Anzeige(1)

Mein Freund hat mich Betrogen, was soll ich tun ?!

G

Gast

Gast
Hallo,
Ich bin mit meinem Freund seit knapp 3 und halb jahren zusammen. ich bin 21 und er ist 23, wir hatten vor kurzem geplannt gehabt demnächst zusammen zu ziehen und hatten uns schon wohnungen angeschaut.

Er war mein bester Freund und ich dachte eigentlich wir sind sehr glücklich. Er redete immer öfter über seine Arbeitskollegin und wie gut sie sich verstehen.

2 Wochen hintereinander ging er trinken und schlief danach bei ihr.
Beim ersten mal war es nach der Arbeits Weihnachtsfeier und andere waren noch mit gekommen, die verschwanden aber im laufe des morgens und er blieb noch ein paar Stunden. Er rief mich danach direkt an und sagte mir alles und das ich mir keine sorgen machen müsste da sie nur gute freunde seien.

nun am Freitag war er garnicht mehr erreichbar, er sagte mir er würde mit arbeitskollegen wieder trinken gehen aber das er sich noch einmal meldet.
Am nachsten tag ruft er so um 4 nachmittags endlich an und sagt wir müssen reden. Er kommt direkt vorbei, fängt an zu weinen und sagt er hätte mich betrogen, er hat mit seiner Arbeitskollegin geschlafen. Ich war so unter schock, ich konnte mir das nie bei ihm vorstellen !
ich liebe ihn so und ich habe ihn so vertraut.
Naja ich fragte ihn alles mögliche darauf und wie es aussieht sind auch noch freunde von ihm mitgekommen trinken und sind dann später wieder gegangen und er ist geblieben und ist mit zu dieser Arbeitskollegin gegangen wo sie sich sagten das sie sich sehr gern haben und danach haben sie miteinander geschlafen. Am nächsten morgen ist er dann direkt zu mir gekommen und hat es mir gesagt.
Ich habe furchtbar geweint.
Er sagte er will noch mit mir zusammen sein aber er hat auch gefühle für sie.
Er weiss nicht wie das alles funktionieren soll.
So nebenbei ist die Arbeitskollegin 34 ! und er 23.
Ich war einfach unter schock und habe ihn dann am ende weg geschickt.
Später am abend habe ich ihn dann nochmal angerufen und er sagte wieder das er noch mit mir zusammen sein will aber das er nicht weiss wie das funktionieren soll.
Ich fühle mich so verletzt.
Er ruft mich heute an und ich weiss nicht was ich tuen soll.
Er ist mein bester freund ich konnte ihm immer alles sagen und ich dachte wir seien glücklich ! aber für mich ist das verletzendste das er nicht mal wirklich drum kämft. Was soll ich nur tuen ? ich liebe ihn so sehr, aber kann es überhaupt noch etwas geben ? oder sollte ich es einfach lassen ?
 

Anzeige(7)

G

Gast

Gast
Hallo,
das tut mir wirklich Leid für dich! Ich kann mir vorstellen, dass du unter Schock stehst und nicht weißt, was du tun sollst.

Ich denke, du musst dir überlegen, ob du noch mit ihm zusammen sein kannst, auch wenn er neben dir noch eine andere Frau liebt. Es gibt Menschen, die haben damit kein Problem und leben in einer "Dreiecksbeziehung". Ob du das kannst, musst du ganz alleine für dich entscheiden.
Ich fände es aber mehr als verständlich, wenn du es nicht kannst.
Um dich selbst zu schützen, solltest du nicht hin und herspringen und das tun, was er will. Sondern auf dich hören und entscheiden, wie es für dich am besten ist. Eine Trennung wäre zwar hart, aber im endeffekt vielleicht leichter, als weiter mit ihm zusammen zu sein...
 
G

Gast

Gast
Hey,

das tut mir leid für dich :(

Positiv ist immerhin, dass er es dir gleich gesagt hat und ehrlich ist, das ist auf jeden Fall schon mal was wert. Er sagt, er weiß nicht, was er will. Dabei kannst du ihm nicht helfen, das muß er selbst rausfinden. Und das würde ich ihn auch erst mal tun lassen, denn auf einer unklaren Ausgangbasis weiter zu machen, verschlimmert Dinge eher noch.

Du mußt auch für dich rausfinden, ob du damit umgehen kannst oder besser es versuchen willst. Das ist aber keine "Entscheidung", die du heute treffen mußt. Das zeigt sich bestenfalls im Laufe der Zeit. Wenn er anruft und du willst ihn nicht sehen, dann sag ihm das. Wenn ihm wirklich was an dir liegt (wovon ich ausgehe, sonst hätte er nicht gebeichtet), dann wird er auch dafür Verständnis zeigen und sich in 1, 2 oder 3 Wochen mit dir treffen.
Die Zeit kannst du nutzen, um dir für dich selbst Klarheit zu verschaffen. Und dann weitersehen :)

Falls dir meine Erfahrung hilft:
Mein Ex hatte mich auch betrogen, allerdings hab ich es selbst herausfinden müssen. Nachdem er realisierte, was er verloren hat, hat er angefangen zu kämpfen. Ich hatte ihm vergeben und das Fremdgehen war auch wirklich kein Problem mehr für mich, dewegen habe ich mich wieder auf ihn eingelassen. Nach einem oder zwei Monaten habe ich aber gemerkt, dass ich ihm zwar verziehen habe, allerdings hatte ich keinerlei Gefühle mehr für ihn und hab es dann final beendet.

Hör einfach auf dein (Bauch-)Gefühl :) Dann wirst du schon das richtige tun!
 
G

Gast

Gast
Du signalisiert ihm durch deine Reaktion, dass er dich jederzeit haben kann wann er will. Reagiere erst gar nicht auf seine Anrufe. Lass ihm wissen, dass er dich verlieren könnte, dann kommt er auch wieder angekrochen. Lass dich nicht so behandeln. Du solltest dir mehr wert sein.

Ich weiss, dass das schwer ist aber bevor es dich wieder zu ihm zieht schreib lieber hier oder beschäftige dich anderweitig. Blickiere ihm erstmal überall und entscheide.
 
G

Gast

Gast
dachte eigentlich wir sind sehr glücklich
Ich lese da WIR, wie hat er das gezeigt?
Betrügt , kommt , ,heult, betrügt wieder, heult mit dir zusammen....
Liebt dich, die andre auch, wenn noch ?
Sich selbst wohl am meisten , ist oft so bei: Definition von Narzissmus - UMGANG mit NARZISSTEN
Am Anfang bist Du begeistert, du findest den Narzißt interessant und fühlst Dich zu ihm hingezogen.
Er strahlt etwas Souveränes aus und fasziniert Dich.
Dann merkst Du, daß sich alles nur um ihn dreht, deine Gefühle werden verletzt, du wirst benutzt, hintergangen und getäuscht.
Aber Du gehst darüber hinweg, weil Du es nicht wahrhaben möchtest.
Du glaubst nicht, daß ein Mensch so kalt und gefühllos sein kann.
Schließlich hast Du ihn anders kennengelernt und Du hoffst, daß alles wieder so wie früher wird.
 

Katzenfräulein

Aktives Mitglied
Das tut mir sehr leid für dich.
Ich würde dir empfehlen erstmal auf Abstand zu gehen, denn dein Freund scheint nicht zu wissen was er will.

Sein Verhalten empfinde ich als sehr unreif. Er will wieder in den sicheren Schoß eurer Beziehung zurück, aber trotzdem nebenher noch unverbindlichen Spaß mit der älteren Arbeitskollegin haben?

Das wird wohl kaum funktionieren.
 

Katzenfräulein

Aktives Mitglied
Liebe Gästin,

dein Freund ging also zwei Wochen am Stück mit Freunden "trinken" und schlief zwei Wochen am Stück bei dieser Frau? Das finde ich sehr ungewöhnlich. Kam dir das nicht merkwürdig vor?
Ich würde die Qualität der Beziehung überdenken. Ich meine, was ist das denn für eine Beziehung, in der ein Partner wochenlang besoffen bei einer anderen schläft?
Willst du ihn überhaupt noch?
Ich denke, gewisse Dinge will man nicht wahrhaben. Hinzu kommt dann vielleicht noch eine Schockstarre, weil man dem anderen einen Betrug nicht zugetraut hat.
 

mikado92

Aktives Mitglied
Auch wenn er es dir gleich gebeichtet hat, deswegen ist es nicht weniger schlimm.
Sowas darf einfach nicht passieren wenn man in einer Beziehung ist, die einem etwas bedeutet.

Und wenn er öfter mit der kollegin weg war und bei ihr übernachtet hat, hat sich das ganze doch angebahnt. Da hätte er genug zeit gehabt, rechtzeitig die Notbremse zu ziehen.
Stattdessen lässt er sich aber darauf ein und spielt solange mit dem Feuer, bis es passiert ist.
Da kann er sich seine Krokodilstränen aber auch verkneifen. Wer soll ihm denn die angebliche Reue abkaufen?

Ich würde mal zu einer längeren beziehungspause raten. Finde heraus, ob du die beziehung weiterführen kannst/willst und entscheide dann.
Ich wünsche dir, daß du das Richtige tust.
 

Zebaothling

Sehr aktives Mitglied
Positiv wäre gewesen, wenn er Dich vorher anruft und Dir klar sagt , ich geh jetzt fremd, weil der Reiz den ich suche , den gibst Du mir nicht .

Ansonsten ist die Nummer , die er mit Dir da abliefert nur negativ in meinen Augen.

Der liebt Dich nicht , hat Dich nie geliebt, der wird Dich nie lieben. Der liebt nur sich selbst.

Du bist drauf reingefallen, werde nicht aus Rache genauso, sondern glaube weiterhin an die wahre Liebe, aber mach Dir klar, der, der Dich liebt, geht mit Dir trinken, auch wenn Du nichts trinkst.

Was würdest Du sagen , wenn da ein reifer 30 jähriger Charmebeutel kommt, einer , wo Dir die Knie kribbeln und es knistert ?

Das Du Deinen Freund ja noch Zuhause hast ....??? Nein , es würde nicht knistern oder??? Wenn Du liebst , knistert es nicht bei anderen, es sei Du liebst alle .
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    LeonardB hat den Raum betreten.

    Anzeige (2)

    Oben