Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Mein schüchterner Kollege und ich...

G

Gast

Gast
Für eine Frau die angeblich so stark und extrovertiert ist, bist du ganz schön stur und feige. Nur, weil er nicht so funktioniert wie du willst, machst du also lieber gar nichts. Na dann kannst du ihn ja so toll nicht finden. Bist du übrigens immer so zickig und herablassend? Dann wundert es mich nicht, wenn du die Männer abschreckst.
Du hast doch nur Angst davor das er dir nen Korb verpasst. Erwartest aber das er sich dann traut. Und deinem Date am Freitag rate ich, vorsichtig zu sein. Er gefällt dir zwar nicht, denn er sieht ja nicht gut genug aus, sucht aber was festes und ist damit anscheinend "gut" und verzweifelt genug. Ziemlich menschenverachtend. Mir ist klar dass du dich jetzt wieder angestochen fühlst und mir nen blöden Spruch schreibst. Mach ruhig, kann ich mit Leben. Wahrheit tut weh. Aber ganz ehrlich,so wie du dich hier präsentierst, wirkst du einfach nicht sympathisch und darüber solltest du dir mal Gedanken machen, finde ich. Könnte helfen.

Ich selbst habe eine ähnliche Situation, allerdings bin ich der Schüchterne. Deswegen habe ich auch dieses Thema gefunden und es war interessant die andere Seite zu lesen. Aber wenn ich deine Reaktionen hier so sehe, verstehe ich voll, wieso er nichts unternimmt. Denn man bekommt auch unbewusst solche Verhaltensweisen mit. Ja, sogar wir Männer. Und manche brauchen halt eine nette Frau und nicht nur eine hübsche.
 

Anzeige(7)

Infi

Mitglied
Tzzz... Wie kann man nur so Feige sein...
Lieber jemand anderes Daten wie demjenigen seine Gefühle zu gestehen.

Dan heul aber bitte nicht mehr rum
 

morgenbesser

Mitglied
Um ehrlich zu sein, wünsche ich Dir von ganzem Herzen, dass Dein Kollege es schafft, einen Schritt auf Dich zu zumachen und zwar einen mutigen, selbstbewussten, der Dich überrascht, denn ich glaube das wünscht Du Dir immer noch. Dieses Date das am Freitag stattfindet, wirkt auf mich eher wie ein Ersatz oder ein Trost, da habe ich kein gutes Gefühl.
Ich finde dieses Thema gerade sehr spannend, auch wenn es sich dem Ende zuzuneigen scheint und ich weis nicht ob Du noch einmal etwas dazu sagen magst(?) Für mich hatte es den Anschein als hätten die Tipps und die Anregungen eher einen negativen Effekt gehabt, so dass Du jetzt gar keine Lust mehr hast, etwas zu in Richtung Kollege zu unternehmen und das wäre echt schade, denn Du wolltest ja eigentlich Hilfe und ich weis nicht ob Du Dich verstanden gefühlt hast.
Als ich davon geschrieben habe, dass ich glaube, dass Du viele Erinnerungen hättest und auch viel investiert hättest, hast Du geantwortet, dass diese Erinnerungen nicht omnipräsent wären und Du auch nicht viel Investiert hast, denn Du hättest allgemein keine Mühe direkt zu kommunizieren( ich glaube so war der Wortlaut sorry, ich habe mit der Zitatfunktion Schwierigkeiten und schreibe deshalb alles immer innerhalb des Textes) Ich kann Dir das nicht glauben, denn so hört sich Dein erster Beitrag nicht an, in dem Du noch gefragt hast " Was würdet Ihr tun?"

Grüße, morgenbesser
 
G

Gast

Gast
Hi,

mal was anderes, vielleicht ist der Kollege gar nicht soooo schüchtern, hat halt nur an dich keine ernsthafte " PRIVATE" Interesse ?
Er ist vielleicht nur höflich und Dir gegenüber eher auf Distanz.

Könnte vielleicht auch sein, oder ?

Er ist ja ein Arbeitskollege und will sicherlich nichst falsch machen. Manche Frauen können sich nämlich nach einer Ablehnung von einem männlichen Kollegen um 180 Grad drehen.

Ich kenne da einen Vorfall an einem Arbeitsplatz, wo ein männlicher Kollege seine Kollegin abgelehnt hat, die mehr wollte wie nur KOLLEGE sein. Die Frau war dann so von ihrem weiblichen Ego her verletzt, daß sie zum Betriebsrat ging und den armen Mann dort wegen sexueller Belästigung am Arbeitsplatz angezeigt hat.
Gott sei Dank bekommen aber mitlerweile nicht nur die Frauen Glauben geschenkt. Es wurde ermittelt und stellte sich heraus, dass sie gelogen hatte. Die wurde dann entlassen.

Also es könnte sein, dass dein Kollege nicht schüchtern, sonder eher Vorsichtig mit weiblichen Kollegen umgeht.
 
W

Windlicht

Gast
Möglich ist alles. Aber muss man die TE deshalb als zickig, arrogant, herablassend, stur und feige bezeichnen und ihr für ihr Treffen am Freitag Ungutes wünschen?
 
G

Gast

Gast
Kein Problem ohne Zitate, das kriegen wir auch so hin ;)

... Du auch nicht viel Investiert hast, denn Du hättest allgemein keine Mühe direkt zu kommunizieren( ich glaube so war der Wortlaut sorry, ich habe mit der Zitatfunktion Schwierigkeiten und schreibe deshalb alles immer innerhalb des Textes) Ich kann Dir das nicht glauben
Ich kann, will und muß auch manchmal direkt kommunizieren. Auch habe ich keine Probleme damit, unverfänglich Kontakt mit Menschen aufzunehmen. Aber ich suche nicht weiter Kontakt, wenn man ihn nicht zu mir sucht. Dann komme ich mir einfach albern vor. Das Faktum, dass wir zusammen arbeiten, macht das Ganze ja nicht einfacher.

