Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Keiner kann mich leiden

cdsl1986

Neues Mitglied
Hallo,

mein Name ist Stefan bin 31 Jahre alt und wohne in München.

Ich habe folgendes Anliegen wo ich euren Rat brauche,

ich bin mittlerweile fast 6 Jahre mit meiner Frau zusammen wo alles super läuf in unsere Ehe
was ich leider von der Beziehung zu meinem Schwiegervater nicht behaupten kann.
Mir kommt es so vor als würde er mich nicht richtig akteptieren und ich nicht nach seinen Vorstellungen bin
es gibt vereinzelt mal Phasen so wir uns besser verstehen und ich mir dann denke ohh das kann noch noch was werden bis wieder eine Situation kommt wo dieses denken zerstört.
Da ich kein Selbstbewustsein habe und mich auch nicht sehr gut sehe so wie man es eigentlich von sich selber sollte Frage ich mich liegt es nicht an meinem Schwiegervater sondern an mir?
Bin ich vielleicht so ein sonderbarer Typ mit dem nicht jeder kann?
In den letzten Wochen habe ich stark darüber nach gedacht ob es an mir liegt weil mir ist aufgefallen das egal wen ich kennen lerne die leute schnell keinen kontakt mehr haben möchten oder keine gute Meinung von mir haben so kommt es mir zumindestens vor. Wie soll ich das erklären,meine Familie ist wenn ich sie besuche auch anders zu mir als z.b. zu meinen anderen Cousins ich merke halt die mögen die lieber als mich. Es ist auch schwer für mich neue Freunde oder Bekannte zu finden weil die leute sich nicht mehr melden oder es gar nicht erst dazu kommt kontakte auszutauschen.
Ich habe diese bedenken auch schon meiner Frau erzählt und die meinte z.b. wegen ihrer Familie und Vater das es denen nicht passt und auch nicht gewöhnt sind das einer so ehrlich und direkt ihnen seine Meinung ins Gesicht sagt sondern sie kennen eher das lieber den Mund zu halten zu schlucken bevor es zu streit oder konflikten kommt aber das kann ich nicht wenn mir was nicht passt dann sage ich es dem jenigen gerade aus ins Gesicht egal ob Familie oder nur Bekannte.
Seit Tagen wieder stelle ich mir selbst die Frage was stimmt mit mir nicht das mich keiner leiden mag oder Kontakt zu mir möchte? Ich würde schon von mir selbst sagen das ich immer nett freundlich bin und vor allem hilfsbereit,was bei mir aber auch der falls ist ist das wenn ich z.b. bei meinen Schwiegereltern zum Essen eingeladen bin und dorten sind auch mehrere Bekannten von denen die ich nicht kenne bin ich ein Mensch der nicht viel redet ich das dauert bei mir bis ich aus mir raus komme und für die leute in diesem Moment kommt es wahrscheinlich so rüber als wäre ich Arrogant oder würde sie nicht symphatisch finden was aber nicht so ist.
Wie gesagt mit den Mensch mit denen ich ins Gespräch komme werden nicht warm mit mir aber ich verstehe nicht wieso? Ich habe zwar von mir selbst auch nicht die beste Meinung aber das wissen die ja nicht.
Was kann ich tun damit ich mit meinem Umfeld besser klar komme das sie mich mehr mögen oder nicht neue Menschen kennen lerne?
 

Anzeige(7)

beihempelsuntermsofa

Sehr aktives Mitglied
Hallo Stefan.
Du bist sehr widersprüchlich.
Dein ganzer Thread ist voller Widersprüche.
Das bemerken vielleicht auch die Menschen mit denen du zu tun hast.
Und sie bemerken auch, wenn du selbst nicht die beste meinung von dir selber hast. Auch wenn du es ihnen nicht direkt auf die Nase bindest.
Und natürlich mit deiner direkten Ehrlichkeit werden sehr viele Menschen nicht klar kommen.
Manchmal ist es besser diplomatisch freundlich zu sein, als zu ehrlich.
Zumindest wenn einem die Gefühle anderer Menschen nicht egal sind.
Aber..zumindes einen Menschen scheinst du ja gefunden zu haben...Und auch halten zu können in deinem Leben.
Deine Frau.
Das ist doch sehr schön, dass sie dich versteht und zu dir hält.
 
M

MrStone

Gast
das es denen nicht passt und auch nicht gewöhnt sind das einer so ehrlich und direkt ihnen seine Meinung ins Gesicht sagt sondern sie kennen eher das lieber den Mund zu halten zu schlucken bevor es zu streit oder konflikten kommt aber das kann ich nicht
Um was für Themen geht es denn da? Kannst du mal konkrete Beispiele nennen?
 

Wiarka

Mitglied
Wie gesagt mit den Mensch mit denen ich ins Gespräch komme werden nicht warm mit mir aber ich verstehe nicht wieso? Ich habe zwar von mir selbst auch nicht die beste Meinung aber das wissen die ja nicht.
Es könnte sein, dass gerade diese Tatsache - dass die Menschen es nicht wissen, dass du ihnen überhaupt zu wenig von deinem inneren Wesen erkennen lässt, zu wenig offen ihnen gegenüber bist, sodass sie mal in dich hineinschauen können - der Grund dieses Problems ist.

So wirkt es vielleicht, als ob du mit ihnen durch die geschlossenen Türen kommunizieren würdest oder dich vor ihnen dahinter versteckst, um sie nur zu belauschen...

Wahrscheinlich ist es in deiner Beziehung zu deiner Frau anders, also du kannst auch anders. Die mögliche Lösung wäre also zu versuchen, es auf die äusseren Beziehungen ein wenig zu übertragen, deine Grenzen nach und nach etwas durchlässiger für sie zu machen.

Alles Gute
 
Zuletzt bearbeitet:

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
Schneesturm keiner will etwas mit mir zu tun haben Ich 10
endless Selbstfürsorge, weil sonst doch keiner hilft... Ich 9
K Mein Chaos Leben -- keiner da Ich 25

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.

    Anzeige (2)

    Oben