Anzeige(1)

kindergarten gebrannt, kleider wegschmeißen?

scrample

Mitglied
hallo, unser kindergarten hat gebrannt... nun hingen unsere wechselkleider und unter anderem ganz neue nike turnschue usw. am haken...
der kindergarten hat gesagt, wir müssen alles wegschmeißen, leider haben wir keine hausrat und der kindergarten gibt auch kein geld raus...

die sachen riechen ein bischen nach rauch... könnte ich sie mehrmals waschen und meiner tochter wieder anziehen?

es wurde gesagt, die sachen wären von schadstoffen belastet...

habe aber persönlich gesehen, wie sich mitarbeiter der brandsanierungsfirma einige säcke mit kleider usw... mit ins private auto mitgenommen haben, also sind die sachen noch ok???

habe mir die sachen heute nämlich aushändigen lassen und bin mir nicht sicher, was ich damit machen soll....
vor allem die nike turnschuhe, die haben runtergesetzt 25 euro gekostet, habe ich von meinem letzten haushaltsgeld bezahlt und waren erst 1x zum sport getragen worden...

wäre nett, wenn ihr mir eine antwort geben könntet
 

Anzeige(7)

Graf AOKcula

Mitglied
Die Schuhe kann man auf jeden Fall weiter benutzen. Eben vorher in die Waschmaschine stecken oder über Nacht im Eimer mit Waschlauge einweichen lassen, gründlich ausspülen und trocknen lassen.
 
D

desira drake

Gast
hallo,

also die schuhe würde ich einfach waschen - das mache ich ganz häufig mit den sportschuhen meiner tochter klappt prima.

die kleidung weg, ich denke die herren der sanierungsfirma entsorgen die kleidung einfach nur als sondermüll.

und der kindergarten muss entsprechend versichert sein, da würde ich mich nicht so abspeisen lassen.

wer hat die trägerschaft ? kirche, stadt, gemeinde?

nachhaken und dranbleiben, zur not mit anderen betroffenen eltern zusammenschließen und hart bleiben.

lg

kitty
 
Zuletzt bearbeitet:

Werner

Sehr aktives Mitglied
Ich würde da zwischen Kleidung (nein, wegwerfen) und Schuhen (lüften, waschen, anziehen) unterscheiden, solange die Schuhe selbst nicht gekokelt haben ...
 

Graf AOKcula

Mitglied
Es ist eben die Frage, ob die Kleidung selbst der Hitze bei dem Brand ausgesetzt war, denn da können die Synthetik - Fasern geschmolzen bzw. sich verformt haben, auf jeden Fall ist in den Textilien wohl Rückstand von giftigen Verbrennungsgasen.

Da die Schuhe wahrscheinlich unten am Boden gestanden haben, und Brandrauch sich ja zunächst auch erstmal oben im Raum ansammelt, kann man die noch am ehesten gebrauchen.

Auf jeden Fall beim Träger der Gemeinde nachhaken, so ein Kindergarten MUSS umfassend versichert sein, schon in deren Interesse.
 

scrample

Mitglied
hallo, die hausschuhe und die gummistiefel standen auf dem boden, die turnschuhe waren im turnbeutel... die anderen kleider (wechselkleidung) waren in einer plastiktüte und die matschhose und der matschjacken am haken...

es hat nur im büro gebrannt... schwelbrannt... die kleider riechen ein wenig danach....

die kirche kommt nicht dafür auf... es wurde jetzt gesagt, dass wir evt. eine kleine erstattung bekommen...

habe gestern, als ich die kleider abgeholt habe, eine liste schreiben müssen, welche kleider und sachen von uns dort waren...

gruß
 
G

Gast

Gast
son quatsch, haste richtig gemacht, dass du die kleider mitgenommen hast, wasche sie ein paar mal durch, wenn da keine brandlöcher oder andere brandschäden dran sind. oder brauchte wer von den erzieherinen günstig kinderklamotten, das die so eine parole rausgegeben haben, das ihr die textilien da lassen sollt?
 
S

SAMUZ

Gast
Neben den Giftstoffen hat es noch einen psychologischen Apsekt, danke ich mal. Die Kinder werden in den Kleidern schneller an den Brand erinnert. Was sich ungünstig auswirken kann.
 

Okooy

Aktives Mitglied
Was brauchen Kinder in dem Alter Nike Schuhe?
Ich würde den ganzen Kram einfach weg werfen. Die Gesundheit geht eindeutig vor.
Das denke ich auch.
Wirf die Sachen doch einfach weg!
Du wirst sonst jedesmal in nächster Zeit, wenn deine Kinder die Kleider getragen haben und mal sagen, sie haben Kopfweh oder Bauchweh o. Ä. Sorge haben, ob es nicht doch an der Kokelkleidung lag.

Und selbst wenn keine Schadstoffe darin festsitzen. Es sind 'nur' Kleider.
Möchtest du jedes Mal, wenn du die Kleider bügelst an diesen Brand zurück denken müssen?

Also mir wär das ganz ehrlich gesagt, zu 'ansträngend'. :)

Wir hatten auch mal einen Brand, im Heizungskeller. Meine Mutter wollte damals gerade Kucheltiere waschen und hatte sie auf der Maschine liegen (bis die alte Ladung fertig ist).
Als wir nach dem Brand in den Keller kamen, haben wir überlegt, ob wir die Tiere einfach ein paar Mal waschen, oder weg werfen.
Nach dem wir sie einmal gewaschen haben, haben sie kaum noch nach Rauch gerochen. Aber um einen Abschluss zu finden, haben wir sie sinnbildlich doch lieber in die Tonne geworfen.

Meine Mutter hätte sich das damals nie verziehen, wenn einer von uns vllt doch dadurch krank geworden wär.
 
Was für n scheiß labert ihr denn? Wenn es nur im büro gebrannt hat und die Klammoten bisschen nach Rauch richen, gibt es noch lange keinen Grund sie wegzuschmeisen!!!!
Wenn ihr mal Bäumelaub verbrennt, oder mal bei einem Ausflug im Wald am Feuer sitzt stinken doch die Klammoten auch nach genau diesem Rauch. Dann wäscht man sie halt und gut ist es! Od. würdet ihr, dann die Sachen auch wegschmeißen:confused:
Lass dir nichts einreden! Wasch die Sachen& hab keine Bedenken.
 

Anzeige (6)

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben