Anzeige(1)

kleiner Penis wegen Übergewicht?

G

Gast

Gast
Hallo.

Vorwort:
Bitte nicht über diesen Beitrag lachen! Dieser ist ernst gemeint und möchte auch hier ernst genommen werden!

Ich habe einen kleinen Penis. Der ist ca. 2-3cm groß. Im erregierten Zustand ist der ca. 6-10cm groß. Meine Schaarmbehaarung ist voll da. Leider habe ich ein stattliches Übergewicht. Ich wiege 130KG.

Anmerkung:
Vor ca. 5 Jahren Hatte ich einen erregierten Penis von ca. 20cm länge und 4cm Durchmesser. Da wog ich ca. 95KG.
Stress habe ich sehr viel. Ernährung, Fastfood, Süßes und mangelnder Sport. Das tuhe ich aber schon seit 3 Wochen ändern. Mit Erfolg!
Sex hatte ich deshalb noch nie.

Frage:
Kann es deshalbt sein, weil ich 130KG wiege, einen kleinen Penis haben?

Gruß
Gast
 

Anzeige(7)

Polux

Aktives Mitglied
Hallo Gast,
das ist für dich ein Problem kann ich mir vorstellen.
Es gibt zwei Aspekte. Zum einen kann es sein, dass dir die Größenveränderung nur so vorkommt - wenn du abnimmst wird das Verhältnis wieder stimmen.
Zum anderen kann Übergewicht den Testosteronspiegel senken, da das Fett dafür sorgt, dass mehr weibliche Hormone (Östrogene) gebildet werden. Das wiederum kann evt. zu Veränderungen führen.
Du hast seit drei Wochen angefangen abzunehmen. Das ist noch nicht so lange. Wenn du durch hältst und dich deinem Normalgewicht nährst und keine Veränderung eintritt kannst du zu einem 'Männer Arzt' (Andrologen) oder einem Urologen gehen.
Da wird sicher niemand über dich lachen, da du nicht der einzige mit solchen Problemen bist.
Polux
 
M

Michy4011

Gast
Hast du dich vor 5 Jahren vielleicht vermessen? Es kann eigentlich gar nicht sein, dass der Penis einfach kleiner (sprich: kürzer) wird. Es sei denn du hast mit der Gewichtzunahme einen 10 cm dicken Fettpolster am Schambereich (also da wo deine Schambehaarung sitzt) angefuttert und er ist daher kürzer geworden bzw. erscheint dir kürzer.

Nimm das nächste mal das lineal und drücke es in diese Fettpölsterchen rein, dann siehst du ja gleich ob sich da paar cm versteckt haben. Aber 10-14 cm ;)

Und das ist ernst gemeint, habe selber leider paar kg zu viel und war auch schonmal schlank und weiss das er daher kürzer erscheint. Aber 10-14 cm halte ich doch für sehr wage, vielleicht hast du vor 5 jahren einfach großzügig aufgerundet.
 
Zuletzt bearbeitet:

Yenlowang

Aktives Mitglied
Er kommt Dir nur kleiner vor, da sich der "Blickwinkel" ändert...

Liegt daran, das um den Penis rum das Fettgewebe "mehr" geworden ist... 10 cm weniger kann ich mir jetzt aber auch nicht vorstellen.

Ich hab auch 130 Kg gewogen und er war mir zu klein mit 15 cm, er ist immer noch 15 cm aber ich wiege mittlerweile nur noch 90 kg. Aber die Optik hat sich halt verändert. Somit passt das wieder...
 
G

Gast

Gast
also als Frau kann ich folgendes sagen:
habe selber einige Kilo abgenommen - und auch bei mir war es am Schambereich speckiger bzw. dicker! Wenn das bei mir so war, warum bei Männern dann nicht auch?
Dann hatte ich mal einen sehr sehr dünnen Freund gehabt. Bei dem kam mir der Penis sehr sehr groß vor im gegensatz zu meinem anderen - normal gebauten - Ex.
Also alles keine dummen Antworten!
Scheint wirklich ein Zusammenspiel zwischen Perspektiven und Hormonen zu sein!

Viel Glück bei der dauerhaften Ernährungs- und Gewohnheits-(Sport!!!)-Umstellung!

Nach ca. 3 Monaten rutschen die ersten Hosen! ;-)
 
G

Gast

Gast
Das übergewicht ist nicht immer die die ursache das kann unteranderem auch eine Phisikalische oder eine psychologische ursache haben
 

Macianer90

Neues Mitglied
Ic habe mal gelesen, dass der Penis durch Gewicht von oben runter, also in den Bauch gedrückt wird.
Das lässt sich schlecht erklären.
Also, dein Penis ist dadurch kleiner, da er nicht mehr "gerade" aus dir herauskommt, sondern im Becken einen Bogen nach unten macht.
Hoffe es ist einigermaßen verständlich.
Also einfach abnehmen und alles ist wieder OK.
 

Germ

Aktives Mitglied
Warum der Penis so klein ist, kann nur ein Arzt
erkennen und er wird dann auch seine Erklärungen hierzu
verdeutlichen.
Bei der Untersuchung wird wahrscheinlich auch dein
Hormonspiegel gemessen usw. und die Ursache deines
Übergewichts versucht zu klären, welche übrigens
auch genetisch bedingt/beeinflusst sein kann.

Hab einfach den Mut und vertrau dich erst einmal
deinem Hausarzt an. Er wird dann dich weiter
zum Facharzt/Psychologen überweisen, wenn's nötig
sein sollte. Schieb das bitte nicht auf die lange Bank
und vereinbare umgehend einen Termin,

Herzlichsts

Germ
 

Mona-Laureen

Mitglied
Sei mir nicht böse, aber irgendwas stimmt da nicht- von 20cm auf sechs cm?? Das ein paar cm vielleicht fehlen könnten - wegen den beschrieben Dingen wie Hormonveränderung, Blickwinkel usw kann ich mir gut vorstellen. Aber doch nicht mehr als die Hälfte..wenn es wirklich der Wahrheit entspricht (also die 20cm) dann muss mehr dahinter stecken.
Meiner Meinung nach ist ein Penis auch nichts anderes als ein Finger (körperlich gesehen, nicht sexuell!!). ein Finger kann auch dünner werden bei einer Diät oder verkrümmen (im Alter, Gicht, falsch zusammen gewachsen nach Bruch usw)- aber er wird doch auch nicht plötzlich mal halb so groß. Vielleicht liegts am Schwellkörper (Adern verstopft??) und darum schwellt er nur so kurz an. Aber das ist auch unlogisch, dann wäre er zwar lang wie früher aber eben nicht überall angeschwollen. Geh wirklich mal zum Arzt- ich geh ja bei Problemen auch zum Frauenarzt- und das ist auch nicht immer ne angenehme Sache!!

Und was den Sex betrifft, ne gescheite Frau versteht das! Man(n)kann eine Frau auch gut oral oder manuell befriedigen..und du wirst sicherlich auch zu deinem Spass kommen! Es gibt kein Grund auf Sex zu verzichten!
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
D Zu kleiner Penis Sexualität 23
A Gibt es Vorlieben beim Penis? Sexualität 24
S Penis wird bei Kondom/Eindringen immer schlaff Sexualität 23

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 1) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben