Anzeige(1)

Inkasso

G

Gast

Gast
Ich hab ein problem und würde gerne wissen was da so auf mich zu kommt und wie man das lösen könnte. ich hab eine sehr weit überzogene kreditkarte gehabt, 1000€ sagen wir mal um das ausmaß ungefähr zu beschreiben, und habe mit raten bezahlt. es ging alles gut, automatisch mit lastschrift, alles gut. aber das ganze wurde gestört weil mein konto durch eine andere lastschrift belastet wurde und ich nichtmehr genug geld für die kreditkarten lastschrift hatte. die lastschrift musste also wieder zurück gegeben werden. das war schlecht denn nun musste ich nächsten das doppelte bezahlen, was etwas schwieriger ist. unter androhung einer kreditkündigung, schufa und inkasso, wenn ich nicht entweder anrufe und mein problem schildere, oder bezahle, hab ich mich dafür entschieden dass geld aufzutreiben und nicht anzurufen. trotz aller bemühungen hab ich das geld nicht rechtzeitig draufgekriegt, ich weiss ohnehin nicht wann da die genauen termine sind jedenfalls hat mich der schlag getroffen als dann ein brief im briefkasten lag. sie haben 20 tage zeit um 1000€ zu bezahlen. ja und das ist jetzt mein problem. ich hab keine 1000€, und werde sie in 20 tagen auch nicht haben. Das einzige was ich machen kann, ist das ich bis dahin eine arbeitsstelle finde, dann hätte ich vielleicht zum termin wo das geld da sein soll wenigstens eine arbeit. Aber das geld kann ich auf keinen fall auftreiben. weiss jemand wie man in so einer situation am besten vorgeht und was nach ablauf dieser frist genau auf mich zu kommt ?
 

Anzeige(7)

mikenull

Urgestein
Sicherlich der übliche Ablauf: Letzte Fristsetzung in der es heißen muß "zahlen Sie bis zum ( korrektes Datum )..... Danach bist Du ohne Zahlung in Verzug und dann dürfte ein Mahnbescheid auftauchen. Wenn Du darauf nicht reagierst kommt der Gerichtsvollzieher und ( versucht? ) zu pfänden. Eintrag in die Schufa dürfte klar sein, möglicherweise auch Kontopfändung.
Alles keine schönen Dinge, nur mit Schwierigkeiten verbunden.
Ich würde nochmal Deine Situation schildern - brieflich - und eine kleine Rate anbieten.
 

Flerkuba

Mitglied
Das sind standartschreiben von Inkasso firmen.

Die geben sich auch mit Ratenzahlung zufrieden, schließlich wollen sie ihr Geld wieder..egal wie!


Antworte auf dieses Schreiben freundlich und biete ihnen Ratenzahlung an. (wenn die Raten hoch sind wirds wahrscheinlich schneller Akzeptiert..also nich gerade 20€ pro Monat anbieten ^^ .. Realistisch bleiben)

Schildere auch das es durch einen missverständniss dazu erst gekommen ist und du aufjedenfall "sauber" bleiben möchtest.

Das alles sollte kein Problem sein.
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gast

Gast
Wo kann ich das problem nochmal schildern ? Bei der bank die mir gekündigt hat ? Gibt es sowas dass da noch eine lösung gefunden wird ? Ansonsten muss ich wohl zwangsläufig bis zum ablauf des datums nicht zahlen, und mich dann mit der inkasso firma ausseinandersetzen. kann man mit denen vielleicht sowas wie eine finanzierung ausmachen oder verlangen die gleich das geld auf einen schlag ? ich brauch ein bisschen zeit oder eine ratenzahlung, wie könnte man das machen, war nicht schonmal einer in so einer situation ? meinentwegen sollen die zinsen drauf machen aber ich kann ums verrecken keine 1000€ so schnell besorgen...
 
G

Gast

Gast
Das sind standartschreiben von Inkasso firmen.

Die geben sich auch mit Ratenkauf zufrieden, schließlich wollen sie ihr Geld wieder..egal wie!


Antworte auf dieses Schreiben freundlich und biete ihnen Ratenkauf an. (wenn die Raten hoch sind wirds wahrscheinlich schneller Akzeptiert..also nich gerade 20€ pro Monat anbieten ^^ .. Realistisch bleiben)

Schildere auch das es durch einen missverständniss dazu erst gekommen ist und du aufjedenfall "sauber" bleiben möchtest.

Das alles sollte kein Problem sein.
danke für die antworten

also bei ner inkasso firma bin ich ja noch gar nicht angelangt. die kreditkartenbank hat mir gekündigt und übergibt mich erst der inkasso firma wenn ich in den 20 tagen das geld nicht bezahle. und dann kommt auch der schufa eintrag. Steht im schreiben. und in 20 tagen 1000€ auftreiben kann ich ja nicht...also was wäre jetzt angebracht, warten bis die 20 tage vorbei sind, und mit der inkasso firma eine ratenzahlung ausmachen, oder wie ?
 
G

Gast

Gast
Das sind standartschreiben von Inkasso firmen.

Die geben sich auch mit Ratenkauf zufrieden, schließlich wollen sie ihr Geld wieder..egal wie!


Antworte auf dieses Schreiben freundlich und biete ihnen Ratenkauf an. (wenn die Raten hoch sind wirds wahrscheinlich schneller Akzeptiert..also nich gerade 20€ pro Monat anbieten ^^ .. Realistisch bleiben)

Schildere auch das es durch einen missverständniss dazu erst gekommen ist und du aufjedenfall "sauber" bleiben möchtest.

Das alles sollte kein Problem sein.

Seit wann kann man bei einem Inkasso Ratenkauf machen?
 

grisu114

Aktives Mitglied
Er meinte nicht Ratenkauf sondern Ratenzahlung, zum einen.
Zum anderen: Ruf bei deine Bank, bei der du dein Kreditkartenkonto (also das überzogene) hast an, schildere wie das ganze Dilemma zustande kam und bitte sie um eine Ratenzahlung.
Entweder sagen die dann einen Betrag (dann mußt du aber ehrlich sein und sagen ja, das kann ich bezahlen oder nicht, den sonst kommst du ja wieder in Verzug, wenn die Rate zu hoch ist).
Oder aber sie fragen dich wieviel du monatlich abzahlen kannst, dann übertreib nicht, nimm eine Summe, die du sicher zahlen kannst aber die auch nicht so gering ist, das du in 10 Jahren noch zahlst.
Die sagen dir dann schon, ob sie damit einverstanden sind.
Gleichzeitig kannst du fragen, ob sie die Kündigung deines Kontos zurücknehmen können bzw. würden.
Dort abreiten auch nur Menschen und wenn man höflich ist kann man durch solche Gespräche viel erreichen.

Und daran denken, beim nächsten Mal wenn es so eine Art von Problem gibt, gleich dort anrufen, das ist dann noch besser, wenn die merken man kümmert sich darum.

Viel Erfolg
Michael
 

grisu114

Aktives Mitglied
Dann soll er auch sagen, was er meint, denn durch solche kleinen Unüberlegtheiten können fatale Folgen entstehen.

Das ist als Rat gedacht, da es sich hier um ein Hilfeforum handeln soll.


Das ergibt sich doch aus seinem Wortlaut.
Wie soll er das denn gemeint haben "biete den Inkassofirmen Ratenkauf an"?
Wenn ich da mal kurz nachdenke, ohne mein Hirn zu überanstrengen, komme ich auf Ratenzahlung.
 

Anzeige (6)

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Gast mausundkatz hey hat den Raum betreten.
  • (Gast) mausundkatz hey:
    weiß jemand wie man in den anderen chat rein k ommt
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    malade90 hat den Raum betreten.

    Anzeige (2)

    Oben