Anzeige(1)

Keine längerfristige Beziehung mit fast 27

BackWerk94

Neues Mitglied
Hallo liebes Forum,

Ich würde gerne euere Meinung hören. Interessieren würde mich vor allem die Meinung der Frauen.
Ende des Jahres werde ich 27, befinde mich gerade im Master und lebe seit einigen Jahren alleine in einer kleinen Wohnung.
Ich hatte einen sehr holprigen Start ins Sexualleben, machte zwischen meinem ersten und zweiten Mal eine 5 Jahres Durststrecke durch. Mit 22 lerne ich eine Dame auf Tinder kennen, mit der ich für etwa 3 Monate oder 4, "zusammen" war. Es war eine schöne Zeit, auch sexuell gefiel es uns beiden. Natürlich war ich aufgrund von einer 5 järigen Absitenz, unglaublich unsicher. Diese Unsicherheit durch mangelende Erfahrung ist auch heute noch spürbar, jedoch nicht mehr so präsent und hemmend. Es folgten einige Dates und 2 ONS, bis ich mit 25 eine weitere Dame kennen lernte. Wir treffen uns nun seit 1 Jahr, haben die ersten 4 Monate intensiv gedatetet und sind beide der Meinung, für mehr als was Lockeres wird es nicht reichen. Der Grund ist, wir sind uns zu verschieden.

Nun plagt mich ein wenig die Vergangenheit. Während meiner Studienzeiten, hatte ich leider öfters zurückziehende Phasen und war nicht immer unterwegs (Cannabis Konsum, Zockerei, Ängste, etc.). Aufgrund meiner mangelnden Erfahrung war ich was Sex betrifft, immer unsicher und oft blieb es bei Küssen oder bei einem "netten" Date. Ich hatte auch nie so richtig das Gefühl, als würde eine Beziehung momentan klappen, da ich viel zu viel mit mir selbst beschäftigt war und das mit niemanden teilen wollte.

Nun habe ich diese Zeiten gänzlich hinter mir gelassen und führe auch sowas wie eine Freundschaft+ Beziehung. Die sexuellen Ängste und andere Abhängigkeiten, habe ich ebenfalls hinter mir gelassen und das Studium neigt sich dem Ende zu. Ich würde mich gerne verlieben und einen neuen Lebensabschnitt beginnen.

Ich werde aber leider den Gedanken nicht los, das meine Vergangenheit potentielle Frauen abschrecken wird und das die Partnersuche sehr schwierig und verletzend sein wird.
Zu meiner Person: Ich bin ein eher ruhiger, bedachter Kerl, der einige Talente hat und auch gut aussieht. Ich hatte einige Interessierte, jedoch habe ich die Latte für mich selbst vermutlich etwas zu hoch gelegt. Wenn mich jemand mal interessierte, war dieser jemand entweder vergeben oder nicht zugänglich. Mit Frauen zu sprechen, zu flirten oder ein gutes Bild von mir selbst zu machen, ist kein Problem. Wovor ich Angst habe, ist nicht die Zurückweisung weil Mann einfach nicht gefällt, sondern die Skepsis.
Vielleicht habt ihr ein paar Worte für mich, würde mich sehr freuen. Vielen Dank
Michael
 

Anzeige(7)

TomTurbo

Aktives Mitglied
Ich werde aber leider den Gedanken nicht los, das meine Vergangenheit potentielle Frauen abschrecken wird und das die Partnersuche sehr schwierig und verletzend sein wird.
Das Problem besteht weitgehend in deinem Kopf. Glaubst du, die anderen Männer haben keine sexuelle Vergangenheit?
Und die Frau die du triffst, hatte die vielleicht sogar selber den einen oder anderen ONS? 😇

Wichtig ist, dass du nicht als "Player" rüber kommst, wenn du nach einer ernsthaften Beziehung suchst.
 

cucaracha

Sehr aktives Mitglied
Ich würde den neuen Frauen nicht allzu viel von deiner Vergangenheit berichten.
Es geht sie nix an.
Sie werden dir auch nicht alles von ihrer Vergangenheit erzählen.
Es ist doch okay, wenn du sagst, dass du nicht allzu viel Erfahrungen mit Frauen hast.
Frau x oder Frau y oder one night stands sind doch für eine neue Beziehung komplett unwichtig.

Für deine Vergangenheit brauchst du dich nicht schämen, es muss dir nicht peinlich sein.
 

Romantiker35

Aktives Mitglied
Warum fragen das hier immer so viele? Ich bin 33 und hatte nur eine 7 Monatige Beziehung,aber mir ist das egal. Als ob mich eine Frau die ich kennenlerne danach fragen würde.

Das geht sie nichts an,höchstens wennwir zusammen wären!!! Also kommt hier mal alle runter.
 

Q-cumber

Mitglied
Lieber TE,

Es geht doch hier bloß um SEX und nich um Quantenphysik!!! ;)
Es ist ja nicht so, dass Du keinerlei sexuelle Erfahrung hast. Wie das so ganz grundsätzlich funktioniert weißt Du ja.
Und Menschen sind unterschiedlich. Man stellt sich auf jeden Sexualpartner doch wieder neu ein. Was die eine Frau toll findet, muss die andere noch lange nicht mögen.
Du bist bald 27 und ich finde die Anzahl Deiner bisherigen Sexualpartnerinnen völlig normal.

Was denkst Du denn, was die Frauen von Dir erwarten? Dass Du das Kamasutra auswendig vorturnen kannst? Nichts von alldem ist wichtig.
Die gemeinsame Sexualität erkundet man auch GEMEINSAM, entwickelt sich immer weiter.
Das ist ja gerade der Spaß!

Mach Dich locker, alles wird gut!
 

Romantiker35

Aktives Mitglied
Lieber TE,

Es geht doch hier bloß um SEX und nich um Quantenphysik!!! ;)
Es ist ja nicht so, dass Du keinerlei sexuelle Erfahrung hast. Wie das so ganz grundsätzlich funktioniert weißt Du ja.
Und Menschen sind unterschiedlich. Man stellt sich auf jeden Sexualpartner doch wieder neu ein. Was die eine Frau toll findet, muss die andere noch lange nicht mögen.
Du bist bald 27 und ich finde die Anzahl Deiner bisherigen Sexualpartnerinnen völlig normal.

Was denkst Du denn, was die Frauen von Dir erwarten? Dass Du das Kamasutra auswendig vorturnen kannst? Nichts von alldem ist wichtig.
Die gemeinsame Sexualität erkundet man auch GEMEINSAM, entwickelt sich immer weiter.
Das ist ja gerade der Spaß!

Mach Dich locker, alles wird gut!
Zumal es darum in einer Beziehung nicht gehen sollte..😄
 

Egobin

Aktives Mitglied
@Te
In Deutschland geht nix in Sachen Beziehung. Bist nicht der Erste der das so erlebt und wirst da auch nicht der Letzte sein.
Mach deinen Master, spar dann eine Weile dein Geld bis der Corinna-Pest Wahnsinn vorbei ist. Suche dir eine feminine Frau aus Asien, Osteuropa oder Südamerika. Da gibt es mehr als genug, die sich über einen fleißigen, freundlichen Deutschen freuen.
Hier in Deutschland ist das sinnvollste, was man in Sachen Beziehung machen kann: Einen dicken Strich durch den ganzen Plan. Deutsche Frauen sind übrigens im internationalen Vergleich laut beautifulpeople.com mit Abstand die unattraktivsten ;) Es lohnt sich einfach nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
M Beziehung- keine Kraft mehr Liebe 3
R Mit 44 immer noch keine Frau- Hoffnungslos?? Liebe 7
E Wie soll ich damit umgehen, dass mich keine Frau will Liebe 45

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben