Anzeige(1)

Indirekte Absage vom Thera - ich bin verzweifelt

nölla

Mitglied
Hallo,
Ich weiß nicht mehr weiter. Ich habe mich durch die Probatorik gekämpft bei einem Psychotherapeuten mit dem ich echt gut klarkomme! Ich war so froh endlich am „Ziel“ angekommen zu sein und an mir arbeiten zu können.
Nun hat mir mein Thera heute Hoffnungen gemacht ich könne ab Januar übernommen werden und ja, es hat sich gut angefühlt. Am Ende der Stunde bemerkte er allerdings dass ich ja vollzeit arbeite & er dann doch kaum Termine frei hat. Plötzlich konnte er mich nicht schnell genug los werden und meinte es wäre zu viel für mich mitten in der Arbeitszeit immer noch zur Therapie zu pendeln, und ich solle mir lieber einen in der direkten Nähe suchen...
Ich fühle mich so fertig, vielleicht versteht mich jemand... ich war so dankbar dass ich einen gefunden habe, bei dem es mir gut geht und nun das. Im Januar habe ich nochmal einen Termin bei ihm, aber er klang doch eher abgeneigt...
Soll ich mich dem Rat von ihm widersetzen und trotzdem bei ihm bleiben oder soll ich den ganzen Stress noch einmal durchleben und mir was in der näheren Umgebung suchen? Hilfe...
 

Anzeige(7)

Rose

Urgestein
Hallo,
Ich weiß nicht mehr weiter. Ich habe mich durch die Probatorik gekämpft bei einem Psychotherapeuten mit dem ich echt gut klarkomme! Ich war so froh endlich am „Ziel“ angekommen zu sein und an mir arbeiten zu können.
Nun hat mir mein Thera heute Hoffnungen gemacht ich könne ab Januar übernommen werden und ja, es hat sich gut angefühlt. Am Ende der Stunde bemerkte er allerdings dass ich ja vollzeit arbeite & er dann doch kaum Termine frei hat. Plötzlich konnte er mich nicht schnell genug los werden und meinte es wäre zu viel für mich mitten in der Arbeitszeit immer noch zur Therapie zu pendeln, und ich solle mir lieber einen in der direkten Nähe suchen...
Ich fühle mich so fertig, vielleicht versteht mich jemand... ich war so dankbar dass ich einen gefunden habe, bei dem es mir gut geht und nun das. Im Januar habe ich nochmal einen Termin bei ihm, aber er klang doch eher abgeneigt...
Soll ich mich dem Rat von ihm widersetzen und trotzdem bei ihm bleiben oder soll ich den ganzen Stress noch einmal durchleben und mir was in der näheren Umgebung suchen? Hilfe...
Das ist natürlich richtig mies. Kannst du ihm das auch so sagen, wie du dich fühlst? Am Ende ist es ja dein "Problem" du es schaffst dort hinzukommen und es mit deinen Job hinbekommst.

Arbeitest du von Mo-Fr? Hast du feste Arbeitszeiten? Ein Vollzeit Job ist kein Hinterniss für eine Therapie. Je nachdem wie du arbeitest kannst du vor oder nach der Arbrit hin. Ich kenne es so, das der Therapeut feste Termine vergibt.
 

nölla

Mitglied
Arbeitest du von Mo-Fr? Hast du feste Arbeitszeiten? Ein Vollzeit Job ist kein Hinterniss für eine Therapie. Je nachdem wie du arbeitest kannst du vor oder nach der Arbrit hin. Ich kenne es so, das der Therapeut feste Termine vergibt.
Vorher und nachher hat er leider keine Zeit :(
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Anzeige (6)

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • (Gast) Hallo:
    Wer ist denn Sonne 84?
    Zitat Link
  • (Gast) Hallo:
    Danke.Rummeckern ist doof.
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Gast Gerry34 hat den Raum betreten.
  • (Gast) Gerry34:
    Worum geht es denn?
    Zitat Link
  • (Gast) Hallo:
    KeineAhnung.Finde es nicht gut wenn hier Leute angegriffen werden.
    Zitat Link
  • (Gast) Hallo:
    Irgendein kruder Text.ALLE sind SO gemein.
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Peter1968 hat den Raum verlassen.
  • Chat Bot:
    Italyana hat den Raum betreten.
  • Chat Bot:
    Italyana hat den Raum verlassen.
  • Chat Bot:
    Italyana hat den Raum betreten.
  • Chat Bot:
    Italyana hat den Raum verlassen.

    Anzeige (2)

    Oben