Dieses Date das am Freitag stattfindet, wirkt auf mich eher wie ein Ersatz oder ein Trost
Würde ich so nicht sehen. Habe keinen Partner, hätte aber sehr gerne einen. Und zwar einen guten, der paßt;) Glaube auch nicht daran, daß es nur den/die Eine(n) gibt. Und wenn meine Freundin sagt, daß sie sehr viel von ihm hält und daß er auch ernste Absichten hat, dann freue ich mich, ihn persönlich kennen lernen :) Das Timing war nicht von mir gesteuert.

Für mich hatte es den Anschein als hätten die Tipps und die Anregungen eher einen negativen Effekt gehabt, so dass Du jetzt gar keine Lust mehr hast, etwas zu in Richtung Kollege zu unternehmen und das wäre echt schade, denn Du wolltest ja eigentlich Hilfe und ich weis nicht ob Du Dich verstanden gefühlt hast.
Hilfe habe ich mir erhofft und bekommen durch ein paar ehrliche Meinungen zu der auch wirklich so gemeinten Frage "kann der nicht, oder will der nicht?". Wenn ich er wäre, hätte ich das schon lange geschnallt und hätte bei Interesse auch aktiv die Nicht-Büro-Kanäle genutzt und mich auf das Ping-Pong-Spielchen eingelassen... aber dass er wohl eher nicht will, scheint ja nicht nur meine subjetive sondern auch die allgemeine Sicht zu sein. Und ich dränge mich eben keinem auf.

Möglich ist alles. Aber muss man die TE deshalb als zickig, arrogant, herablassend, stur und feige bezeichnen und ihr für ihr Treffen am Freitag Ungutes wünschen?
Müssen tut man nichts, aber mit solchen Reaktionen zeigt man mehr von sich, als man vielleicht selbst will ;)
 
G

Gast

Gast
Um ehrlich zu sein, wünsche ich Dir von ganzem Herzen, dass Dein Kollege es schafft, einen Schritt auf Dich zu zumachen und zwar einen mutigen, selbstbewussten, der Dich überrascht, denn ich glaube das wünscht Du Dir immer noch
Kann schon sein... hat ja auch seinen Grund, daß ich das Forum aufgesucht habe. Aber ich kenne ihn ja nicht wirklich, vermute nur einen lieben und interessanten Charakter. Und warten auf jemanden, der mich vielleicht kennen lernen will, vielleicht auch nicht werde ich nicht, wenn ich einen anderen interessanten Mann kennen lerne
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
N Trauert mein Freund noch um seine Ex? Liebe 7
Z Bin ich zu empfindlich oder ist mein Freund einfach unsensibel Liebe 38
T Mein freund schickt Nacktbilder an andere Liebe 20

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 1) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • @ Aryton:
    sex-show kostet 30 EUR....oder damals. vielleicht heute bisschen teurer
    Zitat Link
  • @ Aryton:
    in der sex-show siehst mindestens 4 pussys und live-sex
    Zitat Link
  • @ Aryton:
    gibt mehrere shows
    Zitat Link
  • @ Aryton:
    und das sind ja alles junge frauen. nicht alte schapracken oder sowas
    Zitat Link
  • @ Aryton:
    also gut rocco, bin dann mal weg
    Zitat Link
  • @ Aryton:
    ciao
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Chantal.K hat den Raum betreten.
  • Chat Bot:
    Gast konnte nicht einloggen hat den Raum betreten.
  • (Gast) konnte nicht einloggen:
    Ich sah gar nicht, wann eine Antwort kam, mit dem Thema und der Wellenlänge. Gibt es eine bestimmte Zeit zu der die Nachrichten gelöscht werden?
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Gast ssrt1 hat den Raum betreten.
  • (Gast) ssrt1:
    oh man chantal... du hast die Einstellungen immer noch nich umgestellt (roll eyes)
    Zitat Link
  • (Gast) ssrt1:
    musste mich heute mal wieder von meinem Nachbahrn beschimpfen lassen :/ 😭😭
    Zitat Link
  • (Gast) ssrt1:
    ich weiss nich was ich dem getan habe... ICH KAPIER ES EINFACH NIIICCHHHTTT!!!!!!!
    Zitat Link
  • (Gast) ssrt1:
    er ist halt ein kranker alkoholiker... war 10 jahre im
    Zitat Link
  • (Gast) ssrt1:
    knast und ja...
    Zitat Link
  • (Gast) ssrt1:
    keine ahnung...
    Zitat Link
  • (Gast) ssrt1:
    werde jedenfalls wegen so einem Spaten nicht wegziehen... jedenfalls nicht so schnell!!
    Zitat Link
  • (Gast) ssrt1:
    in ein bis zwei Jahren will ich hier sowieso weg... es seidenn es passiert noch ein Wunder...
    Zitat Link
  • (Gast) ssrt1:
    so das wars wieder mit Radio Paloma... Jetzt gehts wieder weiter mit Musik! :)))))
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Gast ssrt01 hat den Raum betreten.
  • (Gast) ssrt01:
    wer ist das denn haha
    Zitat Link
  • (Gast) ssrt01:
    :pPP
    Zitat Link
  • (Gast) ssrt01:
    💁💁
    Zitat Link
  • (Gast) ssrt01:
    :******
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Peter1968 hat den Raum verlassen.

    Anzeige (2)

    Oben