Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Nazivergleich

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Anzeige(7)

D

Dr. House

Gast
Godwins Gesetz (engl. Godwin’s Law) ist ein Begriff aus der Internetkultur, der von Mike Godwin 1990 geprägt wurde. Es besagt, dass im Verlaufe langer Diskussionen, beispielsweise in Usenet-Newsgroups, irgendwann jemand einen Nazivergleich oder einen Vergleich mit Hitler einbringt. Ähnlich wie Murphys Gesetz enthält es eine sarkastische oder auch augenzwinkernde Dimension.
Godwins Gesetz ? Wikipedia
 
H

hablo

Gast
besonders in der DDR sowie im ostblock im allgemeinen war das wort 'faschistisch' relativ weit verbreitet, um regierungen/länder zu umschreiben, die als systemfeindlich galten - ob tatsächlich mit faschistischen zügen (spanien, portugal seiner zeit) oder halt nur vermeintlich......

ist aber hier & heute auch gar nicht mal selten (kann mich selber davon nicht ausschließen!)
 
D

Dr. House

Gast
Benjamin ist wieder da! :)

PS: "Rechts", heißt noch lange nicht rechtsradikal oder gar ausländerfeindlich.
 

mikenull

Urgestein
Es gehört aber auch fast immer dieser "Verfolgungswahn" zu den rechten. "Wir die "echten" Deutschen wollen ja nur das beste - und dafür werden wir ja so fürchterlich verfolgt.
 
D

Dr. House

Gast
Es gehört aber auch fast immer dieser "Verfolgungswahn" zu den rechten. "Wir die "echten" Deutschen wollen ja nur das beste - und dafür werden wir ja so fürchterlich verfolgt.
Ich weiß nicht wo du das her hast? Passt jedenfalls nicht zu mir oder meinen Aussagen.
 

mikenull

Urgestein
Wie kommst Du darauf, das Du gemeint sein könntest?

Ich weiß das, weil ich solchen Leuten zu gerne eine aufs Maul geschlagen habe - damit sie auch wissen, warum sie rechts sind.
Wer mal z.B. bei Kundgebungen der NPD war, weiß das.
 

PadraigOfGlencoe

Aktives Mitglied
Na, ihr Faschos?? *machdochnurspass!*

öhm . . . is ja ne ganz witzige Debatte, allerdings ist mir nicht in voller Gänze klar, was denn der Anstoss dazu war?!? *nachaufklärunglechze*

LUG, P.O.G. :cool:
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Anzeige (6)

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben