Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Movie Time

_Tsunami_

Urgestein
Klar, man kann da sehr unterschiedlicher Ansicht sein, aber Filme bilden nicht nur einen großen Teil unseres Lebens und der Geschichte ab, sondern bereichern unser Leben auch. Was wäre das Leben schon ohne Filme?

Gleich vorweg, ich kenne eine paar Filme, wenn nicht sogar alle. Lol.

Durch welche Filme fühlt ihr euch berührt? Vielleicht habt ihr auch einen Kommentar dazu?
 

Anzeige(7)

G

Gelöscht 86791

Gast
Durch welche Filme fühlt ihr euch berührt? Vielleicht habt ihr auch einen Kommentar dazu?
Ich kann dazu nur sagen, dass ich früher ein weitaus größerer Film-Fan war als jetzt. Ich konnte z.B. mal zurecht behaupten, jeden bedeutenden Zombie-Film seit 1968 gesehen zu haben. Naja, dann kam die Welle der Zobie-Verfilmungen...da war ich dann raus. Nur ein Beispiel.
Heute sehe ich eher selten Filme, wenn, dann meist mit Freunden.
Als Kind bzw. Jugendlicher war "Zurück in die Zukunft" lange Jahre mein absoluter Lieblingsfilm.

Wirklich 'berührt' fühle ich mich aber nicht von Filmen, eher von Büchern.
 

_Tsunami_

Urgestein
Ich kann dazu nur sagen, dass ich früher ein weitaus größerer Film-Fan war als jetzt. Ich konnte z.B. mal zurecht behaupten, jeden bedeutenden Zombie-Film seit 1968 gesehen zu haben. Naja, dann kam die Welle der Zobie-Verfilmungen...da war ich dann raus. Nur ein Beispiel.
Heute sehe ich eher selten Filme, wenn, dann meist mit Freunden.
Als Kind bzw. Jugendlicher war "Zurück in die Zukunft" lange Jahre mein absoluter Lieblingsfilm.

Wirklich 'berührt' fühle ich mich aber nicht von Filmen, eher von Büchern.
"Ganz früher" habe ich mir tatsächlich alle Sachen angeguckt, auch gerade Splatter, Horror und so. Hatte mir gar nichts ausgemacht. Heutzutage bin ich zarter besaitet, und mache einen großen Bogen darum. Heutzutage stehe ich eher auf "anspruchsvolle" Dinge.
 

cucaracha

Sehr aktives Mitglied
Der Filmtrailer zeigt nicht die Szenen, welche mich berührten.
Es lohnt sich den Film mal im Ganzen anzusehen...finde ich.
Shirley McLain mit dem beziehungsscheuen zynischen Jack Nicolson sind sehenswert.
 

cucaracha

Sehr aktives Mitglied
Der Film Zeit der Zärtlichkeit geht über die Entwicklung einer schwierigen, aber interessanten und humorvollen Mutter Tochter Beziehung mit deren Männern im Laufe der Jahrzehnte bis zum Tod.
Es ist ein Film für Frauen..


...Hier noch ein älterer Film 🙃 den ich als Kind liebte...

Mr. Nobody
Interessanter Film...stimmt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Anzeige (6)

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Freeway91 hat den Raum betreten.
  • Chat Bot:
    Freeway91 hat den Raum verlassen.
  • Chat Bot:
    Gast klienex hat den Raum betreten.
  • (Gast) klienex:
    hi maus bist du da?
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Dishonor hat den Raum verlassen.

    Anzeige (2)

    Oben