Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

NRW-Landtag will sich mal wieder eine Diätenerhöhung genehmigen

M

Manuel+

Gast
Die NRW-Abgeordneten wollen 500 Euro mehr. Dagegen gibt es nun viele Bürgerproteste. Der Steuerzahlerbund hat den Bürgern einen ProtestMusterbrief zur Verfügung gestellt.

Das Vorhaben wird offiziell von SPD, CDU und Grünen getragen. Die sogenannten Diäten sollen dadurch auf 10.726 Euro erhöht werden. Angesichts der Verlustsituation in weiten Kreisen der Arbeitnehmerschaft wollen das viele nicht mehr hinnehmen.

Es entstünden durch den Plan Mehrausgaben von 1,1 Millionen Euro. Also auch ein weiterer Schritt in den Abgrund der Verschuldung und in die Abhängigkeit der Banken, die ohnehin schon das Sagen im Land haben (zusammen mit anderen mächtigen UnternehmerKräften).

FDP und Linke lehnen die Pläne zwar ab. Aber wir wissen ja, wie Linke so denken, wenn man zB an den PorscheFahrer Klaus Ernst denkt. Und die FDP ist ja für ihre DschungelMentalität bekannt, die gerne für die Freiheit der Stärkeren eintritt. Eine satte Diätenerhöhung passt eigentlich bestens zur EllenbogenPhilosophie der FDP. Da die Geschichte ohnehin durchgewinkt werden wird, ist es einfach, als kleine Partei dagegenzustimmen und sich den Anschein von Bürgernähe zu geben.

Also mich ärgert so was. Ich habe den Eindruck, dass hier einfach aus Gier in die Taschen der Bürger gelangt wird. Ohne jegliches Verantwortungsgefühl. Von Politikern müßte man ein ganz anderes Verhalten erwarten.
 

Anzeige(7)

G

Gast

Gast
Was ´ne Sauerei. Ist ja klar das die mehr Geld wollen. Auch deren Benzin und Strom wird nicht billiger.
Tut bitte alles dafür, dass dies nicht gelingt. Wir können nichtmal eben schnell ´ne Lohnerhöhung beantragen und wenn´s nur verdammte 10 Euro im Monat sind.
 
I

Ich bin es, der .....

Gast
Sehr interessant ist ja, dass obwohl die FDP und die Linke dagegen sind, du dennoch einen Weg findest, sie zu kritisieren. So ganz unvoreingenommen scheinst du nicht zu sein.
 
Zuletzt bearbeitet:
B

Blackjack

Gast
Manuel+ der sich über alles aufregen kann und das unter Einsatz von billigstem Stammtischpopulismus. Ein Klaus Ernst freut sich bestimmt auch über seine Diätenhöhe. Aber dieses BILD-Niveau mit dem Porschefahrer Ernst, dessen Porsche schon ganz paar Jahre auf dem Buckel hat und dessen Wert nichtmal für nen neuen VW Golf in der Basisausführung reichen würde, muss natürlich weggelassen werden um die Empörung über die politische Dekadenz zu befeuern.
 
M

Manuel+

Gast
Sehr interessant ist ja, dass obwohl die FDP und die Linke dagegen sind, du dennoch einen Weg findest, sie zu kritisieren. So ganz unvoreingenommen scheinst du nicht zu sein.
Die FDP und die LINKEN haben jahrzehntelang gezeigt, wessen Geistes Kind sie sind. Sollte ich ein Vorurteil gegen sie haben, so haben sie sich das verdient.

Ich bin auch gegen den Winter "voreingenommen", indem ich mir rechtzeitig einen warmen Mantel kaufe.
 

mikenull

Urgestein
Ich verstehe schon, daß sie mehr haben wollen. Wer will das nicht?

Hat das eigentlich irgendeine Bedeutung, manuel+; daß Du da alle gängigen Parteien im Briefkopf hast? Aber ausgerechnet die NPD nicht? Oder soll man da was anderes denken?
 
B

Blackjack

Gast
Die FDP und die LINKEN haben jahrzehntelang gezeigt, wessen Geistes Kind sie sind. Sollte ich ein Vorurteil gegen sie haben, so haben sie sich das verdient.
Würde mich mal interessieren was das für Vorurteile sind. Besonders im Zusammenhang von Linken und jahrzehntelang:rolleyes:
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben