Anzeige(1)

Küchengerät gesucht

P

Paul

Gast
Hi, kann mir jemand sagen, ob es ein Küchengerät gibt, womit man Möhren reiben kann?
Also sie sollen wirklich so sein, dass man sie nicht mehr kauen braucht.

Ich dachte zunächst an einen Zerkleinerer, aber der zerkleinert eben nur, zerreibt aber nicht.
Habe schon im Netz gesucht, auch bei Saturn und Mediamarkt, wo es sowas geben könnte - nichts.

Also es sollte auch ein elektrisches Gerät sein (keine kleine Handreibe), was Gemüse, vor allem eben Möhren zerreibt, nicht nur raspelt u.ä.

Kennt sich jemand aus?
Thanks :)
 

Anzeige(7)

weidebirke

Sehr aktives Mitglied
Einige Küchenmaschinen haben sehr feine Reiben. Die schaffen auch rohe Möhren. Wobei die immer etwas faserig bleiben werden, da eben roh.

Und: die sehr feinen Reiben verstopfen schnell bei rohem Gemüse und es ist eine sehr mühsame Anglegenheit.

Schafft ein Standmixer rohes Zeug, wenn es klein genug geschnitten ist? Schon, oder?
 

SFX

Aktives Mitglied
Ich rate ebenfalls zu einem leistungsstarken Standmixer. Achte auf die Wattzahl, aber auch unbedingt auf die maximale Betriebsdauer! Günstige Mixer haben zwar kurzzeitig hohe Leistung, müssen jedoch danach eine gewisse Zeit lang abkühlen. Je nach zu verarbeitender Möhrenmenge könnte es mit billigen Mixern problematisch werden! Wenn das Gerät nach 3 Minuten Betriebsdauer zunächst 15 Minuten abkühlen muss, hast du bei 5 Kg Möhren ein ernsthaftes Problem!

Gib das Gemüse in den Behälter und füge den (rohen?) Möhren aber noch ein wenig Flüssigkeit (einfach nur Wasser oder auch Tomatensaft, Gemüsebrühe... etc. wenn es etwas würziger sein soll) hinzu und lass das Ding mit geschlossenem Deckel (!) laufen!

Damit sollten auch rohe Möhren zu Brei werden. Den kannst du dann löffeln oder je nach Flüssigkeitszugabe auch trinken.

Guten Appetit,
SFX
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gelöscht 5176

Gast
Hi, kann mir jemand sagen, ob es ein Küchengerät gibt, womit man Möhren reiben kann?
Also sie sollen wirklich so sein, dass man sie nicht mehr kauen braucht.

Ich dachte zunächst an einen Zerkleinerer, aber der zerkleinert eben nur, zerreibt aber nicht.
Habe schon im Netz gesucht, auch bei Saturn und Mediamarkt, wo es sowas geben könnte - nichts.

Also es sollte auch ein elektrisches Gerät sein (keine kleine Handreibe), was Gemüse, vor allem eben Möhren zerreibt, nicht nur raspelt u.ä.

Kennt sich jemand aus?
Thanks :)
Ich habe einen Thermomix, der allerdings nicht unter 1000 €uro zu bekommen ist.
Bei Aldi gibt es oft ähnliche Geräte, die angeblich den selben Zweck zu einem kleinem Preis erfüllen. Wenn ich mich richtig erinnere unter 300 €. dazu gab es auch einen Sendung im TV vor ein oder zwei Jahren.
Dann kenne ich noch ein Gerät: Moulinexe, dass vermutlich auch den Zweck erfüllen würde.
Einfach mal im Netz googlen.
 

momo28

Moderator
Teammitglied
Hallo Paul,

es wurden dir hier nun einige Möglichkeiten genannt.
Magst du denn schreiben, für welchen Zweck du sie reiben möchtest?
Wie fein soll das ganze dann sein? Z. B. geschnetzelt oder püriert.

Wenn ich Karottensalat mache, nehme ich am liebsten die Moulinex Reibe.
Mache ich die morosche Karottensuppe nehme ich den Pürierstab oder den Thermomix. Da sind sie aber auch gegart.
Manchmal ist eben auch die Optik wichtig.
 
P

Paul

Gast
Vielen Dank für eure Antworten!
Also der Möhrenbrei soll für meine Oma sein, die nicht mehr so gut kauen kann,
aber rohe Möhren besonders liebt. Also es sind keine Riesenmengen, aber doch zuviel für
sie, um mit einer kleinen Handreibe tätig zu werden.
Ich werde mir die genannten Geräte mal ansehen.
Danke an alle!
 
G

Gelöscht

Gast
Weich werden die Möhren nur, wenn man sie vorher kocht.

Alles andere wurde schon genannt. Es gibt auch mechanische Gemüsereiben, so mit Kurbel, mit unterschiedlichen Einsätzen, das lohnt sich, wenn man viel Rohkost macht.
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben