Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Meine Mutter hasst mich, schon einfach meiner Existenz wegen

G

Gast

Gast
Ich möchte mein Problem jetzt einfach hier loswerden, denn ich traue mich nicht persönlich mit jemanden, über dieses Thema zu sprechen.
Also Hallo erstmal...
Ich hatte einen riesiegen Streit mit meiner Mutter. Ich wollte, dass sie nach der Arbeit mit mir einen Kuchen backt, da ein Bekannter Geburtstag hat. Sie meinte ja das sei eine gute Idee..und ich solle schonn mal einkaufen gehen und die Zutaten besorgen. Es war zwar schon 21 Uhr aber sie wahr wohl damit einverstanden. Dann kam ich nachhause und war bereit mit ihr zu backen, aber sie hatte keine Lust und es war ihr wichtiger Frauentausch zu gucken. Sie schickte mich in die Küche und ich sollte die Zutaten schon mal vorbereiten. Bis dahin war noch alle gut..,aber dann plötzlich ihr Wandel: Sie bezeichnete als "dumme F****" und sie schrie mich an, dass ich das wohl mit Absicht mache, das ich sie töten will, dass ich sie von meiner Geburt an kaputt machen will, all diese Dinge.
Ich war erstmal total verwirrt und bat sie, dann aber trotzdem jetzt zu backen, da in der Küche alles schon vorbereitet war. Da fing sie mich plötzlich an zu treten und meinte, dass ich dumm bin und mir das besser überlegen soll was ich mache. Sie sie meinte, dass ich nicht normal bin, dass ich sowas von ihr verlange. Sie müsse ja die Vaterrolle und die Mutterrolle übernehmen..soviel dazu. Sie ist den ganzen Tag nicht da, wenn sie nachhause kommt redet sie nicht mit mir, sie setzt sich stumm vor den Fernsehr. Ich bin im Moment nur am Weinen ich habe morgen eine Matheklausur, aber ich fühle mich im Moment nicht im Stande dafür für sie zu lernen. Ich fühle mich innerlich nur gekränkt und ungeliebt, wenn meine Mutter mich so anschreit, fühle ich mich oft wie gelähmt, weil sie die einzige ist, die mir Fürsorge und Liebe geben kann. Doch sie stoßt mich nur ab. Sie sagt selbst, ich bin so unnötig, wie ein Abszess auf dem Hintern. Ich hasse sie als Menschen, doch andererseits sehne ich mich nur nach ihrer Anerkennung, aber was soll ich tun, damit sie mich aufhört so zu kränken?
 

Anzeige(7)

S

Siri

Gast
Klingt als hätte deine Mutter eine Depression...
Nimm es nicht persönlich, sie sagt das nicht weil sie dich hasst, sondern weil sie einfach überfordert ist. Meld mich später nochmal....
 

LaFamille

Aktives Mitglied
Mich stimmt es traurig,so etwas zu lesen. Es klingt,als wäre Deine Mutter unzufrieden/überfordert vom Leben und läßt sich der Buhmann sein.Vermutlich ist es egal,wie sehr Du Dich anstrengst,oder ? War Euer Verhältnis zueinander schon immer so,oder hat es sich in letzter Teit zugespitzt ? Was ist mit Deinem Vater ? Kannst Du mit ihm reden ?

LG

LaFamille
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
G Meine mutter hasst und verabscheut mich Familie 14
M Meine mutter ist streng und schreit Familie 4
S Meine Mutter hat kein Interesse an uns Familie 19

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 1) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Gast giftzwerg hat den Raum betreten.
  • (Gast) giftzwerg:
    Hi
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Just_another_man hat den Raum betreten.
  • Zitat Link

    Anzeige (2)

    Oben