Anzeige(1)

Lustige Geschichte mit ernstem Hintergrund

KosmischerKerl

Aktives Mitglied
Ich lebe in einem Dorf mit 300 Einwohnern.
Seit ein paar Monaten wohnen 18 Flüchtlinge bei uns.
Natürlich gab es anfangs Vorbehalte von einigen hier.
Einer spielt recht gut Fußball.
Nach ein wenig hin und her spielt er jetzt im Verein.
Beim ersten Spiel gleich mal 3 Tore geschossen.
Er war sofort integriert.
 

Anzeige(7)

Guppy

Aktives Mitglied
Klar, Integration ist an sich ganz einfach. Warte, wenn er erst einmal drei Tore verschießt. Dann ist er wieder ein Nichtsnutz aus einem anderen Land. :D

Grüße.
 

KosmischerKerl

Aktives Mitglied
Tatsächlich hat er seitdem kein Tor mehr geschossen, weil sich rumgesprochen hat, das man "auf den Schwarzen" aufpassen muss.

Aber dadurch verbreitet sich die Geschichte im Landkreis ;)
 
W

Windlicht

Gast
Ich mache in "meinem" Dorf ganz andere Erfahrungen.
Schlägereien, Prostitution, ständige Polizei-Einsätze.
Das macht vielen, die sich anfangs sehr bemüht hatten, jetzt große Angst.
 

Anzeige (6)

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben