Anzeige(1)

Nach 30 jahren Ehe geht sie fremd. Ich brauch einen Rat.

G

Gast

Gast
Hallo,
Ich bin 56 Jahre alt. Meine Frau ist 48. Wir sind seit genau 30 Jahre verheiratet und haben zwei große Kinder (23 und 27). Wir besitzen ein großes Haus. Die Ehe war immer schlecht. Streit ums Geld, Wenig Zeit, keine Komplimente, Vorwürfe usw.. Doch es kommt was DICKES dazu. Ich komme im Bett sehr schnell. Sie hat in den 30 Jahren keinen Orgasmus gehabt wirft sie mir immer vor. Mit Vorspiel, Spielzeug und Franzö…haben wirs überbrückt. Mehr schlecht als recht.
Ich habe jetzt Beweise das Sie sich immer wieder mit einem Mann trifft. Auf Fragen reagiert sie Aggressiv, und mit geschickten Lügen. Doch ich weiß 100 % das die beiden sich treffen.
Wir hatten jetzt ein sehr langes Gespräch. Inhalt:
• Auf fragen ob Sie sich mit Ihm trifft weicht Sie mit Lügen und ausreden aus.
• Sie wirft mir vor das ich an allem Schuld bin
• Ich sagte: Sie hat recht. Ich gebe alles zu. Ich bin Schuld
• All die 30 Jahre war die Ehe Schlecht und auch im Bett sagt sie.
• Ich gab alles zu. Was auch stimmte
• Ich verprach zum Urologen zu gehen. Die blauen Pillen zu kaufen und von Anfang an mich zu ändern
• Zu spät meinte Sie. Ihre Gefühle sind alle auf Null. Aber evtl wäre es meine letzte Chance diese Ehe zu retten.
6 Stunden später hat sie mich heimlich mit diesem Mann betrogen. Ich bin Ihr nachgefahren. (Angeblich zu ihrer Freundin) und umarmend und küssend sind die beiden in sein Haus. Auf fragen hinterher log sie wieder

Was soll ich jetzt tun.
Mein Verstand sagt mir: Die Ehe ist jetzt ganz kaputt und aus. Das wars. Du kannst ihr nie mehr trauen. Es ist zwar deine Schuld. Aber von Ihr ein gewagter Schritt. Vergiss Sie. Finde dich mit der Scheidung ab. Du willst Sie doch jetzt nicht mehr im Bett oder ? Diese verlogene heimliche Schlange. Es ist kein Tod. Scheidung ist normal. Das Leben geht weiter. Eine Krebsdiagnose ist schlimmer. Du warst ein beschissener Ehemann. Das wars kleiner. Das ist dein Wendepunkt. Viel Spass jetzt alleine.

Doch mein Herz sagt: Ich liebe Sie trotzdem noch. Auch wenn Sie jetzt den Orgasmus Kick sucht bei anderen. Sie wird zurückkommen. (Und evtl sagen das nix wieder war)Und dann wirst du dich zusammenreißen und mit diesen blauen Pillen und zusätzlich als guter Ehemann (Mehr Zeit, Urlaub, Komplimente, Geschenke…) dich grundlegend ändern.
Doch in meinem Verstand wird immer der Andere bleiben. Ob ich für Sie noch im Bett will weiß ich noch nicht.
Es ist 2 Tage jetzt her. Die treffen sich immer noch. Ich habe Herzrasen . Mein kopf spielt verrückt. Kein Schlaf. Doch das Herzrasen ist das schlimmste. Ich brauche einen Rat von euch sonst drehe ich durch.
 

Anzeige(7)

G

Gast

Gast
Danke für die Antwort. Aber das Vertrauen in meine liebsten Ehefrau ist jetzt zum Teufel. Ohne Vertrauen geht gar nix. Überall und sogar im Bett könnte ich andauernd an den anderen denken. Meine Gefühle zu Ihr sind total crazy jetzt. Ich weiß nicht ob ich einer Lügnerin trauen kann. Und warum sollen die blauen Pillen dieses Problem nicht lösen wenn Sie es mir dauernd vorwirft. (Zusätzlich zu den anderen Problemen)
 

TomTurbo

Aktives Mitglied
Was soll ich jetzt tun.
Du kannst in der jetztigen Situation nichts tun.

Lass sie zu diesem Mann gehen! Du kannst es eh nicht verhindern.
Hör auf, ihr nachzuspionieren.
In ihrem Körper fahren die Hormone gerade Achterbahn. In dieser Situation kannst du nicht vernünftig mit ihr reden.

Kümmere dich um dich selber! Mache Sport, triff dich mit Kumpels. Tu was dir gut tut.
Schau, dass du mit dir selber klar kommst und nicht durch drehst. Das ist alles, was du im Moment machen kannst.

In ein paar Monaten wird sich zeigen, ob ihr wieder zusammen findet. Andernfalls zieht einen geordneten Schlussstrich.
 
G

Gast

Gast
Hallo TomTurbo
Vielen herzlichen Dank für diese Antwort.

Das ist es wahrscheinlich.
Deine Antwort könnte nicht besser sein und ist wahrscheinlich korrekt.
Sie gehen lassen. Auch wenn das Herz rast und der Kopf verrückt spielt bei mir. Nach spionieren. Macht alles noch schlimmer. Die macht eh was sie will und lügt. Die ist gerade mit den Gefühlen auf 180.
Für mich gibt es nach ein paar Monaten dann nur zwei Entscheidungen.
Will ich Sie zurück oder empfinde ich für Sie nur noch, das sie eine falsche Schlange ist ohne Vertrauen.
Das muß ich mit mir abklären. Und das ist keine leichte Entscheidung.
Der Stolz und das Herz ist gebrochen bei mir. Ich muß genau überlegen wie es weitergehen muß
 
G

Gast

Gast
Die blauen Pillen
Wie in Matrix?
Was soll das, machen die 30 Jahre ungeschehen.
Deine Frau hat Bedürfnisse, die du in 30 Jahren nicht befriedigt hast.
Du hattest 30 Jahre deinen Orgasmus.!
War aber wohl mehr nur onanieren in einer Scheide, keine Liebe.
Du hast dir etwas erkauft, sonst nix.!
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
G Neue Beziehung / Ehe nach 20 Jahren gescheitert Liebe 53
G Ehe/Beziehung nach 7 Jahren? Liebe 1
B Ehe zu Ende nach 30 Jahren? Liebe 40

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben