Anzeige(1)

Ins Koma getrunken

T

Tina777

Gast
Hallo an alle,

an diesem Wochenende tat ich furchtbares. Eigtl wollten wir nur anstoßen auf eine bestandene Prüfung. Doch wir machten ein Trinkspiel draus. Bisher ging das immer gut, meinen Kumpels und ich ist nie etwas passiert und wir wissen, wann wir aufhören müssen. Mir ging es auch relativ gut, ich merkte nichts von dem Alkohol. Ich war angeheitert, aber weder agressiv oder sonst irgendetwas.
Wir gingen dann raus spazieren, ich lieferte meine Freunde zu Hause ab und wollte dann ebenfalls nach Hause. Aber ab da wurde alles schwarz um mich herum. Ich weiß nur noch, wie ich im Krankenwagen wieder aufwachte, der mich mit Blaulicht ins Krankenhaus fuhr. Ich wurde auf einem Feld gefunden, warum weiß ich nicht. Was ich da gemacht habe, ich weiß es einfach nicht. Ich habe mich furchtbar gefühlt. Der Mann, der mich fand, dachte ich sei tot... meine Eltern bekamen einen furchtbaren Schrecken, als die Polizei vor der Tür stand.
Ich fühlte mich Elend und habe furchtbare Schuldgefühle. Ich hoffte, dass es alles nur ein böser Traum, aus dem ich gleich wieder aufwachte. Aber das war es nicht. Es war bittere Realität. Dazu sei gesagt ich bin mitte Zwanzig, trinke sonst kaum und müsste es eigtl besser wissen.
Im Krankenhaus konnte ich nicht sofort wieder klar denken, aber ich konnte wieder normal laufen und normal sprechen. Ich bestand darauf, dass man mich entlassen sollte, weil ich den echten Notfällen weder einen Platz wegnehmen wollte noch hielt ich es für Wert behandelt zu werden. Es war Eigenverschulden, ein ziemlich dummes... man ließ mich nur wiederwillig nach einigen Stunden gehen.
Nun quälen mich viele Fragen. Was kommt da auf mich zu? Bekomm ich Ärger mit der Polizei? Schon die Leute im Krankenhaus behandelt mich verständlicherweise sehr abfällig. Ich wohne in einem kleinen Ort - bald wird es jeder wissen un dich weiß nicht, wie ich damit umgehen soll. Ich will mich am liebsten verkriechen und nie wieder etwas trinken. Hat jemand ähnliche Erfarhungen gemacht? Ja, ihr könnt mich verurteilen, das habe ich verdient. Vielleicht schreibe ich nur deswegen - oder einfach nur, weil ich nicht weiß, wie ich damit umgehen soll.
Meine Freunde halten zu mir. Sie hatten große Angst um mich, verstehen aber auch nicht, warum ich plötzlich weggetreten war. Auch meine Familie sagt, dass es nun mal passiert ist und ich nun darüber stehen muss. Aber zur Zeit kann ich das nicht. Ich fühle mich einfach nur elend und würde am liebsten die Zeit zurückdrehen...
 

Anzeige(7)

M

Matschgesicht

Gast
Naja das wichtigste: Es ist nichts wirklich schlimmes passiert und du hast draus gelernt :)

Mir ist mal sowas ähnliches passiet (auch mit zu viel Alkohol und Krankenhausaufenthalt aber nicht exakt gleich) und ja: Es ist peinlich, unangenehm und man fühlt sich mies deswegen, aber auch das geht vorbei.

Der Einsatz des Notdienstes kann dir in Rechnung gestellt werden soweit ich das weiss (war zumindest bei einem Bekannten von mir so).

Du hast es nicht mit Absicht getan und bist von nun an vorsichtiger, also (meiner Meinung nach) nicht sehr schlimm.
 
L

Lena7

Gast
Das klingt sehr danach, als wenn Dir jemand k.o Tropfen verabreicht hat. Wurde Dein Blut denn darauf untersucht? Wenn Du es nicht weißt würde ich auf jeden Fall noch mal im Krankenhaus anrufen.



LG
Lena
 
M

Madiga

Gast
Sieh es am besten als Erfahrung an. Dir jetzt Vorwürfe zu machen bringt ja auch nichts. Ich denke auch nicht, dass dich jetzt irgendjemand verurteilen wird. Kann jedem mal passieren.
Ich hatte auch mal ein ziemlich beschissenes Erlebnis mit Alkohol. Hab mich auch ziemlich schuldig und schlecht gefühlt etc. Ging auch vorbei und im nachhinein bin ich fast froh, diese Erfahrung gemacht zu haben.
Aber wieso solltest du Ärger mit der Polizei kriegen? So lange du keine Randale oder ähnliches gemacht hast, nicht :D

Mach dir nicht zu viele Gedanken drum. Ich glaube auch nicht, dass dich hier jemand dafür verurteilen wird, oder dir Vorwürfe machen wird.



Liebe Grüße
Madiga
 
T

Tina777

Gast
Danke an Alle für die Antworten :)

@Matchgesicht Danke für deine Antwort. Das peinlichste an der ganzen Sache ist mein Alter. Ich dachte immer das passiert nur unerfahrenen Leuten :/ Wie lange hat es bei dir gedauert, bis deine Schamgefühle vorbei waren? Den Einsatz des Transportes bezahlt noch die Krankenkasse, da es eine einmalige Sache war.

@Lena7 ich war mit Freunden zusammen, die ich schon sehr lang kenne und die das nie tun würden. Ich trank aber auch als einzigste diese Schnapssorte und wahrscheinlich auch eine ganze Flasche davon (40 %) Ich hatte mich immer recht gut im Griff bei Alkohol, deswegen unterschätzte ich auch die ganze Situation. Als der Filmriss kam, habe ich mich wahrscheinlich furchtbar benommen, aber zum Glück sah es keiner (Zum Glück auch ich nicht..). Als man mich fand, war ich ja schon bewusstlos.

@Madiga Wie lange hattest du daran zu knabbern? Ne, Randale habe ich zum Glück wohl nicht gemacht :D Aber ich habe eine SMS in meinen Entwürfen gefunden, dass ich wohl in einem Gebäude herumgeklettert bin, das zur Hälfte schon abgerissen war. (Ich wollte wahrscheinlich jemanden schreiben und um Hilfe bitten, ich hatte um die Zeit noch jemanden angerufen, der mich am nächsten Tag fragte warum, aber davon wusste ich nichts mehr) Man fand mich aber ein paar Meter weiter auf einem Feld. Keine Ahnung, ob jemand gesehen hat, wie ich in das Gebäude rein bin.
Dir hat auch keiner Vorwürfe gemacht? Meine Freunde machen sich Vorwürfe, weil sie mich allein gelassen hatten. Das tat mir Leid - ich hatte ja noch darauf bestanden bevor mein Verstand sich ganz ausknippste.

Nicht viel darüber nachdenken ist gut. Ich bin generell ein Mensch, der sich über alles eine Platte macht :/
 
Q

quercus

Gast
Nicht viel darüber nachdenken ist gut. Ich bin generell ein Mensch, der sich über alles eine Platte macht :/
Hi,

du solltest wirklich versuchen das lockerer zu sehen, ich vermute auch generell nicht ueber Sachen zu lange nachdenken.

Das wichtigste (!) in dieser Sache ist, dass du heil und gesund bist! :)
Wer weiss, was haette passieren koennen, wenn dir in diesem Gebaeude was passiert waere. Oder wenn du nicht oder erst spaeter gefunden worden waerest.

Klar, diese Aktion war nicht besonders geistreich :D und Lob wirst du dafuer auch nicht bekommen. Aber hey, irgendeinen Mist baut eigentlich jeder Mal in seinem Leben. Sowas passiert einfach, auch wenn man normalerweise die Kontrolle nicht verliert.

Ich wuerde mich selber als relativ vernuenftig einschaetzen, habe in der Schule fast nie getrunken, und wenn dann nur ganz wenig und kannte mein Limit. Auf unserer inoffiziellen Abifeier ist mir dann was aehnliches passiert. Jemand hat mich zum Wetttrinken mit Vodka aufgefordert und nach 15min war die Flasche leer... :rolleyes: Meine Kumpels waren echt kurz davor den Krankenwagen zu holen, keine Ahnung warum die es doch nicht gemacht haben. Ich habe jedenfalls von dem ganzen Abend keine Ahnung und bin erst um 4 morgens auf der Wiese aufgewacht. Fuer die Aktion habe ich dann ein paar Tage lang komische Kommentare geernet, aber das wars auch.

Seitdem habe ich mich nie wieder zu einem Wettrinken hinreissen lassen. Lektion gelernt.

Mach dir nicht so einen Kopf, du hast wirklich nichts schlimmes zu befuerchten. Sei einfach froh, dass du noch da bist :)
 
M

Matschgesicht

Gast
Danke an Alle für die Antworten :)

@Matchgesicht Danke für deine Antwort. Das peinlichste an der ganzen Sache ist mein Alter. Ich dachte immer das passiert nur unerfahrenen Leuten :/ Wie lange hat es bei dir gedauert, bis deine Schamgefühle vorbei waren? Den Einsatz des Transportes bezahlt noch die Krankenkasse, da es eine einmalige Sache war.
Ganz ehrlich: Nach ein paar Tagen gings wieder. Ich bin nach wie vor nicht stolz drauf und erzähl auch niemandem davon (wie das ja einige tun o_O).
Man kann sich immer überschätzen bzw den Alkohol unterschätzen, da spielen so viele Faktoren eine Rolle...manchmal ist man so schnell weg vom Fenster, da fragt man sich dann wie das passieren konnte. Ich trinke seit dem Vorfall automatisch weitaus weniger, bzw nur noch Getränke mit niedrigem Alkoholgehalt; Schmeckt besser und macht mehr Spaß :D
 
M

Madiga

Gast
@Madiga Wie lange hattest du daran zu knabbern? Ne, Randale habe ich zum Glück wohl nicht gemacht :D Aber ich habe eine SMS in meinen Entwürfen gefunden, dass ich wohl in einem Gebäude herumgeklettert bin, das zur Hälfte schon abgerissen war. (Ich wollte wahrscheinlich jemanden schreiben und um Hilfe bitten, ich hatte um die Zeit noch jemanden angerufen, der mich am nächsten Tag fragte warum, aber davon wusste ich nichts mehr) Man fand mich aber ein paar Meter weiter auf einem Feld. Keine Ahnung, ob jemand gesehen hat, wie ich in das Gebäude rein bin.
Dir hat auch keiner Vorwürfe gemacht? Meine Freunde machen sich Vorwürfe, weil sie mich allein gelassen hatten. Das tat mir Leid - ich hatte ja noch darauf bestanden bevor mein Verstand sich ganz ausknippste.

Nicht viel darüber nachdenken ist gut. Ich bin generell ein Mensch, der sich über alles eine Platte macht :/

Dran "zu knabbern" hatte ich 2 Wochen. Bis zur Abschlussfahrt, wo ich nämlich froh war, diese Erfahrung gemacht zu haben ;)
Ich denk nicht, dass du wegen dem rumklettern Arger bekommst. Aber bist du vilt da runter gefallen und deshalb bewusstlos geworden oder sowas? Könnte das sein?
Vorwürfe? Nein, meine Freunde haben mich ausgelacht :D (Mein Erlebnis war nicht so "krass" wie deins, Koma wars jetzt nicht, aber definitiv alles andere als schön...)

Ja, so bin ich auch, aber irgendwann denkt man auch automatisch nicht mehr so viel an ein bestimmtes Erlebnis, weil das Leben nunmal weiter geht und dann neue Dinge kommen. Über die man dann wieder nachdenken kann :D


LG
Madiga
 

marut

Aktives Mitglied
ehrlich gesagt, verstehe ich das Problem nicht. Und habe auch kein Verständnis für Leute, die Trink"spiele" veranstalten und sich bewußtlos saufen. Was soll daran bitte schön ein Spiel sein? :mad:

Bedanke dich wenigstens bei dem Mann, der dir das Leben gerettet hat!

ciao

@quercus: tolle Heldengeschichte, noch stolz drauf oder was :mad:
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben