Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Ist traurig aussehen angeboren oder Mimik ?

Hilmo

Neues Mitglied
Hallo an alle,

kann das traurige äußere angeboren sein, oder ist es immer die Mimik die einen traurig aussehen lässt ?

Falls es die Mimik ist, wie kann man das traurige aussehen ändern ? Einfach jeden Tag lachen ?

Richtig, es geht hier um mich selber. Ich sehe sehr traurig aus, dass Mitmenschen dementsprechend abweisend sind.
Ehrlichgesagt fühle ich mich eigentlich nicht die ganze Zeit traurig, sehe aber aus als hätte ich mit der Welt abgeschlossen.
 

Anzeige(7)

G

Gelöscht 118888

Gast
Gibt bestimmt auch genetische Gründe für einen Gesichtsausdruck.
Beim z. B. Lachen werden aber auch Muskeln trainiert sodass diese stärker werden.
Wenn du z. B. Die vor den Spiegel stellst und lächelt, sieht das dann aus als wärst du traurig?
Vielleicht einfach mal bewusst viel öfter versuchen zu lächeln.
 

unschubladisierbar

Aktives Mitglied
Es gibt durchaus Menschen mit Gesichtszügen die sich einer Emotion zuordnen lassen.
Ich habe einen Kumpel der sieht aus als ob er die ganze Zeit grinst.
Hat ihn hier und da auch schon mal Ärger eingebracht weil irgendwelche Idioten dachten er grinst sie die ganze Zeit an.
Ich kenne auch Menschen deren Mundwinkel von je her nach unten gezogen sind. Oder auch die Form der Augen kann diesen Eindruck erwecken. Wenn bei den Augen die Außenwinkel nach unten fallen, wirken diese oft müde.

Ich finde man kann bestimmten Menschen ihren Gesichtszügen nach einen Charakter zuordnen.
Ich kann das zumindest. Besonders bei verbitterten Menschen die schnippisch oder Intrigant sind. Bei bösartigen Menschen sehe ich es aber mehr an den Augen, die Art wie sie reden und an ihrer Körpersprache. Bis jetzt habe ich mich noch nie vermacht.
 
Zuletzt bearbeitet:
X

Xxxccccc

Gast
Mhm:/ Ich hatte auch mal eine Phase, da hab ich eine Zeit lang genervt geguckt, weil mir alles zuviel war und ich einfach nicht mehr wollte...........aber das war nicht immer der Fall, umso mehr hat mich das etwas verletzt als die Kollegin mich darauf aufmerksam machte. Seitdem habe ich versucht nicht viel nachzudenken, weil mich das stresst und mich nicht weiter bringt ...........Versuche mich zu bemühen, nicht genervt zu sein, aber gelingt mir leider nicht immer.

aber ich denke das man nichts dafür kann und es vielleicht Genetik bedingt ist.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
A Ist das eine gesunde Freundschaft? Ich 5
M Leben ist aussichtslos Ich 3
B Wo ist der Oskar für die beste Rolle meines Lebens? Ich 9

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    chaoskrieger hat den Raum betreten.
  • Chat Bot:
    Rocco hat den Raum betreten.
  • Chat Bot:
    Rocco hat den Raum verlassen.
  • Chat Bot:
    Rocco hat den Raum betreten.
  • Chat Bot:
    Rocco hat den Raum verlassen.
  • Chat Bot:
    Rocco hat den Raum betreten.
  • Chat Bot:
    Rocco hat den Raum verlassen.
  • Chat Bot:
    Rocco hat den Raum betreten.
  • Chat Bot:
    Rocco hat den Raum verlassen.

    Anzeige (2)

    Oben