Anzeige(1)

Liebe ich ihn noch?

G

Gast

Gast
Hallo,

Ich weiß im Moment nicht was ich tun oder nicht tun soll.ich bin seid einem jahr mit meinem freund zusammen und eigentlich Ist auch alles in Ordnung.
mit meinem ex freund war ich 2 jahre zusammen und da gab es schon öfter mal streit. Hauptsächlich aus dem Grund das er immer wieder Kontakt zu seinen ex freundinnen oder fremden Frauen übers Internet suchte.ich habe ihn echt über alles geliebt und das tat dann echt weh.trotzallem hab ich mich immer wieder auf ihn eingelassen weil ich so etwas mit ihm noch nie in dieser Form hatte.wir waren auf einer Welle von Anfang an.teilten die gleichen Interessen und haben auch viel zusammen unternommen. Jeder hat den anderen ergänzt.schluss endlich habe ich ich mich dann aber von ihm getrennt weil immer wieder andere Sachen dazu kamen.wenn er betrunken war fing er Anm mich zu beleidigen und ich solle mich doch verpissen . irgendwann hab ich es nicht mehr ausgehalten und bin ausgezogen.darauf folgte dann wieder eine on und off Beziehung mit ihm ,wo die Trennung immer von mir aus ging.ich war einfach immernoch zu tiefst verletzt weil ich es nicht verstanden hab wieso er mir immer wieder weh tat. Er kämpfte 1 1/2 um mich das ich wieder zu ihm zurück komm.aber ich konnte einfach nicht.er meint er würde mir so etwas nie wieder antun und ich merkte auch wie leid es ihm tat.schluss endlich lernte ich dann meinen neuen Freund kennen.und er tat mir auch gut.einen Monat nach dem wir zusammen kamen musste er beruflich 3 Monate ins Ausland. In dieser Zeit traf ich auch noch regelmäßig meinen exfreund. Das tat ich auch in der zeit als wir 1 1/2 auseinander waren.kurz bevor mein jetziger freund wieder nach Deutschland kam versuchte mein ex freund noch einen letzten Versuch mich zurück zu holen.ich habe mich nicht darauf ein gelassen weil ich immer noch angst hatte das es wie früher ist und meiner neuen Beziehung eine Chance geben wollte.seid dem haben wir keinen Kontakt mehr gehabt.seid einmal paar monaten bekomme ich ihn nicht mehr aus meinem Kopf und zu weihnachten war es besonders schlimm.immer wieder ertappe ich mich wie ich ihn und unsere Zeit denke und ihn vermisse.ich fange an herum zu streiten mit meinem freund obwohl er nichts schlimmes tut.sogar kuscheln möchte ich mit ihm nicht mehr weil ich nicht daß gleiche fühle wie ich es damals mit meinem ex hatte.was soll ich nur machen?
 

Anzeige(7)

Werner

Sehr aktives Mitglied
Hallo Gast,
so eine Beziehung, wie du sie mit deinem Ex-Freund
beschreibst - also eine Mischung aus Hass und Liebe -
kann sehr starke Eindrücke im Gehirn hinterlassen.

Das kann einer Sucht ähnlich sein, weil auch Boten-
stoffe beteiligt sind. Oft suchen sich Menschen solche
"zweischneidigen" Liebesbeziehungen, die auch in
einem Elternhaus oder einer Umgebung aufgewachsen
sind, wo es Liebe und Hass gleichzeitig gab - weil das
Gehirn diese Mischung gewohnt ist und es für "Heimat"
hält.

Kommt dann jemand, mit dem eine Beziehung im We-
sentlichen nur aus Liebe besteht und es keinen Grund
zum Hassen gibt, erschreckt das und verunsichert.

Es könnte sein, dass deine Zweifel genau daher rühren.
Eure Beziehung ist "zu schön", da fehlt das dunkle
Element, an das du gewöhnt bist ...

Leider nur ein Erklärungsversuch und kein Lösungsan-
satz, sorry. Für eine Lösungsidee müsste erst klar sein,
was dein Ziel ist und was genau dir fehlt oder dich quält.

Gruß, Werner
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
T Bin ich egoistisch? Liebe ich ihn überhaupt? Liebe 16
Z Hilfe ich liebe ihn so sehr Liebe 8
A Liebe ist verboten Liebe 4

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben