• Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Jochen Klepper und der Suizid

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
D

desira drake

Gast
wieso sollte man jochen klepper verurteilen?

ich glaube an gott aber deshalb bedeutet der suizid nicht die hölle für mich und keinen anderen betroffenen.

für mich hat er größe gezeigt mit seiner familie in den tod zu gehen, viele mischehen wurden geschieden (u. a. auch von heinz rühmann) und teilweise die jüdischen expartner ihrem schicksal überlassen.

was verbindet dich so mit jochen klepper? warum schwelgst du so in seiner unfassbar traurigen geschichte? möchtest du uns nicht etwas von dir erzählen - damit du vielleicht feststellt, es gibt doch noch licht!

gott ist zuflucht und stärke.

kitty
 

Anzeige(7)

S

Salome3

Gast
Ich finde eure Gedanken sehr interessant, vielen Dank.
Aber die Lebensgeschichte anderer Menschen, die von schwerem Leid geprüft worden sind und wie Klepper in den Áugen vieler nicht ´"bestanden" haben, interessiert mich einfach seh. Ich denke, dass uns Menschen der Geschichte sehr viel lehren können - vielleicht nicht im Sinne von Lena7, doch unterschiedliche Meinungen bringen eínen ja auch durchaus weiter auf dem eigenen Lebensfindungsweg!
Ein Gast auf Erden
 
L

Lena7

Gast
Du scheinst meine Worte ein wenig zu missverstehen Gast.

Ich werfe keinem Jochen Klepper vor das er sich wegen seinem Selbstmitleid das Leben genommen hat.

Ich denke das was Er getan hat, ist im Moment auch gar nicht entscheident hier - denn ich glaube, das Du nur eine Bestätigung suchst das ein guter Christ den Weg beschritten hat den Du vor hast zu gehen!:( - das es also ja nicht so verkehrt sein kann.

Nun, vielleicht hätte ich es anders ausdrücken sollen,( das mit dem Selbstmitleid) weil das auch sehr missverstanden werden kann- Du hast mich wohl leider auch missverstanden..
Ich wollte Dich lediglich "aufrütteln" diesem Gefühl und den Gedanken die Dich runterziehen wollen - und mit denen Du Dich zu sehr beschäftigst, zu wiederstehen.
Denn das ist das einzige was Dir hier entscheident helfen kann!

Glaub mir keiner kann Dir das alles wohl besser nachempfinden als gerade ich - deshalb meine Worte.


liebe Grüsse
Lena
 
S

Salome3

Gast
Entschuldige. Lena7, aber das habe ich jetzt nicht verstanden, doch wir sollten es dabei bewenden lassen, um nicht den Pfad der Selbstgerechtigkeit zu beschreiten.
Du hast dir viel Mühe gegeben und das ehrt dich, aber ich möchte nun doch das Thema abschließen und werde auch die Moderatoren bitten, diesen Beitrag zu beenden.
Vielen Dank und Gottes Segen.
Ein Gast auf Erden
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
L Der Suizid meiner Mutter Trauer 18
A Suizid der Frau nach der Geburt Trauer 7

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
    Oben