Anzeige(1)

Immobilie mit Leibrente belastet noch weiterverkaufbar bzw. finanzierbar?

Crusherle

Mitglied
Guten Tag zusammen,

meine Mutter möchte mit mir Notariell vereinbaren, dass ich eine Eigentumswohnung mit der Bedingung einer Lebenslangen Leibrente übertragen bekomme.

Das hätte für mich den Vorteil mit 25 sehr jung Eigentümer zu werden ohne mich gegenüber einer Bank verschulden zu müssen.

Die Wohnung steht leer und kann von mir selbst benutzt werden. Sie hat mehrere und eins natürlich für sich.

Mir sind da nur einige Fragen aufgekommen.

1) Kann ich die Wohnung später irgendwann einmal wieder verkaufen, auch wenn die Leibrente noch gezahlt werden muss?

2) Falls ja zu 1. Bei wem verbleibt die Zahlungspflicht der Leibrente nach dem Weiterverkauf? Bei mir oder beim 2. Käufer?

3) Wäre diese Immobile als Sicherheitsleistung für eine Bank nutzbar um eine Hypothek für eine größere teurere Immobilie aufzunehmen? Man bedenke dabei, dass die Leibrente im Grundbuch an erster Stelle eingetragen wird. Habe gelsen, dass Banken sowas gar nicht leiden können, da sie ihr eigenes Vollstreckungsrecht an erster Stelle haben wollen

Wie seht Ihr das?

Vielen Dank im voraus
 
Zuletzt bearbeitet:

Anzeige(7)

Nordrheiner

Sehr aktives Mitglied
hallo crusherle,

zu 1) Ja, aber nur dann, wenn die Inhaberin der Grundschuld (Deine Mutter) zustimmt bzw. bereit ist, auf die Grundschuld zu verzichten.

zu 2) die Leibrente bleibt immer bei Dir. Dies wird aus dem noch abzuschließenden Notarvertrag auch hervorgehen.

zu 3) ob die Wohnung als Sicherheit einer Bank dienen könnte, ist Verhandlungssache. Jedoch könnte es sein, dass die Bank, die die größere Immobilie finanzieren will, sich mit der Grundbucheintragung bei der neuen Immobilie begnügen wird.

Alles auch ein Rechenspiel. Ich rate dazu, eine Berechnung anzustellen, bei der die Summe aller monatlichen Renten nicht höher ist, als der Verkaufswert der Wohnung. Rein rechtliche Fragen wird im übrigen der Notar am besten beantworten können. Das oben stehende entspricht meinen Kenntnissen und ich bin kein Volljurist.

LG, Nordrheiner
 

Rainer66

Neues Mitglied
Es gibt auch Interessenten, die in genau solche Projekte investieren möchten.
Hier zählt zum beispiel die DIR | Deutsche Immobilienrente dazu. Falls du mal überlegst zu verkaufen, wäre das mein erster Ansprechpartner.

Besten Gruß
Rainer
 
K

kasiopaja

Gast
Theoretisch kann es so sein, dass es billiger wäre auf eine andere Wohnung zu sparen oder die Wohnung zu kaufen.

Denn wenn Deine Mutter sehr alt wird, was man ihr wünschen mag, wirst Du die Leibrente sehr lange bezahlen müssen.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
A Erfahrungen mit der Telefonseelsorge Sonstiges 3
Hase C. Hat jemand Erfahrungen mit Cortana? Sonstiges 8
N Erfahrungen mit der Wii? Sonstiges 4

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Gast mianbao hat den Raum betreten.

    Anzeige (2)

    Oben