Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Mein Verlobter schreibt/ schrieb mit anderen Frauen- Inhalt ist verletzend

C

Cate2

Gast
Mein Verlobter hat mir gegenüber bei Gesprächen immer so getan hat als hätte er fast alles was mit seinen Ex Freundinnen zu tun hatte vergessen hat und ich dann aber einen unwohlen Gefühl nachgehend rausgefunden habe dass er sich sehr wohl erinnern kann, dass er mit einem seiner „One-Night-Stands“ Kontakt hat und sie vor ein paar Monaten an einem Abend gefragt hat, wie sie denn deren Sex fand und ihr mitteilte wie gut er sich daran erinnern kann und wie gut es war, sie mit „Süße“ ansprach, ihr mitteilte dass ich ihm eigentlich etwas zu dünn bin und auf ihre Frage ob er mich wirklich heiraten möchte antwortet „Ja eigentlich schon. Ist das beste was mir passieren kann“. Danach wiederum fand er es sehr erregend dass sie eine neue Ausbildung zur Masseurin machen möchte und befragte sie zu guter letzt nach Ihrer Bekleidung.
Als ich ihn darauf angesprochen habe hat er sich mehrmals entschuldigt „es wäre ein verbaler Ausrutscher“ gewesen und er hätte es danach direkt bereut.
Aber ich kann ihm das gerade nicht glauben. Habe lange gebraucht ihm wirklich zu vertrauen und das ist natürlich jetzt hin. Ich fühle mich hintergangen und belogen, fühle nichts mehr, möchte aber die Beziehung eigentlich nicht beenden weil ich ihn liebe und er mich eigentlich auch sehr .
Zudem hat er mit Mädels geschrieben die er „ gerne besser kennen lernen würde“ wie er sagte. Mit einer hat er sich sogar getroffen obwohl es mir immer versicherte er hätte sich während unserer Zeit des zusammen seins nie mit anderen getroffen. Seine Antwort darauf „ er hätte am Anfang unserer Beziehung von allen Seiten sehr viel Druck gemacht bekommen und so „
Er sagte mir dass r er das Nö wieder machen würde, aber das glaube ich nicht. Bis dato hatte ich kein Problem wenn er mit anderen Frauen schreibt. Ich habe keine Ahnung wie ich das ganze verarbeiten soll.
 

Anzeige(7)

Binchy

Aktives Mitglied
Hallo Cate,

hm, klingt nicht so gut ehrlich gesagt. Du schreibst "Verlobter". Also ich würde mit Heiraten noch einige Zeit warten und das Ganze mal beobachten.

dass er mit einem seiner „One-Night-Stands“ Kontakt hat und sie vor ein paar Monaten an einem Abend gefragt hat, wie sie denn deren Sex fand und ihr mitteilte wie gut er sich daran erinnern kann und wie gut es war, sie mit „Süße“ ansprach, ihr mitteilte dass ich ihm eigentlich etwas zu dünn bin und auf ihre Frage ob er mich wirklich heiraten möchte antwortet „Ja eigentlich schon. Ist das beste was mir passieren kann“. Danach wiederum fand er es sehr erregend dass sie eine neue Ausbildung zur Masseurin machen möchte und befragte sie zu guter letzt nach Ihrer Bekleidung.
Als ich ihn darauf angesprochen habe hat er sich mehrmals entschuldigt „es wäre ein verbaler Ausrutscher“ gewesen und er hätte es danach direkt bereut.
Also als das passiert ist, wart Ihr schon zusammen, richtig? Also so was gehört sich nicht in meinen Augen. Was in seiner Vergangenheit passiert ist, ist vorbei, das kannst Du nicht ändern. Aber wenn man sich verlobt, dann hat man nicht mehr mit seinen "EX-Freundinnen" zu turteln und sich an heiße Nächte zu erinnern und nach Massagekleidung zu fragen. Sowas ist verletzend und ich hätte da auch kein Vertrauen zu so einem Mann.

Und dass Du ihm eigentlich zu dünn bist? Was soll so eine Bemerkung?
 

unbeleidigte Leberwurst

Aktives Mitglied
Als ich ihn darauf angesprochen habe hat er sich mehrmals entschuldigt „es wäre ein verbaler Ausrutscher“ gewesen und er hätte es danach direkt bereut.
Aber ich kann ihm das gerade nicht glauben.
Für einen verbalen Ausrutscher war das aber ein bisschen zu oft...
Und das Du ihm das nicht glauben kannst, ist völlig verständlich, weil es nicht stimmt.

Er hat diese Aktionen im Vollbesitz seiner geistigen Kräfte gemacht.
Lass Dich nicht mit so einer billigen Ausrede abspeisen.
Ich würde ihm eine ehrliche Antwort abverlangen, auch wenn sie Dir weh tun sollte und dann entscheiden
 

natasternchen

Aktives Mitglied
Er scheint nicht die hellste Kerze auf der Torte zu sein, wenn man seine Formulierungen so liesst. Und das "süsse" für die Ex ist auch peinlich.
Und er hat "druck" bekommen und mußte deshalb andere Frauen anschreiben? Ich kann mir schon denken, wo dieser Druck entstanden ist.

Bei mir wäre er definitiv auf der Abschussliste.
 

Befana

Mitglied
Du bist da Beste was Ihm passieren kann meint er.

Ich vermute er meint damit, dass er bei Dir den sicheren Hafen hat, Du kochst, seine Wäsche machst und angenehmerweise noch blind genug bist seine Frauen nebenbei nicht zu bemerken.
Das, und vielleicht auch gesellschaftlicher Status? Der ist vielen Menschen sehr wichtig, Trennung käme allein deshalb nie in Frage. Ich kenne da Einige: Verheiratet in gewissen Schichten, aber immer ein Betthäschen, egal aus welcher Schicht.

Ich denke, er gehört zu dem Typ Mensch, der nie wirklich treu sein wird. Immerhin seid ihr schon verlobt und nicht am Anfang einer Beziehung, wo man sich noch zusammenraufen muss.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
N Trauert mein Freund noch um seine Ex? Liebe 7
Z Bin ich zu empfindlich oder ist mein Freund einfach unsensibel Liebe 38
T Mein freund schickt Nacktbilder an andere Liebe 20

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben