Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Männer beenden Freundschaft zu mir wegen neuer Freundin

S

Saskia_28

Gast
Guten Abend zusammen, ich bin w und 28. Vorweg, ich hatte schon seit ich denken kann mehr männliche Freunde als weibliche und glaube daher auch, dass platonische Freundschaft zwischen Mann und Frau durchaus funktionieren kann.

Umso enttäuschter bin ich, dass es mir nun schon zum dritten Mal passiert ist, dass ein Mann den Kontakt zu mir komplett abgebrochen hat, sobald er eine neue Freundin hatte.

Da gab es z.B. meinen Exfreund, mit dem ich schon seit 2007 auseinander bin, wir hegten aber dennoch nach wie vor über Jahre einen freundschaftlichen Kontakt und verstanden uns gut. Dann erzählte er mir kurz vor Weihnachten noch, dass er eine neue Freundin hat, ich beglückwünschte und freute mich ehrlich für ihn - und seitdem habe ich nichts mehr von ihm gehört.

Ich wünschte ihm dann per SMS ein frohes neues Jahr, woraufhin er antwortete "Lass mich einfach in Ruhe, mein Schatz will nicht, dass ich Kontakt zu dir habe und ich darum will ich es auch nicht mehr. Machs gut."

Ein weiterer "Fall", den ich nicht wirklich nachvollziehen kann: Ein männlicher Bekannter, den ich auch schon über 10 Jahre kenne und mit dem ich öfter mal weggegangen bin und viel über Facebook geschrieben habe, hatte eines Tages plötzlich "in festen Händen" in seinem Profil stehen, dazu ein Foto von sich mit seiner neuen Freundin und keine 2 Tage später flog ich kommentarlos aus seiner Freundesliste. Auf Nachfragen meinerseits kam ungefähr dasselbe wie bei meinem Exfreund. "Meine Freundin will nicht, dass ich weiterhin mit dir Kontakt habe", ein Grund wurde nicht genannt.

Das Interessante daran ist, dass er über 1000 Kontakte dort hat und der Großteil sind attraktive Frauen, teilweise auch irgendwelche Models, da er selbst Fotograf ist, aber ausgerechnet ICH, eine unter vielen, fliege aus seiner Liste?!

Gibt es hier irgendwelche Männer, die mir sowas erklären können?
 

Anzeige(7)

Portion Control

Urgestein
Hallo Saskia,

ich hatte noch keine Freundin die mir befahl, mich von diversen Bekanntschaften zu trennen.
Vielleicht sollte man hierzu nicht nur Männer befragen, sondern auch Frauen. Denn von diesen kommen ja anscheinend die Beziehungsauflagen.
 
A

#AE

Gast
Hmm... ich persönlich halte ja nicht viel von Freundschaften zwischen Ex-Partnern. Kann sowas überhaupt gut gehen?!
Deine Beispiele sprechen ja eher für das Gegenteil.

Freundschaften zwischen Mann und Frau grundsätzlich halte ich für super. Das kann sich durchaus gut ergänzen. Wobei sich mir die Frage stellt, ob sich da nicht doch über kurz oder lang Gefühle entwickeln könnten?! Und dann hat u.U. einer von beiden ein Problem..... oder idealerweise.... es entwickelt sich beidseitig Liebe. Hach, das wäre schön!

Vielleicht möchten deine Exfreunde auf diese Weise einfach endgültig mit dir und eurer gemeinsamen Vergangenheit abschließen...?! Fände es ehrlich gesagt auch komisch, wenn meine Partnerin ständig mit ihrem Exfreund Kontakt hätte. Das würde mich extrem stören.

Liebe Grüße
 

Kylar

Sehr aktives Mitglied
Kenne ich auch aus dem Freundeskreis von meinem Freund, dass einige Frauen verlangen, dass ihre Neuen erst mal den Kontakt zu ihren (attraktiven) Freundinnen abbrechen sollen. Und viele Männer machen sowas dann, um sich nicht mit der Frau anzulegen, von der sie den Sex bekommen. ;)
Wahrscheinlich kommen die Typen irgendwann wieder an. Dann kannste entscheiden, ob du die überhaupt als Freunde zurückwillst. Ich würd dann ja sagen: kein Interesse mehr.
 

Violetta Valerie

Moderator
Teammitglied
Ja, das ist traurig, aber leder gibt es eben sehr eifersüchtige Frauen, die ihren Männern verbieten, Kontakt zu anderen Frauen zu haben, die sie nett finden: Da hat der Typ vielleicht mal gesagt, dass er Dich nett findet, und schon läuft ihr Kopfkino und sie verbietet es ihm.
Ist eigentlich klar, was von solchen Frauen, die ihren Männern vorschreiben, mit wem sie Kontakt haben bzw von Männern, die sich das vorschreiben lassen, zu halten ist.
Meine Erfahrung sagt mir: Frauen, die sowas von ihren Männern verlangen sind oft selber sehr untreu und können nicht normal mit Männern befreundet sein: Sie gehen einfach davon aus, alle Frauen wären so drauf.
Das bedeutet: Früher oder später stehen diese Männer wieder auf der Matte: Aber dann würd ich deinerseits sagen: Freundschaft ist nichts, was man auf Knopfdruck ein und ausschalten kann. Echte Freundschaft geht anders und unechte Freundschaft braucht kein Mensch!
 

Ondina

Sehr aktives Mitglied
[...[
Meine Erfahrung sagt mir: Frauen, die sowas von ihren Männern verlangen sind oft selber sehr untreu und können nicht normal mit Männern befreundet sein: Sie gehen einfach davon aus, alle Frauen wären so drauf. [...]
Keine Ahnung, aber ich würde eher sagen, das die Frauen welche sich so verhalten ein nicht gerade Gut ausgeprägtes Selbstbewusstsein haben, was die Beziehung noch ziemlich "interessant" machen wird. Aber naja wer's braucht?:D

Allerdings wären diese "Freunde" im Falle eines scheiterns ihrer Beziehung bei mir auch unten durch.
 

Invvo88

Aktives Mitglied
Hi,

dass die Freundin bei freundschaftlichem Kontakt zur Ex streikt kann ich mir persönlich noch nachvollziehen und würde mich (soweit möglich) wahrscheinlich auch an ein Kontaktverbot halten. (Nach einer ausführlichen Erklärung)

Ist vielleicht nicht nett - aber irgendwo auch verständlich, wenn der/die neue Partner sich das wünscht.
Wäre zwar selbst nicht die Sorte Mensch die sowas fordert - aber wenn man sich vorstellt, wie viele Jahre Vertrauen und Sex zwischen Ex-Partnern liegen können ist es durchaus verständlich, wenn da kein Kontakt erwünscht ist.

Kontaktverbot zu anderen weiblichen Freunden würde ich allerdings so nicht hinnehmen und denke auch, dass die meisten Kerle das bei richtigen Freunden nicht tun würden.

Und damit möchte ich zum eher unglücklichen Punkt kommen: Die Kerle, die so schlicht ein Kontaktverbot hinnehmen (und auch so schlicht kommunizierten) haben dich schlicht nicht als gute Freundin betrachtet und/oder waren interessiert an dir. An deiner Stelle würde ich mir das bei diesen Personen gut merken, da diese einen Scheiß auf Kontakt mit dir gegeben haben.

LG
 
G

Gast

Gast
Da helfen keine Spekulationen, wenn das mit ( allen) Männern passiert die du kennst.
Das sind keine Freunde bei Facebook im Netz oder sonst wo ( virtuell ) sondern Bekannte oder Kameraden, mehr nicht.
Was ist an denen so wichtig, das du Ihnen nachtrauerst?
Und das Sie schreiben , ihre neue Partnerin verbietet das, wenn's wirklich so ist, ,sie froh das du solche Pantoffelhelden / Waschlappen nicht mehr ertragen mußt.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
S Wie hält man Männer auf Distanz? Freunde 31
J Würdet ihr den Kontakt beenden? Freunde 3
G Soll ich diese "Freundschaft" beenden? Freunde 12

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben