Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Nach 6 Monate Kennenlernen - Funkstille

Monalisa85

Mitglied
Hallo liebe Community,

Ich möchte eure Meinung zu meiner Geschichte.
Ich date seit etwa 6 Monaten einen Mann (26 j). Alles lief bisher gut.

Wir verbrachten auch den Valentinstag zusammen, wo er mir Schokolade und Blumen schenkte. Es war ein schöner Abend, wir verbrachten viele Stunden zusammen, bis es um 0 Uhr umschlug. Da wurde er komisch, wollte nach Hause und beklagte, dass heute etwas passiert ist, was er verarbeiten muss und er es bedauert, dass er mich damit nun belasten muss. Das war vollkommen ok für mich. Ich habe mir nur um ihn Sorgen gemacht.

Als ich nach Hause ankam, fragte er mich mich, ob ich gut angekommen wäre und entschuldigte sich wieder für sein Verhalten. Er wurde sehr emotional dabei. Ich beruhigte ihn und erwiderte, dass er besser erstmal schlafen soll. Zwei Tage später, also am Sonntag, schrieb ich ihm, dass ich hoffe, dass es ihm inzwischen besser geht. Darauf antwortete er nicht. In seinem Whatsappstatus jedoch lud er einen Tag später etwas lustiges hoch, wo ich darauf reagierte indem ich schrieb, dass ich mich freue, dass er wieder lachen kann. Daraufhin antwortete er nur mit einem smiley. Das wars seitdem. Nun sind seitdem Vorfall 5 Tage vergangen. Eigentlich schrieben wir uns täglich mehrfach. Nur einmal, wo er viel lernen musste, da habe ich fast ne Woche nichts von ihm gehört.

Ich weiß nicht, wie ich das jetzt deuten soll. Reagiert er in Stressphasen so?! Bis dato war nichts auffälliges, er machte mir sogar viele Komplimente und kümmerte sich sehr um mich, daher bin ich sehr besorgt. Oder ist es wirklich die eine Sache, die ihn belastet, wovon ich immer noch nicht weiß, worum es geht?!
Nächste Woche Freitag fliege ich für zwei Wochen in den Urlaub. Was wenn bis dahin nichts kommt?! Ich dachte ihn nächste Woche nochmal zu konfrontieren und fragen, was los ist.

Danke!
 

Anzeige(7)

G

Gelöscht 5176

Gast
Hallo Monalisa 85

warum hast du nicht sofort nachgefragt, was ihn belastet? Sein Verhalten ist schon sehr eigenartig und sicher nicht angebracht.

Mich würde das Verhalten des Mannes ganz gehörig auf den Zeiger gehen.
Hallo, du fährst in den Urlaub und weißt nicht was mit ihm abgeht? Du hast doch keine ruhige Minute und Erholung im Urlaub, weil dein Gedankenkarussell sich um eure Beziehung dreht.

Bitte ihn um eine Aussprache. Er soll doch bitte mal Tacheles reden, war er zu feige Schluss zu machen oder hat er wirklich Sorgen und Probleme? Der jetzige Zustand ist für dich entwürdigend und das hast du auch gar nicht nötig.

Ein Partner mit derartigen Allüren kann auf Dauer sehr anstrengend werden. Ich würde mir das nicht antun.(bin aber mit meinen 59 Jahren in einer anderen Generation zu Hause)

Liebe Grüße
 

Monalisa85

Mitglied
Hallo Monalisa 85

warum hast du nicht sofort nachgefragt, was ihn belastet? Sein Verhalten ist schon sehr eigenartig und sicher nicht angebracht.

Mich würde das Verhalten des Mannes ganz gehörig auf den Zeiger gehen.
Hallo, du fährst in den Urlaub und weißt nicht was mit ihm abgeht? Du hast doch keine ruhige Minute und Erholung im Urlaub, weil dein Gedankenkarussell sich um eure Beziehung dreht.

Bitte ihn um eine Aussprache. Er soll doch bitte mal Tacheles reden, war er zu feige Schluss zu machen oder hat er wirklich Sorgen und Probleme? Der jetzige Zustand ist für dich entwürdigend und das hast du auch gar nicht nötig.

Ein Partner mit derartigen Allüren kann auf Dauer sehr anstrengend werden. Ich würde mir das nicht antun.(bin aber mit meinen 59 Jahren in einer anderen Generation zu Hause)

Liebe Grüße
Das habe ich ja und er wollte nicht darüber reden.
Soll ich ihn also einfach anrufen und direkt fragen?
 

Alopecia

Aktives Mitglied
hi,

was ich seltsam finde :

du datest diesen kerl seit 6 monaten, aber sprichst nicht von deinem partner(freund), oder?

für mich muss nach solanger zeit mal was geklärt sein, finde ich.


meine vermutung : es ist gerade der urlaub, mit dem er nicht klarkommt - ihr seid viel zusammen, sogar am valentinstag, etc pp. wie ist denn euer status? falls ihr da seit monaten dated, aber immer noch nicht offiziell zusammen seid könnte auch das das problem sein. zu unverbindlich etc.
 

Monalisa85

Mitglied
hi,

was ich seltsam finde :

du datest diesen kerl seit 6 monaten, aber sprichst nicht von deinem partner(freund), oder?

für mich muss nach solanger zeit mal was geklärt sein, finde ich.


meine vermutung : es ist gerade der urlaub, mit dem er nicht klarkommt - ihr seid viel zusammen, sogar am valentinstag, etc pp. wie ist denn euer status? falls ihr da seit monaten dated, aber immer noch nicht offiziell zusammen seid könnte auch das das problem sein. zu unverbindlich etc.
Wir sprachen zwar über Zukunft, er erwähnt mich auch in seiner Vorstellung der Zukunft, aber ausgesprochen haben wir es noch nicht. Das ging nicht von mir aus. Ich denke, er ist da jmd, der mehr Zeit braucht.
Es ist in jedem Falle nicht der Urlaub oder diese Unverbindlichkeit.
 

SFX

Aktives Mitglied
Hallo,

er hat -aus welchem Grund auch immer- das Interesse an dir verloren und "ghostet" dich jetzt. Das ist eine neumodische Form des Kontaktabbruchs, die leider gerade irgendwie im Trend zu liegen scheint!

Den Grund dafür wirst du nie erfahren, weil es fester Bestandteil des "Ghostings" ist, darüber Stillschweigen zu bewahren.

Liebe Grüße und alles Gute,
SFX
 

Monalisa85

Mitglied
Hallo,

er hat -aus welchem Grund auch immer- das Interesse an dir verloren und "ghostet" dich jetzt. Das ist eine neumodische Form des Kontaktabbruchs, die leider gerade irgendwie im Trend zu liegen scheint!

Den Grund dafür wirst du nie erfahren, weil es fester Bestandteil des "Ghostings" ist, darüber Stillschweigen zu bewahren.

Liebe Grüße und alles Gute,
SFX
Das kann ich mir einfach nicht vorstellen :(
Zuletzt war es so traurig und herzzerreißend, dass ich dann nicht sauer sein kann. Vor allem als sich hinterher entschuldigte und dann sagte, dass er gerne noch länger geblieben wäre und mit mir zusammen geweint hätte und hinterher die Stille genießen möchte.
Irgendwas muss ja passiert sein.
Was mich so wütend macht, ist dass er mich quasi mit diesem Gefühl alleine gelassen hat. Ist doch klar, dass ich mir große Sorgen mache

Ich überlege, ihn morgen anzurufen. Dann weiß ich Bescheid, ob er mich ignoriert oder nicht.
 

Alopecia

Aktives Mitglied
Es ist in jedem Falle nicht der Urlaub oder diese Unverbindlichkeit.

woher weisst du das?

wenn ich deinen eröffnungspost richtig gelesen habe, hat er gemeint, "irgendwas" wäre an besagtem tag passiert, und dies müsste er verarbeiten, und dann ist er auch gegangen. was kann das gewesen sein? ihr wart doch zusammen, oder nicht? was kann vorher vorgefallen sein, was so dramatisch war, dass es ihm plötzlich, nach vielen gemeinsamen stunden, die stimmung verhagelt hat?!?!

im neuesten beitrag erwähnst du, dass es "traurig und herzzerreissend" gewesen wäre, und er meinte, er hätte gerne noch "mit dir zusammen geweint". meinst du damit seine entschuldigung nachdem er zuhause angekommen ist?


also, ich als mann kann dir sagen, dass diese stimmungsumschwünge an besagtem abend, incl dem "weinenden" abschluss eigentlich nur zwei gründe gehabt haben können (völlig abstruse sachen mal aussen vor)

1) DICH. d.h. irgendwas, was mit dir zu tun hat. z.b. dass ihm im laufe des abends bewusst wurde, wie schön er die zeit findet, es aber aus seiner sicht LEIDER unverbindlich bleibt (evtl erwartet er von dir ne ansage oder so, weil er glaubt schon selbst eine gemacht zu haben?). oder eben der besagte urlaub, der, wenn er gefühle für dich hat, ziemlich hart sein dürfte, u.a. die vorstellung dich zig tage nicht zu sehen machte ihn so traurig. wenn du diese zwei dinge - warum auch immer - so sicher ausschliessen kannst, gäbe es im bezug auf dich noch die alternative, dass ihm im laufe des schönen abends bewusst wurde, dass er dich mag, sexuelles interesse verspürt (etc pp), dass ihm aber was fehlt, um mehr draus (d.h. offizielles paar) werden zu lassen. sowas kommt tatsächlich gerade an solchen pärchenfesten (valentinsmist, neujahr, weihnacht) nicht selten durch. deshalb auch seine reaktion incl entschuldigung und allem. alternativ gibt es auch noch eine option, die nur indirekt mit dir zu tun haben würde, nämlich

2) NE EX. die sich z.b. vor eurem treffen gemeldet haben könnte (deshalb auch "es ist vorher was passiert, was ich verarbeiten muss). an der er noch hängt, für die er noch gefühle hat, was auch immer. auch da würden mir einige optionen einfallen, insb weil ihr noch nicht solange "zusammen" seid, kann es sowas schon durchaus sein.


gut, mit sehr viel phatansie könnte man jetzt noch alternative ideen spinnen (z.b. ganz abstrus, ein todesfall von dem er vor eurem date erfahren hat, der ihm nahe ging - nur spricht dagegen, dass er zig stunden schön verbringen könnte und dann erst nen stimmungsumschwung erlebte!), aber die oben genannten sind für mich die naheliegendsten. ich habe wirklich intensiv versucht mich in die situation hineinzuversetzen (d.h. valentinsdate, zig schöne stunden und dann plötzlich stimmungsumschwung meinerseits und die frage, was könnte dazu geführt haben, aus dem absoluten nichts). natürlich könnte es auch noch sein, dass du irgendwas getan oder gesagt hast, was ihn verletzt hat, aber da wäre dann die frage, warum er nen angeblichen grund vorschiebt ("irgendwas vorher passiert"), statt mit der sprache rauszurücken.


die idee mit dem anruf ist gut.
 

Jusehr

Sehr aktives Mitglied
Die Entscheidung, ob Du ihn anrufst oder nicht, kann ich Dir nicht abnehmen.

Jedenfalls scheint es sich um eine problematische Beziehung zu handeln.

Wenn er nicht mit seiner Problematik herausrückt, dann müßtest Du länger damit leben.

Wir werden sehen, wie sich die Sache entwickeln wird.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
T Freund trennt sich nach Todesfall Liebe 3
C Gehört sich so ein Verhalten nach der Trennung? Liebe 32
A Ehe nach Untreue Liebe 9

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben