Nur ein weiteres uninteressantes Problem..

G

Gast

Gast
Schonmal vorweg: Ich will mich nicht umbringen. Ich darf mich nicht umbringen.
Aber das Überleben kostet so unglaublich viel Kraft..
Ich weiss gar nicht, ob ich überhaupt noch leben will.
Ich meine, wofür?
Freunde hab ich keine richtigen, ich wohne alleine mit meiner Mutter, der Rest meiner Familie würde es gar nicht mitbekommen, und meine Mutter würde sich wahrscheinlich freuen.
Zudem weiss es eh niemand zu schätzen, wenn ich weiterlebe.
Niemand weiss zu schätzen, dass ich das alles tue.
Was soll ich noch tuen?
Ich will doch nur jemanden, der mich auch dafür lobt, wenn ich mich nicht umbringe.
 

Anzeige(7)

Werner

Sehr aktives Mitglied
Ich weiss gar nicht, ob ich überhaupt noch leben will.
Ich meine, wofür?

Zudem weiss es eh niemand zu schätzen, wenn ich weiterlebe.
Hallo Gast,
ob es andere schätzen, dass du lebst, würde ich im Moment mal ein bisschen beiseite schieben - die Frage, warum DU selbst für DICH lebst, das halte ich hingegen für eine sehr wichtige. Damit beschäftigen sich Menschen übrigens seit Urzeiten, es ist eine der am häufigsten gestellten Fragen, könnte ich mir denken.

Du hattest doch sicher einmal eine Zeit, in der du noch wusstest, wofür du leben willst - was war das damals? Gilt das heute nicht mehr?

Es gibt ja durchaus eine Auswahl an Antwortmöglichkeiten, vielleicht können wir dir hier (falls deine eigenen früheren Antworten nicht mehr gelten) ein paar Ideen geben?

Gruß erstmal,
Werner
 
G

Gast

Gast
Hm.. Ich schätze, früher war ich noch klein, da macht man sich noch nicht so viele Gedanken.
Außerdem bin ich eh noch immer so jung, dass ich mit meinem Problemen nie ernst genommen werde.
Wenn Leute denken, dass man stirbt, dann hören sie richtig zu, anstatt nur darauf zu warten, dass sie sprechen können.
Aber mich nimmt ja keiner ernst.
 
Q

*quasi*

Gast
Gast, da gibt es auf jeden Fall schon mal zwei, die das tun - dich loben, meine ich:

Gott, der dir das Leben gab und dessen Recht es ist, es auch wieder zu nehmen - und ich, die ich an diesen Gott glaube und mich freue, dass du es trotz deiner Situation ernst nimmst, dieses geschenkte Leben.
Und glaube mir: Ich verstehe dich nur zu gut, denn nach 45 jahren z.T. schwerster Depressionen vermag ich dieses Leben auch nicht immer als das Geschenk anzusehen, das es eigentlich ist....

Shalom! quasimodo
 

Werner

Sehr aktives Mitglied
Außerdem bin ich eh noch immer so jung, dass ich mit meinem Problemen nie ernst genommen werde.

Aber mich nimmt ja keiner ernst.
Zumindest nimmst du dich selbst ernst - das ist schon mal ein Anfang, denke ich.
Hast du denn irgend ein Ziel, in welche Richtung sich dein Leben verändern sollte - ich meine eins, für das du selbst was tun und unternehmen kannst und wobei wir dich hier unterstützen können?
 
G

Gast

Gast
die Verantwortung für die Berechtigung deines Lebens anderen zu übergeben ist eine sehr feige Lebenseinstellung. Das dies zu Enttäuschungen führt, und in vielen Fällen auch in lebenslange (!) Depressionen führt ist vorprogrammiert, solange du nicht in professionelle psychotherapeutische Behandlung gehst und dir von dieser Person deine narzisstischen Persönlichkeitszüge aufzeigen lässt. so kannst du in einem harten und langjährigen kognitiven Verhaltenstherapie deine Muster und Einstellungen überprüfen und ändern, und wirst durch die gewonnene Eigenverantwortung glücklicher werden. deine externe attribuierung ist sehr verantwortungsvermeidend, niemand ist verantwortlich für dein leben und von deine erwartungen an dein umfeld, weche ausschlaggebend seien für deine stimmung, sind egoistisch. schau deine traurige stimmung doch unter diesem gesichtspunkt an? lg, viel kraft und erfolg janine
 
G

Gast

Gast
Freunde hab ich keine richtigen,
der Rest meiner Familie würde es gar nicht mitbekommen
meine Mutter würde sich freuen.

Niemand weiss zu schätzen, dass ich das alles tue.

Ich will doch nur jemanden, der mich auch dafür lobt, wenn ich mich nicht umbringen
niemand nimmt mich ernst

die freunde, die mutter, die familie und alle anderen sind schuld.
beginne mal mit einem satz: ich fühle mich so weil ICH....
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
SarahLizzie 02.12.2020~mehr als nur eine schwester❤️😭 Trauer 0
momo28 Jetzt habe ich nur noch einen Bruder Trauer 23
D Trauer bewältigen - nur wie? Trauer 7

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
    Oben