Anzeige(1)

Inkasso

G

Gast

Gast
So jetzt kam das schreiben von der inkasso firma. haben nochmal gut 300€ draufgepackt als wärs nix und wollen jetzt nächste woche den 3 stelligen betrag von mir haben, na toll. Das kann ich natürlich nicht bezahlen, würde mir die todesstrafe drohen nach diese woche könnte ich trotzdem nicht bezahlen. Das ist nicht möglich. Auf dem Brief steht aber nichts von Ratenzahlung, ratenkauf, oder sonst etwas. Da steht, bezahlen sie in einer woche oder wir werden mit allen rechtlichen mitteln die uns zur verfügung stehen das geld eintreiben. Was soll sowas, bin ich rockefeller oder was dass die immer in kürzesten zeiträumen so viel geld haben wollen ? Davon wurde aber nix gesagt als mir im internet die kreditkarte schon fast hinterhergeschmissen wurde und gesagt wurde , kein problem, jetzt kaufen später bezahlen, alles kein problem. und jetzt sowas. Was für rechtliche schritte genau drohen mir denn so von inkasso unternehmen ? Und vor allem wie kann man eine realistische zahlung mit denen vereinbaren? die leben wohl in einer welt wo andere phisikalische gesetze gelten als auf der erde, wo ein 19 jähriger in einer woche mal ein 1,5t € auftreibt, wollen die mich zum bankräuber machen oder was indem die mich so unter druck setzen. Die firma ist "real inkasso" hamburg. Auf dem brief wurden keinerlei alternativen geboten, den vollen betrag innerhalb von 7 tagen, oder alle rechtlichen schritte die ihnen zur verfügung stehen. was wäre dass denn so. Wie kann ich das in den griff kriegen da wird es ja wohl eine realistische lösung geben anstatt ständig so viel geld zu irgendwelchen kurzfristigen terminen von mir zu verlangen und mir dann noch 300€ zinsen drauf zu schlagen.
 

Anzeige(7)

Anzeige (6)

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben