Anzeige(1)

Leichte Panikattacken

MKLJ

Mitglied
Hallo,
ich brauche gerade jemanden der die Situation vllt von außen betrachten kann. Mich plagen seit meiner Schwangerschaft häufig „leichte“ Panikattacken. Dabei werde ich extrem rot und kann andere nicht anschauen. Das passiert manchmal in jeder Situation in der ich beobachtet werde, vor allem wenn viele Leute da sind, oder wenn mein Mann mir etwas erzählt über andere Frauen. Damals stand eine auf ihn und ich hatte von ihm erwartet, dass er ihr direkt klar sagt, dass sie ihn in Ruhe lassen soll. Er hingegen fand es kindisch so hart zu reagieren und meinte, dann würde sie darin bestärkt sein noch mehr zu provozieren. Sie hatte ihn einmal sogar vor der ganzen Klasse angeboten ihm einen zu blasen. Total krank. Er hat sich bedankt aber bestimmt abgelehnt. Da öfter sowas in der Richtung war, habe ich mich glaube ich in dem Bereich sehr sensibilisiert. Wenn ich Frauen sehe, von denen ich denke er könnte auf sie stehen, werde ich direkt nervös und werde rot. Selbst wenn ich nur eine Stimme höre und er dabei sitzt passiert das. Ich möchte das nicht mehr. Es ist mal weniger extrem, mal extremer. Was soll ich tun?
 

Anzeige(7)

cucaracha

Sehr aktives Mitglied
Vermutlich wirst du von deinem Mann ein grösseres Sicherheitsgefühl brauchen.
Versuche mit ihm darüber zu reden.
Diese Frau hätte er klar und schroff abweisen sollen.
 

MKLJ

Mitglied
Vermutlich wirst du von deinem Mann ein grösseres Sicherheitsgefühl brauchen.
Versuche mit ihm darüber zu reden.
Diese Frau hätte er klar und schroff abweisen sollen.
Er hat ja klar Stellung dazu bezogen und abgelehnt - auf seine Art. Die Sache ist, er hat auch all den Kontakt zu seinen weiblichen Freunden aufgegeben, mir zuliebe. Das war bereits von Beginn an mein „Anspruch“, wenn man das so nennen kann, da ich damit nicht klarkomme. Er wusste da also Bescheid. Trotzdem habe ich das Problem bei anderen Frauen weiterhin, obwohl er mir häufig sagt, dass ich die einzige bin. Ich weiß zu 100% das er treu ist und selbst wenn er sich in eine andere verlieben sollte (man weiß ja nie, das ist das Leben) dann würde ich nicht sauer sein, weil man dafür auch nichts kann. Aber dieses unangenehme Gefühl werde ich nicht mehr los.
 

Schroti

Sehr aktives Mitglied
Wenn du so weiter machst, verlierst du deinen Mann nicht an eine andere Frau, sondern wegen deinem Theater.
Konzentriere dich auf die Schwangerschaft und LEBE das Vertrauen, das du in ihn hast.
(Du schreibst, er habe das Sexangebot in der Schule bekommen. Ist er Schüler??? )
 

Postman

Aktives Mitglied
Bemerkenswert ist ja, dass du das erst seit der Schwangerschaft hast. Spielt die Umstellung der Hormone vielleicht eine Rolle hier?

Ansonsten, wann wird man normalerweise rot? Ich kann mir vorstellen A: aus Schamgefühl oder B: Wut.
 

MKLJ

Mitglied
Vermutlich wirst du von deinem Mann ein grösseres Sicherheitsgefühl brauchen.
Versuche mit ihm darüber zu reden.
Diese Frau hätte er klar und schroff abweisen sollen.
[
Wenn du so weiter machst, verlierst du deinen Mann nicht an eine andere Frau, sondern wegen deinem Theater.

Dessen bin ich mir ja bewusst. Deshalb suche ich Tipps oder vllt ähnliche Erfahrung

Konzentriere dich auf die Schwangerschaft und LEBE das Vertrauen, das du in ihn hast.

Habe bereits vor einem Jahr entbunden.

(Du schreibst, er habe das Sexangebot in der Schule bekommen. Ist er Schüler??? )

Ja, war er damals.
/QUOTE]
 

MKLJ

Mitglied
Bemerkenswert ist ja, dass du das erst seit der Schwangerschaft hast. Spielt die Umstellung der Hormone vielleicht eine Rolle hier?

Naja, also ich hatte schon vor der Schwangerschaft mit Panikattacken im sozialen Bereich zu tun. Wenn ich an einer größeren Menschenmenge vorbei ging und weiß dass die Aufmerksamkeit mir gilt. Vorallem bei Gruppen im Alter zwischen 14-30 Jahren bzw. wenn ich mitbekomme ich werde bewertet. Wurde damals auch gemobbt, vllt hat es auch was damit zu tun. Ich fühle mich in solchen Momenten total gelähmt, ich nehme nichts mehr wahr und muss mich darauf konzentrieren, dass ich weitergehe. Auch wenn ich koche und meinem Mann gegenüber sitze, kommt es vor. Manchmal wochenlang nicht und dann bei jeder Kleinigkeit


Ansonsten, wann wird man normalerweise rot? Ich kann mir vorstellen A: aus Schamgefühl oder B: Wut.

Wahrscheinlich eher A
 

Anzeige (6)

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben