Anzeige(1)

Meine Vergangenheit

G

Gast

Gast
Hallo liebes Forum,

es fing alles damit an, dass mein Freund mich eines Tages anfing fertig zu machen aufgrund meines Ex-partners mit dem ich direkt vor ihm drei jahre zusammen war. Ich hatte viele Komplexe mit mir und meinem Körper und habe ständig über seine Exfreundinnen gesprochen, im Endeffekt also deshalb weil ich mich selber nicht mochte..

irgendwann platzte es in ihm und er hat mich psychisch total fertig gemacht wegen meinem exfreund wie gesagt.. doch damit ist nicht genug.

durch meinen expartner erfuhr er davon, dass ich mit 15 jahren mit einem ekelhaften 20 jährigen fetten sozialhilfe empfänger geknutscht habe..

ich hatte ihm davon erzählt, jedoch war das recht uninteressant, da es eben solange her ist und dabei keinerlei gefühle im spiel waren.

das ding ist nun, dass er mich wirklich fertig machte aufgrund meiner 3järhigen beziehung, er war spielsüchtig, erzählte mir aber nix davon, hatte keine lehre und wollte mit mir immer in shisha cafes abhängen obwohl es mich so sehr langweilte und diese beziehung auf geistiger ebene völlig für den a*** war. ich war zu diesem zeitpunkt 17 machte mein abi bekam einen uniplatz machte meinen führerschein usw..

ich bereue meine Vergangenheit sehr, weil ich weiß besseres verdient gehabt zu haben. Doch ich versuche in diesen Tagen zu verstehen, weshalb ich mich mit Menschen unteren Niveaus abgegeben habe..
Ich hatte eine vielbeschäftigte Mutter und einen Vater der sehr streng, aber nie zu Hause war. Meine große Schwester hatte zu diesem Zeitpunkt ihre eigenen Sorgen und meine kleine Schwester war das Nesthäkchen.. und irgendwie blieb ich total auf der Strecke.. Ich kann mich nicht einmal daran erinnern mit meinen Eltern gemeinsam an einem Tisch gesessen zu haben und das wir miteinander gesprochen haben.

Generell war ich ein sehr introvertiertes Kind. Habe alles immer sehr begutachtet und wollte immer alles besser wissen. Doch gesprochen habe ich erst dann wenn es zu viel wurde. Mein Vater schickte mich auf ein "Bonzengymnasium". Ich als Arbeiter- und Migrantenkind hatte dort einfach nichts verloren. Meine schulischen Leistungen waren nie schlecht und ich habe die Schule wirklich geliebt. Doch ich versuchte mich anzupassen und wollte mit allen Mitteln gemocht werden..

Mein Partner und ich sahen vor einigen Tagen einen Jungen mit dem ich zu Abizeiten mal geflirtet hatte.. Er fing zwar nicht damit an mich fertig zu machen, doch sagte mir dass er es lsutig finden würde, würden wir mal eine seiner Mädels sehen, die was von ihm wollten...

Das macht mich so fertig.. er will mir immer wieder zeigen auf was für einem Niveau ich war, und das lustige ist, dass dieser Junge im gegensatz zu dem fetten sozialhilfe empfänger der ganze 6 jahre älter war als ich, super normal aussah..

ich schäme mich so sehr dafür, denke seit tagen darüber nach ihn bei facebook zu suchen und meinem freud einfach sein bild zu zeigen, weil ich angst habe wir würden ihn sehen oder jemand würde diesen fetten typen kennen..

es frisst mich auf und ich weiß nicht weiter, gestern fing ich neben ihm an zu heulen,er hatte sofort den verdacht dass ich ihm etwas nicht erzählt haben könnte.. doch ich erzählte ihm alles, aber ich denke mir dann wenn er schon bei so einem normal aussehendem jungen ausflippt was sagt er zu einem, den ich einfach so mega ekelhaft finde und am liebsten im erdboden versinken würde :( was soll ich nur tun....?
 

Anzeige(7)

Gehirnwäsche

Mitglied
Wie du schon selbst sagst es ist DEINE VERGANGENHEIT. Wieso kuemmert das deinen Partner so? Hast du ihm auch gesagt, dass es dich verletzt was er tut, dass er damit aufhoeren soll?
Vielleicht macht er es ja "nur zum Spaß", aber wenn es dich schon zum Weinen bringt ist es kein Spaß mehr. Er uebertreibt auch.
 
G

Gast

Gast
Seltsam, was hält dich da noch bei diesem Mann?
Vergangenheit kannst du nie verleugnen, holt dich immer wieder ein.
Was verstehst du unter ( deinem Niveau ) ?
Hast du die alle nur getestet wie weiße Mäuse im Labor?
Menschen sind keine Versuchstiere, das holt dich jetzt wieder ein.
Jetzt sitz du bei denen , die über ( deinem Niveau ) sind, im Käfig, wie fühlst sich das an für dich.#
So haben die sich damals gefühlt, das lassen Sie dich nun spüren.
 

Nordrheiner

Urgestein
Liebe Gast-Schreiberin,

in Deiner Vergangenheit hast Du Dich mit einer Person oder mit mehreren Personen eingelassen, die unter Deinem geistigen Niveau waren. Und jetzt sieht es für mich so aus, als ob Du Dich auf eine Person eingelassen hast, die unter Deinem seelischen/herzlichen Niveau liegt.

Wie lange noch willst Du Dich von ihm quälen lassen? Brauchst Du ihn sosehr, dass Du ihm durch Deine Anwesenheit die Möglichkeit geben musst, Dich zu quälen?

LG, Nordrheiner
 

Anzeige (6)

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben