Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Mindestlohn in WfbM

Anzeige(7)

Bodenschatz

Aktives Mitglied
Kann man grundsätzlich so nachvollziehen - wenn denn die WfbM nicht vorher schon klar stellen würden, dass die Kosten für die aufzunehmenden Menschen durch einen Träger beglichen werden, und es sich bei der Beschäftigung nicht um ein Arbeitsverhältnis handelt, welches einen entsprechenden Lohn begründet.
Anderenfalls unterliegen auch diese Einrichtungen dem Mindestlohn und geraten gleich nach der Gründung in den Focus von Ermittlungen, was Sanktionen zur Folge hat.
Des weitern könnten Leistungsgeber (also die, die finanzielle Leistungen zum Unterhalt bereit stellen) darauf pochen, dass "Nebenverdienste" auf Leistungen anzurechnen sind, und derjenige, der im Arbeitsverhältnis steht und sich erfolgreich selbst finanziert, keine Leistungen der öffentliche Hand braucht.
Entsprechende Argumente müssten in der Petition vorher ausgeräumt worden sein.
 

Anzeige (6)

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben