Anzeige(1)

Jungfräulichkeit

G

Gast

Gast
Hallo,
ich bin 22 (w) und Jungfrau. Mich persönlich belastet dies gar nicht jedoch reagieren Freunde überrascht darüber und haben dann Mitleid mit mir...
Ich wollte wissen wie ihr das findet. Vor allem die Männer. Ist es schlimm eine 22 jährige Jungfrau zu sein?
Grüße
Gast.
 

Anzeige(7)

G

Gast

Gast
Hallo!

Ich(w, 24) finde das überhaupt nicht schlimm, sondern im Gegenteil ziemlich spannend. Ich war auch lange Jungfrau und habe oft Situationen erlebt, in denen darüber gesprochen wurde wann wer sein erstes Mal hatte und alle haben ein Alter genannt außer ich, weil ich es eben noch nicht hatte. Im Rückblick denke ich mir inzwischen, ich hätte auch gerne noch etwas länger damit gewartet.

Trotzdem denke ich, du solltest dir vor allem heutzutage nicht allzu viele Sorgen darum machen. Ich denke, wenn ein Mann es blöd findet, dass du noch Jungfrau bist, dann ist er mehr am Sex interessiert als an dir. Ist er es dann wert? Vielleicht nicht.
 
G

Gast

Gast
[...]
Ganz ehrlich ?
Jungfrauen gehören glaube ich zu den top 10 der schmutzigsten Gedanken eines Mannes.
Wenn Du einen Partner gefunden hast, der einen Taug hat, dann wird er Dir ganz sicher nicht böse sein, dass Du Dich aufgehoben hast.
Ein bessres Geschenk kann man einem Mann kaum machen.

Was die anderen betrifft.
Sie schlussfolgern nur, dass Du noch nie Sex hattest, es aber gerne wolltest.
Das denken sie. Und deshalb haben sie auch Mitleid.
Folglich ist ihr Mitleid für Dich völlig irrelevant.
 
G

Gast

Gast
Ich finde es weder "schlimm" noch "spannend". Es ist doch ganz allein DEINE Sache, ob Du bereits Geschlechtsverkehr hattest, das geht niemand sonst etwas an.

22 ist doch auch nicht wirklich "spät", von daher mach Dir keinen Kopf darum.
 
G

Gast

Gast
@ KosmischerKerl
ich habe meine mit 29 verloren, Sieger :)

Nee, jetzt mal im Erst an den TE. Es sollte weder ein Wettrennen unter Freunden / Bekannten sein, noch sollte man sich unter Druck von ihnen setzen lassen. Wenn es noch nicht soweit ist, dann war eben der Richtige noch nicht dabei - und der wird schon kommen. Ich finde es nicht komisch wenn man als (w) oder (m) noch Jungfrau ist mit 22, 29,31, 35.... solange man sich nur wohl fühlt mit dieser Entscheidung.
 
W

Windlicht

Gast
Hallo,
ich bin 22 (w) und Jungfrau. Mich persönlich belastet dies gar nicht jedoch reagieren Freunde überrascht darüber und haben dann Mitleid mit mir...
Ich wollte wissen wie ihr das findet. Vor allem die Männer. Ist es schlimm eine 22 jährige Jungfrau zu sein?
Grüße
Gast.
Ich finde es weder seltsam noch bemitleidenswert. Und außerdem ganz allein deine Sache.
 

frara

Urgestein
bin seit meinem 15. lebensjahr keine jungfrau mehr-und nein, ich habe dadurch keinen bleibenden schaden erlitten...
jedoch sollte jeder tun und lassen, was ihm /ihr gefällt...
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben