe - wenn es geht - nur über Rechnung.

Klarna ist aber okay. Komischerweise musste ich mich da aber nicht extra anmelden. Ich erhielt vom Verkäufer nur die Info, dass ich eine Rechnung von Klarna erhalten würde und darüber dann bezahlen müsste, was ich meist telefonisch mache. Das hat gut geklappt.
Kannst du den Anbieter anschreiben und nachfragen, ob du überweisen kannst? Das hab ich auch schon mal gemacht, und es war dann doch okay.
 

Dripdrop

Mitglied
Ich kaufe immer auf Sofortüberweisung via Klarna und bin äußerst zufrieden.
Bei mir ist es so, dass ich eine TAN von meiner Bank via SMS bekomme, die ich dann auf Klarna eingeben muss (für die Legimitierung, bzw. Anmeldung) und bekomme danach noch eine TAN für die Auftragsdurchführung der Überweisung. Gewissheit hast du, da in der SMS auch der genaue Betrag steht, der überwiesen wird. Da wird nicht ungewollt mehr abgebucht o.Ä. - und die TAN ist ja nur für einen einmaligen Durchlauf. Kriegst also bei jedem Bestell-/Überweisungsvorgang eine einmalige TAN.

Klarna Sofortüberweisung ist zudem auch sehr gut, da du nicht warten musst, bis das Geld beim Verkäufer eingeht. Andernfalls gibt es in vielen Fällen auch Klarna - Rechnung. Da ist es so, dass Klarna für dich in Vorkasse geht und du die Ware direkt zugeschickt bekommst. Wenn die Ware losgeschickt wurde, erhältst du parallel eine Email von Klarna mit den Zahlungsinformationen und hast 14 Tage Zeit, diese Rechnung bei Klarna zu begleichen..

Brauchst dir in der Hinsicht keinerlei Sorgen machen :)
 

Bodenschatz

Aktives Mitglied
PayPal ist für Käufer sehr sicher.
Paypal??
Ich bin noch nicht so weit, dass ich es nötig hätte, vertragliche Rechtsentscheidungen eines Callcenters eines ausländischen Finanzdienstleisters zu akzeptieren, um diesen später am Sitz seiner Firma verklagen zu müssen, weil "Fälle" wegen eines beliebig festgesetzten "Fristablaufs" geschlossen, also nicht bearbeitet werden.
Dabei ist es mir auch egal, ob ich Verkäufer oder Käufer bin.
Wenn ich einen Artikel brauche, suche ich ihn und schreibe den Anbieter an.
Entweder verkauft er provisionslos oder lässt es bleiben, dann kaufe ich bei der Konkurrenz.
 

Hr. Pinguin

Aktives Mitglied
Im Internet lese ich zur Klarna Sofortüberweisung, dass damit gegen die AGB der meisten Banken verstoßen wird und das Haftungsrisiko alleine beim Verbraucher liegt.

Außerdem gibt es bzgl. Datenschutz Bedenken, da sensible Daten eingesehen werden können.

.https://www.bezahlen.net/ratgeber/klarna-sofortueberweisung-sicherheit/
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
G Online-Shops, wo man mit Bitcoin zahlen kann Finanzen 4
C Online Casino, Bonität uvm. Finanzen 14
M Amazon Music Bezahlung Finanzen 6

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben